Bildseitiger Öffnungswinkel

Als Öffnungswinkel ω einer Sammellinse oder Objektivs (allgemein eines fokalen optischen Systems) wird der Winkel bezeichnet, den ein Punkt auf der optischen Achse mit dem Durchmesser der Eintritts- bzw. Austrittspupille bildet.

Konkret unterscheidet man zwischen objektseitigem und bildseitigem Öffnungswinkel

  • objektseitiger Öffnungswinkel
Der objektseitige Öffnungswinkel ωO ist definiert als der Winkel zwischen dem Objektpunkt auf der optischen Achse und dem Durchmesser der Eintrittspupille.

\displaystyle \omega_O = 2 \cdot \arctan \left( \frac {\varnothing_\text{Eintrittspupille}} { 2 \cdot Abstand_\text{Eintrittspupille zu Objektpunkt}} \right) \,
  • bildseitiger Öffnungswinkel
Analog ist der bildseitige Öffnungswinkel ωB der Winkel zwischen dem Bildpunkt auf der optischen Achse und dem Durchmesser der Austrittspupille.

\displaystyle \omega_B = 2 \cdot \arctan \left( \frac {\varnothing_\text{Austrittspupille}} { 2 \cdot Abstand_\text{Austrittspupille zu Bildpunkt}} \right) \,

Der bildseitige Öffnungswinkel bestimmt die Größe der Zerstreuungskreise und beeinflusst somit die Abbildungstiefe.

Inhaltsverzeichnis

Öffnungswinkel einer Sammellinse

Objektseitiger Bildwinkel ωO und bildseitiger Bildwinkel ωB.Gegenstandsweite g sowie die Bildweite b sind bezeichnet

Bei Foto-Objektiven entsprechen die Positionen der Eintritts- bzw. Austrittspupille in der Regel nicht mehr der Lage der Hauptebenen, auch ist deren Durchmesser üblicherweise variabel. Im Unterschied zu Objektiven, die zusätzliche Blenden enthalten und meistens auch aus mehreren Linsen aufgebaut sind, fallen bei einer Sammellinse Eintritts- und Austrittspupille in der Linsenmitte zusammen - ihr Durchmesser entspricht dabei einfach dem Linsendurchmesser. Somit entspricht der Abstand des Objektpunktes zur Eintrittspupille der Gegenstandsweite g und der Abstand des Bildpunktes zur Austrittspupille entspricht der Bildweite b. Dadurch vereinfachen sich die Verhältnisse so, dass sich die Öffnungswinkel bei einer Sammellinse einfach berechnen lassen:


\displaystyle \omega_O = 2 \cdot \arctan \left( \frac {\varnothing_{Linse}} { 2 \cdot \text{Gegenstandsweite}} \right)

für den objektseitigen Öffnungswinkel und


\displaystyle \omega_B = 2 \cdot \arctan \left( \frac {\varnothing_{Linse}} { 2 \cdot \text{Bildweite}} \right)

für den bildseitigen Öffnungswinkel

Große Gegenstandsweite

Eine weitere Vereinfachung ergibt sich wenn man den Öffnungswinkel bei sehr großen Gegenstandsweiten ("unendlich") betrachtet. Wächst die Gegenstandsweite über alle Grenzen, so wird


\displaystyle \omega_O = 0 \,

Gemäß der Linsengleichung entspricht die Bildweite bei unendlich großer Gegenstandsweite der Brennweite f, also wird


\displaystyle \omega_B = 2 \cdot \arctan \left( \frac {\varnothing_{Linse}} {2 \cdot f} \right) \,

Öffnungsverhältnis und Blendenzahl

Für große Gegenstandsweiten g ergibt sich aus dem bildseitigen Öffnungswinkel \displaystyle \omega_B und der Brennweite f eines optischen Systems das Öffnungsverhältnis 1/\displaystyle \kappa


\displaystyle \frac 1 \kappa = 2 \cdot \tan \left( \frac {\omega_B} 2 \right) \,

Die Blendenzahl ist der Kehrwert des Öffnungsverhälnisses, also
\displaystyle \kappa = \frac 1 {2 \cdot \tan \left( \frac {\omega_B} 2 \right)}

Numerische Apertur

Aus dem objektseitigen Öffnungswinkel \displaystyle \omega_O und der Brechzahl n des Mediums ergibt sich die numerische Apertur AN wie folgt:


\displaystyle A_N = n \cdot \sin \left( \frac {\omega_O} 2 \right) \,

Die Brechzahl n der Luft beträgt fast genau 1 (1,000292 in Bodennähe).

Verwandte Themen

Weblinks

Optische Terminologie (Canon)


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Öffnungswinkel — Als Öffnungswinkel ω einer Sammellinse oder eines Objektivs (allgemein eines fokalen optischen Systems) wird der Winkel bezeichnet, den ein Punkt auf der optischen Achse mit dem Durchmesser der Eintritts bzw. Austrittspupille bildet. Konkret… …   Deutsch Wikipedia

  • Objektseitiger Öffnungswinkel — Als Öffnungswinkel ω einer Sammellinse oder Objektivs (allgemein eines fokalen optischen Systems) wird der Winkel bezeichnet, den ein Punkt auf der optischen Achse mit dem Durchmesser der Eintritts bzw. Austrittspupille bildet. Konkret… …   Deutsch Wikipedia

  • Blendenöffnung — Die Blendenzahl bezeichnet in der Fotografie das Verhältnis der Brennweite f zum Durchmesser D der Eintrittspupille (d. i. das durch die Frontlinse betrachtete virtuelle Bild der Blende im Objektiv) eines abbildenden optischen Systems, z. B.… …   Deutsch Wikipedia

  • F-Zahl — Die Blendenzahl bezeichnet in der Fotografie das Verhältnis der Brennweite f zum Durchmesser D der Eintrittspupille (d. i. das durch die Frontlinse betrachtete virtuelle Bild der Blende im Objektiv) eines abbildenden optischen Systems, z. B.… …   Deutsch Wikipedia

  • Öffnungsweite — Als Öffnungsverhältnis bezeichnet man das Verhältnis zwischen der wirksamen Öffnung D und der Brennweite f eines Teleskops oder Fotoobjektivs: Die wirksame Öffnung entspricht dabei dem Durchmesser der Eintrittspupille eines Objektivs. Bei einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Öffnungszahl — Die Blendenzahl bezeichnet in der Fotografie das Verhältnis der Brennweite f zum Durchmesser D der Eintrittspupille (d. i. das durch die Frontlinse betrachtete virtuelle Bild der Blende im Objektiv) eines abbildenden optischen Systems, z. B.… …   Deutsch Wikipedia

  • апертурный угол в пространстве изображений — (σ'A') Угол между оптической осью и лучом, проходящим через осевую точку изображения и край апертурной диафрагмы. Примечание Углы отсчитывают от оптической оси. [ГОСТ 7427 76] Тематики оптика, оптические приборы и измерения DE… …   Справочник технического переводчика

  • aplanatische Abbildung — aplanatische Abbildung,   eine optische Abbildung, bei der kleine, zur optischen Achse senkrechte Flächenelemente auch durch Strahlenbündel mit großem Öffnungswinkel ohne Öffnungsfehler und Koma (Abbildungsfehler) scharf, aber nicht… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”