Bill Willingham

Bill Willingham (* Dezember 1956 in Fort Belvoir, Virginia) ist ein US-amerikanischer Comicautor und -zeichner.

Leben und Arbeit

Willingham begann in den frühen 1980er Jahren als hauptberuflicher Comicautor zu arbeiten, nachdem er in den späten 1970er Jahren eine Stelle als Redakteur bei IRS, einem Hersteller von Rollenspielen erhalten hatte.

Sein künstlerisches Debüt gab er mit der Serie Elementals die bei Comico erschien. Für diese schrieb er die Hefte #1-23 der ersten Serie unter diesem Titel, die Hefte #1-16 und 18-23 einer neugestarteten zweiten Serie, sowie einige Specials wie Elementals Special, Elementals: Sex Special (1991), Elementas: Ghost of a Chance (1995) und Elementals: The Vampire's Revenge. Es folgten einige Geschichten für DC-Comics Sci-Fi-Klassiker Green Lantern und drei Hefte für die von ihm selbst geschaffene Serie Coventry. Für Eros Comix produzierte Willingham zudem 1991 einige pornographische Comicgeschichten die unter dem Titel Ironwood (#1-11) auf den Markt kamen.

Ende der 1990er Jahre verfasste Willingham die dreizehnteilige Serie Pantheon die bei dem Verlag Lone Star Press erschien. Es folgte eine phasenweise Konzentration auf seiner schriftstellerischen Arbeiten: So schrieb er eine Reihe von kurzen Romanen, die von modernen Abenteuern der keltischen Mythengestalt des Kriegers Beowulf handelten und den Fantasyroman Down the Mysterly River.

Seit den frühen 2000er Jahren ist Willingham in extensivem Maße als Autor für DC-Comics tätig: Für diesen hat er unter anderem eine Miniserie über die Figur der Hexe Thessaly aus The Sandman (Sandman Presents: Thessaly, Whitch for Hire #1-4), die Serie Proposition Player und die Reihe Fables vorgelegt. Zudem verfasste er von 2004 bis 2006 die Superhelden-Serie Robin (#121-147) und schrieb einige Hefte für die Serien Batman (#631-633 und #643-644) und Legends of the Dark Knight (#168). Für DCs Konkurrenten Marvel Comics verfasste Willingham ein Heft der Serie Ultimate X-Men.

Im Anschluss an die sechsteilige Miniserie Day of Vengeance textet Willingham seit 2006 die bislang sechzehn Hefte umfassende Serie Shadow Pact über eine Gruppe von Magiern, Dämonen und anderen Praktikern und Trägern übersinnlicher Fähigkeiten, die aus Figuren wie Deadman, Zatanna und dem Ragman bestand.

Seit 2002 erscheint im Verlag "Vertigo" die langlebige Serie "Fables-Legends in Exile" (Fables-Legenden im Exil). Die Serie handelt von verschiedenen Märchenfiguren, welche aus ihrer Heimat vertrieben wurden und sich im heutigen New York durchschlagen müssen. Die Serie wurde unter anderem mit dem Eisner-Award ausgezeichnet.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bill Willingham — Infobox Comics creator imagesize = 150 caption = birthname = birthdate = December 1956 location = Fort Belvoir, Virginia deathdate = deathplace = nationality = American area = Writer, Penciller, Inker alias = notable works = Elementals Fables… …   Wikipedia

  • Willingham — may refer to a place:* Willingham, Cambridgeshire * Willingham By Stow, Lincolnshire * Willingham, Suffolk * Cherry Willingham, LincolnshireWillingham may also refer to a person:* Bill Willingham, American comic book writer artist * Calder… …   Wikipedia

  • Willingham — ist der Familienname folgender Personen: Bill Willingham (* 1956), US amerikanischer Comicautor und zeichner Calder Willingham (1922–1995), US amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor Noble Willingham (* 1931–2004), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Bill Walsh (American football coach) — NFLretired name=Bill Walsh caption= number=None position=Head Coach birthdate=birth date|1931|11|30 Los Angeles, California deathdate=death date and age|2007|7|30|1931|11|30 Woodside, California debutyear=1979 finalyear=1988 college=San José… …   Wikipedia

  • Willingham, Bill —    Contemporary eroto comics illustrator. Creator of the Ironwood series …   Dictionary of erotic artists: painters, sculptors, printmakers, graphic designers and illustrators

  • Notre Dame Fighting Irish football under Tyrone Willingham — Willingham in September 2006 The Notre Dame Fighting Irish were led by Tyrone Willingham and represented the University of Notre Dame in NCAA Division I college football from 2002 to 2004. The team was an independent and played their home games… …   Wikipedia

  • Noble Willingham — Born Noble Henry Willingham, Jr. August 31, 1931(1931 08 31) Mineola, Wood County, Texas, USA Died …   Wikipedia

  • Josh Willingham — Josh Willingham …   Wikipédia en Français

  • Angel: After the Fall — Cover of Angel: After the Fall #1. Art by Tony Harris. Publication information Publisher IDW Publishing …   Wikipedia

  • Fables (comics) — Infobox comic book title title = Fables caption = schedule = Monthly format = ongoing =y publisher = Vertigo date = 2002 present issues = main char team = Bigby Wolf Snow White Prince Charming writers = Bill Willingham artists = pencillers = Mark …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”