Bilder (filmspezifisch)

Ein Bild ist eine Gliederungseinheit eines Drehbuchs. Im Gegensatz zur Szene, die eine dramaturgische Gliederungseinheit darstellt, bezeichnet das Bild die räumliche, zeitliche und personelle Einheit von Handlungen in Bezug auf die Erfordernisse und Gegebenheiten bei Dreharbeiten. Zur Veranschaulichung und Abgrenzung folgende Beispiele:

Szene: Man sieht einen Mann einen Mantel anziehen und ein Haus verlassen.
Bild A (Hausflur): Mann zieht Mantel an und öffnet Tür.
Bild B (vor Haus): Mann tritt aus Haus heraus und schließt Tür
Bild A und Bild B können aus mehreren Kameraeinstellungen bestehen

Wichtig hierbei ist, dass man versteht, dass Hausflur und Hausfront nicht von demselben Haus sein müssen.

Szene: Kommissar 1 telefoniert mit Kommissar 2
Bild A: Kommissar 1 am Telefon seines Büros im Polizeirevier
Bild B: Kommissar 2 am Mobiltelefon am Tatort

Dieselbe Szene spielt in zwei verschiedenen Dekorationen (Polizeirevier und Tatort).


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”