Billy "Curley" Barrix

Billy „Curly“ Barrix (* Tennessee) ist ein US-amerikanischer Rockabilly- und Country-Musiker.

Barrix startete seine Karriere 1957 bei Chess Records in Chicago. Dort erschien sein Titel Cool Off Baby, ein Titel, der stark an Elvis Presleys Baby, Let's Play House angelehnt war. Lediglich einen neuen Text verfasste Barrix zusammen mit einem Freund. Während der 1960er-Jahre spielte Barrix bei verschiedenen Labels unter dem Namen „Curly Barrix“ einige Country-Platten ein. 1971 war er als DJ in Chicago tätig, bevor er nach Nashville zog, um wieder als Country-Musiker zu arbeiten.

Diskographie

Jahr Titel Plattenfirma
1957 Cool Off Baby / Almost Chess Records
1960 I Was Dreaming / Same of the Things* Brave Records
1966 Big Blue Monster / A World You Destroyed* Dunwich Records
1966 Blue Ribbon Clown / I Talk In My Sleep* Dunwich Records
Unveröffentlichte Titel
1957
  • Cool Off Baby (alt. version)
Chess Records

*als "Curly" Barrix

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Curley Barrix — Billy „Curly“ Barrix (* Tennessee) ist ein US amerikanischer Rockabilly und Country Musiker. Barrix startete seine Karriere 1957 bei Chess Records in Chicago. Dort erschien sein Titel Cool Off Baby, ein Titel, der stark an Elvis Presleys Baby,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”