Bildtafel

Eine Bildtafel ist eine Zusammenstellung von Einzelbildern auf einer Seite. Es kann sich um (farbige) Zeichnungen, aber auch um gruppierte Fotos handeln. Bildtafeln dienen zur Lehre und zur Illustration. Bildtafeln sind gewöhnlich themenorientiert gestaltet. Sie finden sich unter anderem in Nachschlagewerken wie Enzyklopädien, Fachlexika, Bildwörterbüchern und Bestimmungsbüchern. Sie erlauben eine schnelle Zuordnung von Wort und Bild und eine Identifizierung von Gegenständen, Tieren, Pflanzen und anderen Objekten und damit eine vereinfachte Ermittlung ihrer Bezeichnungen.

Bildtafel mit verschiedenen Früchten aus dem Regenwald Panamas, PLoS Biology Vol. 4/8/2006, e278
Insekten. Bildtafel aus dem Thesaurus von Albertus Seba
Bildtafel Nr. 49 Seeanemonen aus Kunstformen der Natur, 1899
Bildtafel: Kennzeichen für sogenannte "Schutzhäftlinge" in den Konzentrationslagern, Lehrmaterial für SS-Wachmannschaften, United States Holocaust Museum Washington

Inhaltsverzeichnis

Geschichte und Verwendung

Bildtafeln wurden und werden häufig für Enzyklopädien gestaltet. Bildtafeln finden sich außerdem in vielen Fachlexika, z. B. zu medizinischen Themen, wie der Anatomie. Besteht ein Nachschlagewerk fast ausschließlich aus Bildtafeln, so spricht man gewöhnlich von einem Bildatlas. Manchmal sind die Bildtafeln in Enzyklopädien direkt beim entsprechenden Schlagwort wie Pilze oder Tiere Australiens zu finden, zum Teil sind mehrere Bildtafeln entweder in der Mitte oder am Ende eines Werkes konzentriert. Einige mehrbändige Enzyklopädien verfügen auch über einen gesonderten oder gar mehrere Bildtafelbände, z. B. die Encyclopédie ou Dictionnaire raisonné des sciences, des arts et des métiers (1751-1772). Eine Bildtafel, die nahezu jede Enzyklopädie enthält, ist die Liste der Nationalflaggen.

Ein weiteres Feld von Bildtafeln sind die (zum Teil mehrsprachigen) Bildwörterbücher, wo nach Themen gestaltete Bildtafeln das Auffinden von (fremdsprachigen) Bezeichnungen für Gegenstände erleichtern. Die ersten deutschen Bildwörterbücher wurden im Jahr 1935 veröffentlicht: Der Große Duden. Bildwörterbuch der deutschen Sprache, Verlag Bibliographisches Institut AG in Leipzig, und Der Sprach-Brockhaus. Deutsches Bildwörterbuch für jedermann, Verlag F.A. Brockhaus, ebenfalls aus Leipzig.

Bildtafeln finden sich traditionell auch in Bestimmungsbüchern, z. B. zur Pflanzenbestimmung wie Was blüht denn da?[1] oder der Bezeichnung von Tieren wie Was fliegt denn da?[2]

Zum Teil werden Bildtafeln in Form von Postern und großen Schautafeln gedruckt, die dann zu Schulungs- und Informationszwecken in Fluren, Klassenzimmern oder Schulungsräumen ausgehängt werden.

Auswahl von Nachschlagewerken, die Bildtafeln beinhalten

Siehe auch

Bildtafeln in der Wikipedia

Einzelnachweise

  1. Was blüht denn da? Wildwachsende Blütenpflanzen Mitteleuropas, Kosmos, 57. Auflage, 2005
  2. Was fliegt denn da? Der Klassiker: Alle Vogelarten Europas in 1.700 Farbbildern, Kosmos, 2006
  3. http://www.uni-online.de/artikel.php?link=2866, abgerufen am 6. September 2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bildtafel — Bịld|ta|fel, die (Verlagsw.): ganzseitige, meist farbige Illustration in einem Druck Erzeugnis. * * * Bịld|ta|fel, die (Buchw.): ganzseitige, meist farbige Illustration in einem Druckerzeugnis …   Universal-Lexikon

  • Bildtafel — Bịld|ta|fel …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bildtafel Obst und Gemüse — Die Bildtafel Obst und Gemüse gibt einen Überblick über die Vielfalt der verschiedenen Obst und Gemüsesorten, die weltweit angebaut, geerntet, verarbeitet und konsumiert werden. Anhand der Fotos der Bildtafel ist eine einfache Identifizierung… …   Deutsch Wikipedia

  • Bildtafel der Verkehrszeichen in den Vereinigten Staaten — Die Karte zeigt die Nutzung des amtlichen Manual on Uniform Traffic Control Devices (MUTCD). Diese Bildtafel der Verkehrszeichen in den Vereinigten Staaten beinhaltet die gegenwärtig gültigen Verkehrszeichen, wie sie im amtlichen Manual on… …   Deutsch Wikipedia

  • Bildtafel der historischen Verkehrszeichen in Deutschland — Diese Bildtafel der historischen Verkehrszeichen in Deutschland beinhaltet die ehemals gültigen Verkehrszeichen in Deutschland vor 1992. Inhaltsverzeichnis 1 ab 1927 2 1934–1971 (Auswahl) 3 1971–1992 (Auswahl) 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Bildtafel Haushunde — Die Bildtafel Haushunde stellt in einer Fotogalerie die Vielfalt der Rassehunde und ihrer Hybride vor. Hinweis: Je Hunderasse bzw. Hybridhund ist jeweils ein typisches Bild zu finden. Die Bezeichnung gibt den „üblichen“ Namen der Rasse wieder,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bildtafel Hunderassen — Die Bildtafel Haushunde stellt in einer Foto Galerie die Vielfalt der Rassehunde und ihrer Hybride vor. Hinweis: Je Hunderasse bzw. Hybridhund ist jeweils ein typisches Bild zu finden. Die Bezeichnung gibt den „üblichen“ Namen der Rasse wieder,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bildtafel Katzenrassen — Die Bildtafel Katzenrassen stellt die Vielfalt der Rassekatzen auf Fotos mit jeweils einem rassetypischen Bild dar. Siehe auch: Liste der Katzenrassen mit den Rassebeschreibungen. Abessinier …   Deutsch Wikipedia

  • Bildtafel der Verkehrszeichen in Deutschland — Diese Bildtafel der Verkehrszeichen in Deutschland beinhaltet die gegenwärtig gültigen Verkehrszeichen, wie sie im amtlichen Verkehrszeichenkatalog (VzKat) aufgelistet werden.[1] Der VzKat basiert auf der Straßenverkehrs Ordnung (StVO) und wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Bildtafel der Kulturdenkmale in Uetersen — In der Bildtafel der Kulturdenkmale in Uetersen sind alle erhaltenen und nicht mehr erhaltenen Kulturdenkmale der schleswig holsteinischen Stadt Uetersen (Kreis Pinneberg) und ihrer Ortslage aufgelistet (Stand: 2009). Die Kulturdenkmale verteilen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”