Biljaletdinow

Biljaletdinow ist der Familienname folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dinijar Rinatowitsch Biljaletdinow — Dinijar Biljaletdinow  Spielerinformationen Voller Name Dinijar Rinatowitsch Biljaletdinow Geburtstag 27. Februar 1985 …   Deutsch Wikipedia

  • Dinijar Biljaletdinow — Diniijar Biljaletdinow Spielerinformationen Voller Name Dinijar Rinatowitsch Biljaletdinow Geburtstag 27. Februar 1985 Geburtsort Moskau, Rus …   Deutsch Wikipedia

  • Sinetula Chaidarowitsch Biljaletdinow — Russland Sinetula Biljaletdinow Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 13. März 1955 Geburtsort Moskau, Russische SFSR …   Deutsch Wikipedia

  • Sinetula Biljaletdinow — Sinetula Chaidarowitsch Biljaletdinow (russisch Зинетула Хайдарович Билялетдинов; * 13. März 1955 in Moskau) ist ein ehemaliger russischer Eishockeyspieler tatarischer Herkunft. Karriere Während seiner Karriere spielte der Verteidiger bei Dynamo… …   Deutsch Wikipedia

  • Zinetula Biljaletdinow — Sinetula Chaidarowitsch Biljaletdinow (russisch Зинетула Хайдарович Билялетдинов; * 13. März 1955 in Moskau) ist ein ehemaliger russischer Eishockeyspieler tatarischer Herkunft. Karriere Während seiner Karriere spielte der Verteidiger bei Dynamo… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Europameisterschaft 2008/Russland — Dieser Artikel behandelt die russische Nationalmannschaft bei der Fußball Europameisterschaft 2008. Bei der Europameisterschaft 2008 gelang es erstmals einer Auswahl des russischen Verbandes nach Auflösung der Sowjetunion die Vorrunde zu… …   Deutsch Wikipedia

  • HC Dynamo Moskau — HK Dynamo Moskau ХК Динамо Москва Größte Erfolge IIHF European Champions Cup Sieger 2006 Sowjetischer Meister 1947, 1954, 1990, 1991 GUS Meister 1992, 1993, 1995 …   Deutsch Wikipedia

  • Diniyar Bilyaletdinov — Diniijar Biljaletdinow Spielerinformationen Voller Name Dinijar Rinatowitsch Biljaletdinow Geburtstag 27. Februar 1985 Geburtsort Moskau, Rus …   Deutsch Wikipedia

  • HK Dynamo Moskau — ХК Динамо Москва Größte Erfolge IIHF European Champions Cup Sieger 2006 Sowjetischer Meister 1947, 1954, 1990, 1991 GUS Meister 1992 IHL Meister 1993, 1995 Russisc …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Europameisterschaft 2008/Gruppe D — In der Gruppe D der Fußball Europameisterschaft 2008 enttäuschte der amtierende Europameistermeister Griechenland, der diesmal mit seiner Defensivtaktik keinen einzigen Punkt erkämpfen konnte. Die Spanier qualifizierten sich souverän als… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”