Bill Chen

William (Bill) Chen (* 1970) ist ein US-amerikanischer professioneller Pokerspieler.

Im Jahre 1999 bekam er seinen Ph. D. in Mathematik an der University of California, Berkeley.

Seinen ersten großen Erfolg feierte Chen 2000 beim No Limit Hold’em-Event des Legends of Poker-Turnieres im Bicycle Casino, wo er 41.600 US-Dollar gewann. Bei der World Series of Poker 2006 gewann er zwei Events, das 2.500 $ Short Handed No Limit Hold'em/Omaha-Event mit einem Preisgeld von 442.511 US-Dollar sowie das 3.000 $ Limit Hold’em-Event mit 343,618 US-Dollar Preisgeld.

Er ist der Erfinder der Chen-Formel welche im Jahre 2000 in Lou Kriegers Buch Hold’em Excellence veröffentlicht wurde. Die Formel dient dazu, den Karten der Starthand Zahlenwerte zuzuordnen und somit ihre Stärke zu definieren.

William Chen trat in der dritten Staffel des Fernsehformats High Stakes Poker auf.

Chen ist zudem Mitglied im Team PokerStars.[1] Bis heute hat er grob geschätzt über 930.000 US-Dollar bei Pokerturnieren gewonnen.

Inhaltsverzeichnis

Die Chen-Formel[2]

Nur die höhere der beiden Karten dient zunächst zur Festlegung der Punkte. Die niedrigere wird nur benötigt zur Zusatzberechnung von Lücken (gaps) und suited Cards („farbgleichen Karten“):

  • Ass = 10 Punkte
  • König = 8 Punkte
  • Dame = 7 Punkte
  • Bube = 6 Punkte
  • 10 bis 2 = Die Hälfte des Wertes (z. B. 10 = 5; 7 = 3,5)
  • Ein Paar auf der Hand: Punktzahl mit 2 multiplizieren (z. B. Doppel-Ass = 20), mindestens aber 5 Punkte (d. h. 2er-, 3er-, 4er- und 5er-Paare sind 5 Punkte wert)
  • Suited cards (gleichfarbige Karten): 2 Punkte zusätzlich zu den Punkten der höheren Karte
  • Connectors (2 aufeinander folgende Karten, wie z. B. 9 und 10 oder Dame und König): 1 Punkt zusätzlich
  • 1er-Lücke (z. B. 8 und 10 oder Bube und König): 1 Punkt abziehen
  • 2er-Lücke (z. B. 8 und Bube oder Bube und As): 2 Punkte abziehen
  • 3er-Lücke (z. B. 8 und Dame oder 2 und 6): 4 Punkte abziehen
  • 4er-Lücke (oder größere Lücke): 5 Punkte abziehen

Bracelets der World Series of Poker

Jahr Turnier Preis ($)
2006 2.500 $ No Limit Texas Hold'em (Shorthanded) 442.511
2006 3.000 $ Limit Hold’em 343.618

Quellen

  1. Team PokerStars – Aktueller Kader
  2. Erklärung des Begriffs auf www.simplyholdem.com (englisch)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bill Chen — at the 2008 World Series of Poker Hometown Lafayette Hill, PA World Series of Poker Bracelet(s) …   Wikipedia

  • Chen Shui-bian — 陳水扁 President of the Republic of China In office May 20, 2000 – May 20, 2008 Vice President Annette Lu …   Wikipedia

  • Chen Zhen (fictional character) — Chen Zhen Created by Ni Kuang Portrayers Bruce Lee, Bruce Leung, Jet Li, Donnie Yen, Wu Yue, Jordan Chan Information Gender Ma …   Wikipedia

  • Chen Zhen (martial artist) — Chen Zhen (zh tp|t=陳真|p=Chén Zhēn) is a fictional Chinese martial artist, often portrayed as a student of Huo Yuanjia. His story is loosely based on the life of Huo Yuanjia s first student, Liu Zhen Sheng (劉振聲).Chen Zhen was earlier portrayed… …   Wikipedia

  • Chen Ning Yang — This is a Chinese name; the family name is Yang (杨). Chen Ning Franklin Yang Born 1 October 1922 …   Wikipedia

  • Chen Yonglin — This is a Chinese name; the family name is Chen. Chen Yonglin (simplified Chinese: 陈用林; traditional Chinese: 陳用林) is a former Chinese diplomat who sparked fears of a diplomatic incident through his defection to Australia in the summer of 2005.… …   Wikipedia

  • Bill Tilman — Harald William Tilman Harold William Tilman, auch Bill Tilman, (* 14. Februar 1898 in Wallasey in Cheshire, England; † 1977 verschollen im südlichen Atlantik) war ein englischer Bergsteiger, Entdeckungsreisender und Buchautor, der durch seine… …   Deutsch Wikipedia

  • Bill Tilman — Infobox Celebrity name = Bill Tilman caption = Bill Tilman by Sandy Lee birth date = 14 February 1898 birth place = Wallasey, Cheshire, England death date = 1977 death place = South Atlantic Ocean occupation = Mountaineer, Explorer salary =… …   Wikipedia

  • Chen Ning Yang — Pour les articles homonymes, voir Yáng (楊). Chen Ning Yang Chen Ning Yang Naissance 1er octobre 1922 Hefei …   Wikipédia en Français

  • Chen (genus) — White geese Immature Ross s Goose (Chen rossii, left) and adult Lesser Snow Geese (C. caerulescens caerulescens) Scientific classification …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”