Bildungszentrum Nürnberg
Hauptsitz am Gewerbemuseumsplatz
Portal
Innenhof mit zwei gläsernen Aufzügen
Eingangshalle

Das Bildungszentrum Nürnberg (kurz: BZ Nürnberg oder BZ) ist die Volkshochschule der Stadt Nürnberg.

Mit einem Angebot von über 3000 Kursen pro Semester durch etwa 1200 Dozenten ist das Bildungszentrum nach der Münchner Volkshochschule die zweitgrößte Volkshochschule Bayerns. Die Volkshochschule wurde 1919 gegründet und nennt sich seit 1965 „Bildungszentrum“.

Das etwa 400 DIN-A4-Seiten umfassende Programmheft wird seit 2005 kostenlos abgegeben und erscheint etwa einen Monat vor Semesterbeginn. Seit 2011 ist das Programm in zwei Kalenderhalbjahre statt in akademische Semester geteilt. Es ist auch auf der Homepage des BZ einsehbar. Eine Anmeldung ist online, per Post und Fax sowie persönlich im Büro des Bildungszentrums möglich.

Das BZ gliedert sich in 33 Fachbereiche und so genannte „pädagogische Abteilungen“ sowie eine zentrale Verwaltung für organisatorische Angelegenheiten. Dr. Wolfgang Eckart steht dem BZ als von der Stadt berufener Direktor vor. Eine gewählte Dozenten- und eine Teilnehmervertretung übt eine beratende Funktion auf die Verwaltung aus.

Das Gebäude der Verwaltung und das Haupt-Unterrichtsgebäude sind in der südlichen Altstadt bahnhofsnah am Gewerbemuseumsplatz angesiedelt, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Zentralbibliothek und zum Multiplex-Kino CineCitta. Die Unterrichtsräume sind im ehemaligen Gewerbemuseumsgebäude untergebracht. In diesem Gebäude war auch ein Selbstlernzentrum angesiedelt, das im Dezember 2008 in den neuen Standort Südpunkt umgezogen ist und nun als Lernzentrum bezeichnet wird. Das Nicolaus-Copernicus-Planetarium gehört seit 1994 ebenfalls zum Bildungszentrum.

Das BZ Nürnberg wurde am 21. Juli 2004 als erste deutsche, großstädtische Volkshochschule mit dem Prädikat „Committed to Excellence“ nach den Standard der European Foundation for Quality Management (EFQM) zertifiziert.

Angebote des BZ finden teilweise auch in überregionalen Medien Beachtung. So sorgte vor der FIFA WM 2006 der Kurs „Fußball verstehen – Frauen wollten es jetzt wissen!“, eine praktische Einführung in die Fußballregeln nur für Frauen, für nationale und internationale Schlagzeilen (u. a. BBC, Le Monde).

Partner & Kooperationen

Weblinks

 Commons: Bildungszentrum Nürnberg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
49.45166666666711.083611111111

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nürnberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte Nürnberg — Das Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte Nürnberg (bbs nürnberg) mit Sitz in Nürnberg engagiert sich regional und überregional für blinde und sehbehinderte Menschen. Inhaltsverzeichnis 1 Angebote und Ziele 2 Träger 3 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • BZ Nürnberg — Hauptsitz am Gewerbemuseumsplatz Portal …   Deutsch Wikipedia

  • Bildung und Forschung Nürnberg — Inhaltsverzeichnis 1 Bildungseinrichtungen 1.1 Hochschulen 1.2 Allgemeinbildende Schulen 1.2.1 Gymnasien 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Gewerbemuseum Nürnberg — Aufnahme von 2006 Das Gewerbemuseum Nürnberg ist ein ehemaliges Museumsgebäude im Stile des Neobarocks in Nürnberg, in dem heute das Bildungszentrum Nürnberg, die Uhrensammlung Karl Gebhardt, die Deutsche Gesellschaft für Chronometrie, das… …   Deutsch Wikipedia

  • Freizeit Nürnberg — Nürnberg weist zahlreiche Freizeit und Sportanlagen auf. Sportanlagen Dutzendteich mit Kongresshalle und Stadion Am Nordrand der Stadt beim Flughafen liegt der Volkspark Marienberg; im Winter sind hier Schlittenabfahrten (Marienbuck), Langlauf… …   Deutsch Wikipedia

  • Synagoge (Nürnberg) — Die Synagogen in Nürnberg Im Laufe der Nürnberger Stadtgeschichte bzw. der Geschichte der Juden in Nürnberg existierten mehrere Synagogen: Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Tribunal von Nürnberg — Auf der Anklagebank: Göring, Heß, von Ribbentrop, Keitel (vorne), Dönitz, Raeder, von Schirach und Sauckel (dahinter) …   Deutsch Wikipedia

  • Blindenanstalt Nürnberg — Ort Nürnberg Land Bayern Staat Deutschland Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Schwäbisches Nürnberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”