Bill Sefton

William „Bill“ Sefton (* 21. Januar 1915; † 1982) war ein US-amerikanischer Leichtathlet, der vor dem Zweiten Weltkrieg im Stabhochsprung erfolgreich war. Er sprang mehrfach Weltrekord und nahm an den Olympischen Spielen 1936 in Berlin teil.

Weltrekorde

Zwischen 1932 und 1934 verbesserte Sefton dreimal den Weltrekord der Junioren:

  • 4,12 m (13’ ½’’) am 30. April 1932 in Los Angeles
  • 4,26 m (14’ 10’’) am 10. und 17. März 1934 in Los Angeles
  • 4,27 m (14’ 0 ½’’) am 28. April 1934 in Santa Barbara

Bill Sefton gewann dreimal (1935 – 1937) die NCAA-Meisterschaft, wobei er sich allerdings zwei Titel (1935 und 1936) sowie den AAU-Titel im Jahr 1935 mit seinem Teamkameraden Earle Meadows teilen musste.

Auch seine beiden Weltrekorde erzielte er gemeinsam mit Meadows:

  • 4,48 m (14’ 8 ½’’ ) am 8. Mai 1937 in Stanford
  • 4,54 m (14’ 11’’) am 29. Mai 1937 in Los Angeles

Aus diesem Grund wurden Bill Sefton und Earle Meadows die „himmlischen Zwillinge“ („The Heavenly Twins“) genannt. Bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin ging Sefton mit übersprungenen 4,25 m jedoch leer aus, während Meadows Gold gewann.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • William Sefton — William „Bill“ Sefton (* 21. Januar 1915 in Los Angeles; † 2. Mai 1982 in Richardson, Texas) war ein US amerikanischer Leichtathlet, der vor dem Zweiten Weltkrieg im Stabhochsprung erfolgreich war. Er sprang mehrfach Weltrekord und nahm an den… …   Deutsch Wikipedia

  • Metropolitan Borough of Sefton — For the settlement, see Sefton, Merseyside. This article is about the local government district. For other uses, see Sefton. Metropolitan Borough of Sefton   Metropolitan borough   …   Wikipedia

  • Earle Meadows — (* 29. Juni 1913 in Corinth, Mississippi; † 11. November 1992 in Fort Worth, Texas), war ein US amerikanischer Leichtathlet, der vor dem Zweiten Weltkrieg im Stabhochsprung erfolgreich war. Er gewann olympisches Gold und sprang zwei Weltrekorde.… …   Deutsch Wikipedia

  • Stabhochspringer — Stabhochsprung Stabhochspringer bei der Lattenüberquerung Stabhochsprung ist eine Disziplin in der Leichtathletik, bei der die Springer nach ihrem Anlauf eine hoch …   Deutsch Wikipedia

  • Прыжок с шестом — Прыжок с шестом  дисциплина, относящаяся к вертикальным прыжкам технических видов легкоатлетической программы. Требует от спортсменов прыгучести, спринтерских качеств, координации движений. Прыжок с шестом среди мужчин является олимпийским… …   Википедия

  • Хронология мировых рекордов по прыжкам с шестом (мужчины) — Рез. Спортсмен Страна Место проведения Дата Бамбуковый шест 4.02 Райт, Марк (легкоатлет) Marc Wright …   Википедия

  • Sportjahr 1937 — ◄◄ | ◄ | 1933 | 1934 | 1935 | 1936 | Sportjahr 1937 | 1938 | 1939 | 1940 | 1941 | ► | ►► Weitere Ereignisse Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Meadows, Earle — ▪ American athlete born June 29, 1913, Corinth, Miss., U.S. died Nov. 11, 1992       American pole vaulter (pole vault) who, tied with Bill Sefton, set the world record in 1937 of 4.54 m (14 feet 11 inches). Meadows and Sefton were nicknamed “the …   Universalium

  • Stabhochsprung — Stabhochsprung …   Deutsch Wikipedia

  • Liverpool City Council — Type …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”