Bildsortierung

klassische Bildsortierung

Bei der klassischen Bildsortierung werden digitale Bilder aufgrund von Dateieigenschaften sortiert. Diese Funktion ist in den meisten Dateimanagern und Betriebssystemen implementiert.

Diese Dateieigenschaften können sein:

  • Dateiname
  • Dateigröße
  • Dateityp (JPEG, GIF, BMP)
  • Erstell- oder Änderungsdatum
  • Bildgröße (z.B. in Pixel)
  • Schlagwörter in den Kommentaren

inhaltsbasierte Bildsortierung

Die inhaltsbasierte Bildsortierung bezeichnet die Sortierung von großen digitalen Bildmengen auf Basis extrahierter Merkmale (genannt Feature-Vektoren, direkt inhaltsbasierte Metadaten) aus den Bildern. Die inhaltsbasierte Bildsortierung ähnelt der inhaltsbasierten Bildsuche (engl. content based image retrieval). Da die Suche nach Bildern mit bestimmten Kriterien jedoch nach wie vor eine große Fehlerquote aufweist, beschränkt sich die inhaltsbasierte Bildsortierung darauf, die Bilder so zu sortieren, dass eine einfach Navigation durch den Nutzer möglich ist und damit seine Suche erheblich vereinfacht wird.

Die Bilder können priniziell nach folgenden Kriterien sortiert werden (Deskriptor genannt):

  • Farbaufbau (Histogramm, Farbverlauf im Bild, dominante Farben, etc.)
  • Texturen
  • Formen
  • Kanten

Möglich ist auch eine Kombination mehrerer Deskriptoren.

Aufgrund der unterschiedlichen Eigenschaften der Deskriptoren sind sie für unterschiedliche Zwecke geeignet. Um beispielsweise große Fotodatenmengen zu sortieren, bieten sich Farbdeskriptoren besonders an, ebenfalls könnten Kantendeskriptoren mit in die Sortierung einfließen. Texturdeskriptoren eignen sich nur bei Bildern mit sehr vielen Strukturen. Formendeskriptoren eignen sich wiederum fast ausschließlich für Bilder, auf denen klar abgegrenzte Objekte abgebildet sind.

Weblinks

ImageSorter, Programm zur inhaltsbasierten Bildsortierung

Allgemeiner Text über inhaltsbasierte Bildsortierung


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Inhaltsbasierte Bildsortierung — klassische Bildsortierung Bei der klassischen Bildsortierung werden digitale Bilder aufgrund von Dateieigenschaften sortiert. Diese Funktion ist in den meisten Dateimanagern und Betriebssystemen implementiert. Diese Dateieigenschaften können sein …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”