Bill McCabe

William G. (Bill) McCabe (* 1956/57[1][2] in Belfast[3]) ist ein irischer Unternehmer. Mit einem Vermögen von über 150 Millionen Euro[4][1] gehört er zu den reichsten Menschen der Insel.

CBT Systems, SmartForce

Seine Karriere begann 1987 als CEO bei dem IT-Unternehmen CBT Systems (ab 1999: SmartForce).[5] Dieses Unternehmen hatte interaktive Lernsoftware – zunächst zur Benutzung über lokale Netzwerke, später über das Internet – entwickelt und expandierte unter der Leitung von McCabe nach Großbritannien und in die Vereinigten Staaten.[5] Nach einem Umsatzwachstum von weniger als 5 Millionen Euro 1992 auf etwa 20 Millionen Euro brachte McCabe das Unternehmen 1995 als erstes irisches IT-Unternehmen an die NASDAQ.[5] Ende 1996 trat McCabe als CEO zurück,[5] zu diesem Zeitpunkt war CBT Weltmarktführer im Bereich interaktiver Lernsoftware.[6]

Nach McCabes Rücktritt brach der Aktienkurs ein, was ihn 1998 dazu veranlasste, in die operative Führung des Unternehmens zurückzukehren. Zwischen 1998 und 2000 stieg der Kurs von 6 auf 53 Dollar.[7]

Venture-Capital-Investor

Nach dem Verkauf der Anteile an SmartForce beteiligte sich McCabe über verschiedene Unternehmen am Venture-Capital-Markt.[6] Er ist Chairman des Immobilienfonds LNC Properties, der ein Portfolio im Wert von mehr als 500 Millionen Euro verwaltet; darunter einige Objekte im Zentrum Londons, in Irland, Großbritannien, Kontinentaleuropa und Südafrika.[4] In Deutschland ist er durch den Erwerb der Waterfront Bremen bekannt geworden. Zudem ist er Chairman der Oyster Environmental Ltd., welche das Biokraftstoff-Unternehmen Bedminster International mehrheitlich besitzt[6], sowie Director und Aktionär der Parthus Technologies (später CEVA Inc.).[6] Weiterhin ist er an der Advanced Environmental Solutions Ltd., einem irischen Entsorgungsunternehmen, mit 15 Millionen Euro beteiligt.[1]

Einzelnachweise

  1. a b c http://business.timesonline.co.uk/tol/business/specials/rich_list/article3797117.ece
  2. http://archives.tcm.ie/irishexaminer/1998/10/02/bhead.htm
  3. http://www.timesonline.co.uk/richlist/person/0,,46587,00.html
  4. a b http://archives.tcm.ie/irishexaminer/2006/03/24/story737789541.asp
  5. a b c d http://www.answers.com/topic/smartforce-plc
  6. a b c d http://www.theoystercircle.com/experience_company_found.html
  7. http://www.rte.ie/news/2000/0810/ebusiness.html

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bill McCabe — Infobox MLB retired name=Bill McCabe position=Outfielder/Infielder bgcolor1=black bgcolor2=black textcolor1=white textcolor2=white bats=Switch throws=Right birthdate=October 28, 1892 deathdate=death date and age|1966|9|2|1892|10|28 debutdate=… …   Wikipedia

  • McCabe — ist der Familienname folgender Personen: Allan McCabe (* 1920), australischer Badmintonspieler Arthur McCabe (* 1918), australischer Badmintonspieler Bill McCabe (* 1956/1957), irischer Unternehmer Bryan McCabe (* 1975), kanadischer… …   Deutsch Wikipedia

  • McCabe (surname) — The coat of arms attributed to Alexander MacCabe.[1] The surnames McCabe and MacCabe are Irish and Scottish surnames. They are Anglicisations of the Gaelic Mac Cába, a patronymic name meaning son of Cába . The …   Wikipedia

  • Bill O'Reilly (cricketer) — Bill O Reilly Personal information Full name William Joseph Bill O Reilly Born 20 December 1905(1905 12 20) White Cliffs, New South Wales, Australia Died 6 October 1992( …   Wikipedia

  • McCabe's Guitar Shop — is a musical instrument store and live music venue on Pico Boulevard in Santa Monica, California. Opened in 1958, McCabe s specializes in acoustic and folk instruments, including guitars, banjos, mandolins, dulcimers …   Wikipedia

  • McCabe & Mrs. Miller — Theatrical release poster by Richard Amsel Directed by Robert Altman …   Wikipedia

  • Bill Gold — Born January 3, 1921 (1921 01 03) (age 90) New York City, New York, USA Other names William Gold Occupation Graphic designer Yea …   Wikipedia

  • Bill Daniel (filmmaker) — Bill Daniel (born 1959) is an American experimental documentary film artist, photographer, film editor, and cinematographer. He is also an installation artist, curator and former zine publisher. His full length film, Who is Bozo Texino? about the …   Wikipedia

  • Bill Sage — (born William Sage III on July 17, 1962 in New York City, New York, U.S.) is an American actor and alumnus of State University of New York at Purchase. Partial Filmography * Tennessee (2008) ... as Carter * Fast Company (2007) ... as Robert * The …   Wikipedia

  • McCabe & Mrs. Miller — Filmdaten Deutscher Titel: McCabe Mrs. Miller Originaltitel: McCabe Mrs. Miller Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1971 Länge: 120 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”