Bill Paxton
John und Bill Paxton

William „Bill“ Paxton (* 17. Mai 1955 in Fort Worth, Texas) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur.

Leben und Leistungen

Bill Paxton wurde in Fort Worth, Texas als Sohn von Mary Lou und John Lane Paxton geboren. Paxton zog bereits mit 18 Jahren nach Los Angeles, wo er sich als Dekorateur und Kulissenhilfe verdingte. Zwei Jahre später stand er 1975 im Film Verrückte Mama (Crazy Mama) das erste Mal vor der Kamera. Wenig später zog er nach New York, wo er bei Stella Adler (Studio Of Acting in NYC) Schauspiel studierte. Während seiner Studienzeit fand er zahlreiche kleinere Engagements in TV-Produktionen, zudem schrieb und produzierte er Kurzfilme. 1984 spielte er eine kleine Nebenrolle in James CameronsTerminator“. Durch die Bekanntschaft zu Cameron kam Paxton 1986 zur Rolle des Private Hudson im Film „Aliens - Die Rückkehr“. Der eigentliche Durchbruch gelang ihm allerdings erst 1992 mit dem Film „One False Move“. 1994 war Paxton als windiger Autoverkäufer in „True Lies – Wahre Lügen“ zu sehen, 1995 als Astronaut in „Apollo 13“ an der Seite von Tom Hanks und Kevin Bacon. Seit 1997 produziert er auch Filme, seinen Einstand als Produzent gab er mit „Traveller“ mit Mark Wahlberg und Julianna Margulies. 2001 debütierte er mit „Dämonisch“ als Regisseur, 2005 folgte sein zweiter Film „Das größte Spiel seines Lebens“.

Bill Paxton lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Ojai, Kalifornien.

Filmografie

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bill Paxton — Saltar a navegación, búsqueda Bill Paxton Bill Paxton (derecha) y su padre John Paxton Nombre real William Paxton …   Wikipedia Español

  • Bill Paxton — Infobox actor name = Bill Paxton caption = Bill Paxton, April 2007 birthdate = birth date and age|1955|5|17 birthname = William Paxton birthplace = Fort Worth, Texas yearsactive = 1974 ndash;present sagawards = Best Cast Motion Picture 1995… …   Wikipedia

  • Bill Paxton — Pour les articles homonymes, voir Paxton. Bill Paxton …   Wikipédia en Français

  • Bill Paxton — n. (born 1955) U.S. actor who starred in the 1996 movie Twister opposite Helen Hunt …   English contemporary dictionary

  • Paxton — is an Anglo Saxon word derived from gardiner . The Paxtons: We Are One (1903) by William McClung Paxton [http://www.bngent.com/workbench/weareone.htm] ] As early as the 6th century, Anglo Saxons began crossing from the European continent and… …   Wikipedia

  • Paxton — ist der Name von: Bill Paxton (* 1955), US amerikanischer Filmschauspieler Gary Paxton (* 1938), US amerikanischer Sänger (The Hollywood Argyles) und Musikproduzent John Paxton (Drehbuchautor) (1911–1985), US amerikanischer Drehbuchautor John M.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bill Butler (Directeur De La Photographie) — Pour les articles homonymes, voir Bill Butler. Bill Butler, de son vrai nom Wilmer Butler, est un directeur de la photographie américain, né le 7 avril 1931 dans le Colorado (États Unis). Biographie Il est le père des actrices Genevieve Butler et …   Wikipédia en Français

  • Bill butler (directeur de la photographie) — Pour les articles homonymes, voir Bill Butler. Bill Butler, de son vrai nom Wilmer Butler, est un directeur de la photographie américain, né le 7 avril 1931 dans le Colorado (États Unis). Biographie Il est le père des actrices Genevieve Butler et …   Wikipédia en Français

  • Bill Camfield — (June 27, 1929 September 30, 1991) was a popular television personality in Fort Worth, Texas, in the 1950s and 1960s. He is best known as Icky Twerp, host of the kids’ show “Slam Bang Theatre,” and Gorgon, host of the horror film series… …   Wikipedia

  • Bill Henrickson — Infobox character colour = #AA0000 colour text = white name = Bill Henrickson series = Big Love caption = first = Pilot last = cause = creator = Mark V. Olsen portrayer = Bill Paxton episode = nickname = alias = species = gender = Male age = 49… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”