Bill Hewitt
Bill Hewitt
Position(en):
End
Trikotnummer(n):
56
geboren am 8. Oktober 1909 in Bay City, Michigan
gestorben am 14. Januar 1947 in Sellersville, Pennsylvania
Karriereinformationen
Aktiv: 1930–1943
College: University of Minnesota
Teams
Karrierestatistiken
Passfänge     103
Touchdowns     23
erzielter Raumgewinn     1638 yards
Stats bei NFL.com
Karrierehöhepunkte und Auszeichnungen
Pro Football Hall of Fame

William Ernest Hewitt (* 8. Oktober 1909 in Bay City, Michigan; † 14. Januar 1947 in Sellersville, Pennsylvania) war ein US-amerikanischer American-Football-Spieler. Er spielte auf der Position des Ends unter anderem bei den Chicago Bears in der National Football League (NFL).

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Hewitt spielte während seines Studiums an der University of Michigan 1929 und 1930 zunächst als End, bevor er 1931 ein Jahr lang als Fullback eingesetzt wurde. 1932 schloss er sich den Chicago Bears an. Die Bears hatten zahlreiche All-Pro-Spieler wie Red Grange oder Bronko Nagurski in ihren Reihen. Im gleichen Jahr gewann er mit den Bears die nationale Meisterschaft[1]. Ein Endspiel gab es damals noch nicht. Die Meisterschaft wurde vom Tabellenführer gewonnen. 1933 wurde das erste Mal ein Endspiel ausgetragen. Die Bears traten unter ihrem Head Coach George Halas an und trafen in diesem Jahr auf die New York Giants und konnten diese mit 23:21 besiegen[2]. Im Jahr darauf mussten sich die Bears den Giants allerdings im Endspiel geschlagen geben[3].

Red Grange

Bis in die 30er Jahre wurde das Angriffsspiel im Football durch Laufspiel dominiert. In den nachfolgenden Jahren sollte sich Passspiel als Angriffsmittel immer mehr durchsetzen. Hewitt gelangen immer wieder spielentscheidende Touchdowns. Er sollte dem Passspiel mit zum Durchbruch verhelfen. Von 1937 bis 1939 spielte Hewitt, der beim Spiel niemals einen Helm trug, bei den Philadelphia Eagles und beendete nach der Saison 1939 seine Laufbahn. Da während des 2. Weltkriegs Spieler knapp waren, kehrte er wie sein ehemaliger Mannschaftskamerad bei den Bears Bronko Nagurski auf das Spielfeld zurück und heuerte bei den Phil-Pitt Steagles an, einer Mannschaft der NFL, die sich aus Spielern der Eagles und der Pittsburgh Steelers zusammensetzte.

Während seiner neun Jahre im Profifootball konnte er in 101 Spielen 102 Pässe in der regular Season fangen und 23 Touchdowns erzielen. Hewitt starb bei einem Autounfall. Er ist auf dem Holy Sepulchre Cemetery in Cheltenham beerdigt[4].

Ehrungen

Aufgrund seiner Leistungen ist er Mitglied in der Pro Football Hall of Fame und im National Football League 1930s All-Decade Team. Er war der erste Spieler, der für zwei Mannschaften, Chicago und Philadelphia, in das All Star-Team der NFL gewählt wurde. Hewitt wurde insgesamt sechsmal auf diese Weise geehrt.

Einzelnachweise

  1. Jahresstatistik der Bears 1932
  2. Jahresstatistik der Bears 1933
  3. Jahresstatistik der Bears 1934
  4. Grabstätte von Bill Hewitt

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bill Hewitt — Datos personales Nombre completo William Severlyn Hewitt Apodo Bill Nacimiento Cambridge, Massachusetts …   Wikipedia Español

  • Bill Hewitt — Foster William Alfred Bill Hewitt (1928 – December 25, 1996) was a Canadian radio and television sportscaster. He was the son of Canadian hockey broadcasting pioneer Foster Hewitt and grandson of Toronto Star sports journalist, W. A. Hewitt. Both …   Wikipedia

  • Bill Hewitt — Pour les articles homonymes, voir Hewitt. William Severlyn Hewitt (né le 8 août 1944 à Cambridge, Massachusetts) est un ancien joueur américain professionnel de basket ball. Ailier issu de l université de Californie du Sud, Hewitt fut sélectionné …   Wikipédia en Français

  • Bill Hewitt (football américain) — Bill Hewitt Données générales Nom complet William Ernest Hewitt Nationalité  États Unis Date de naissance …   Wikipédia en Français

  • Bill Hewitt (disambiguation) — Bill Hewitt may refer to: *Bill Hewitt (1928 1996), Canadian broadcaster *Bill Hewitt (basketball) (1944 ) *Bill Hewitt (American football) (1909 1947) *W. A. Hewitt (1875 1966), Canadian sportswriter …   Wikipedia

  • Bill Hewitt (American football) — NFL player Name=Bill Hewitt DateOfBirth=birth date|1909|10|8|mf=y Birthplace= Bay City, Michigan DateOfDeath=January 14, 1947 (age age|1909|10|8|1947|1|14) Position=End College=Michigan Stats=y DatabaseFootball=HEWITBIL01 Retired #s= Honors=NFL… …   Wikipedia

  • Bill Hewitt (basketball) — William Severlyn Hewitt (born August 8, 1944 in Cambridge, Massachusetts) is a retired American professional basketball player.A 6 7 forward from the University of Southern California, Hewitt played six seasons (1968 1973;1974 1975) in the… …   Wikipedia

  • Bill Hewitt (politician) — William Bill Douglas Hewitt (born October 31 1930) is an Australian politician. Hewitt was a Liberal member of the Queensland Legislative Assembly from May 5 1966 to October 22 1983, representing the electorate of Chatsworth from May 5 1966 to… …   Wikipedia

  • Hewitt — ist der Familienname folgender Personen: Andrea Hewitt (* 1982), neuseeländische Triathletin Angela Hewitt (* 1958), kanadische Pianistin Bill Hewitt (1909−1947), US amerikanischer American Football Spieler Bob Hewitt (* 1940), australischer und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bill Lee (Footballspieler) — Position(en): Offensive Tackle Trikotnummer(n): geboren am 19. August 1911 in Eutaw, Alabama gestorben am 23. Juni 1998 Karriereinformationen Akti …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”