Billy Baxter
Billy Baxter
Billybaxter.jpg
Baxter bei der WSOP 2006
Spitzname(n) Keinen
Wohnort Las Vegas, Nevada
World Series of Poker
Bracelets
(Turniersiege)
7
money finishes 25
Höchstes money finish im Main Event 22. (1997
World Poker Tour
Titel 0
Finaltische 0
money finishes 5

Billy Baxter (* 1942) ist ein US-amerikanischer professioneller Pokerspieler.

Baxter begann seine Spielerkarriere wie viele andere Spieler in Poolhallen. Als er 14 war, entdeckte er sein Talent für Poolspiele um Geld. Mit 16 hatte er sich schon 5.000 $ verdient. Als er mit 18 Jahren alt genug war, widmete er sich dem Pokerspiel.

1975 kam er mit seiner Frau während der Flitterwochen nach Las Vegas. Sie lebten für neun Monate in einem Hotel und Baxter begann professionell Poker zu spielen. In dieser Zeit traf er andere Spieler wie Doyle Brunson, Puggy Pearson und schließlich Stu Ungar.

Sein größter Verdienst dem Pokerspiel gegenüber war wohl ab 1990 die finanzielle Unterstützung von Stu Ungar.

Baxter gewann 7 World Series of Poker-Armbänder. Jedes seiner Armbänder gewann er in Lowball Spielen (Das heißt, dass die schwächste Hand gewinnt).

Aktuell liegen seine Turniereinnahmen bei 1.600.000 US-Dollar.

Obwohl Baxter für die Unterstützung Stu Ungars bekannt ist, hat er noch mehr Verdienste für den Pokersport geleistet. Der Präzedenzfall Billy Baxter gegen die Vereinigten Staaten hat seinen Status als einen der einflussreichsten Pokerspieler aller Zeiten geprägt. Es handelte sich hierbei um ein Gerichtsurteil, nach dem die Gewinne aus Pokerspielen als Erwerbseinkommen zu erachten sind. Die USA wollte, dass diese Gewinne als Kapitalertrag zu verstehen und somit mit 70 % zu versteuern sind. Baxter gewann den Prozess und schuf eine Grundlage für das professionelle Pokerspiel.

Bracelets der World Series of Poker

Jahr Turnier Preis ($)
1975 1.000 $ Deuce to Seven Draw 35.000
1978 10.000 $ Deuce to Seven Draw 90.000
1982 10.000 $ Deuce to Seven Draw 95.000
1982 2.500 $ Ace to Five Draw 48.750
1987 5.000 $ Deuce to Seven Draw 153.000
1993 5.000 $ Deuce to Seven Draw 130.500
2002 1.500 $ Razz 64.860

Im Jahr 2006 wurde er in die Poker Hall of Fame aufgenommen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Billy Baxter — may refer to: *Billy Baxter (motorcyclist) *Billy Baxter (footballer) *Billy Baxter (poker player)ee also*Bill Baxter, Australian politician *William Baxter disambiguation page *Baxter disambiguation page …   Wikipedia

  • Billy Baxter (motorcyclist) — Billy Baxter served with the 1st Regiment Royal Horse Artillery in Bosnia. Whilst serving in 1997, he lost his sight after contracting a rare disease.On August 2nd, 2003, he set the blind solo world land speed record on a motorbike with a speed… …   Wikipedia

  • Billy Baxter (footballer) — Billy Baxter (born in Scotland) is a Scottish former footballer.Baxter played for Ipswich Town for many years before going to Hull City. Baxter was a regular in the Ipswich team than won the old Division 2 Championship in 1960 61 and Division 1… …   Wikipedia

  • Billy Baxter (poker player) — infobox poker player firstname=Billy lastname=Baxter nickname= caption=Billy Baxter in the 2006 World Series of Poker hometown=Augusta, Georgia wsop bracelet count=7 wsop money finishes=28 wsop main event best finish rank=22nd wsop main event… …   Wikipedia

  • Baxter (Familienname) — Baxter [ bækstɘ(r)] ist ein englischer Familienname. Er leitet sich von einer veralteten nordenglischen und schottischen Dialektform der Berufsbezeichnung für Bäcker (englisch: baker) her. In jüngerer Zeit wird Baxter auch als männlicher Vorname… …   Deutsch Wikipedia

  • Baxter v. United States — William E. Baxter Jr. v. United States was a federal tax refund case, decided in 1986, regarding the U.S. federal income tax treatment of the gambling income of a professional gambler. Because of this case, gambling winnings in the United States… …   Wikipedia

  • Baxter — The name Baxter has several meanings. All originated from the surname Baxter meaning female baker , originally a Scottish and East Anglian name. The Baxter family is traditionally a sept of Clan MacMillan. People Surnames A* Al Baxter, Australian …   Wikipedia

  • Billy the Fish — is a long running cartoon strip in the British comic Viz that first appeared in 1983.Created by artist Chris Donald and writer Simon Thorp (who later took on both roles) Billy the Fish is, like many Viz strips, a lampoon of British comics In… …   Wikipedia

  • Billy Ray Cyrus — Datos generales Nombre real William Ray Cyrus Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Billy Rush Masters — (September 15, 1950 – July 2, 1981) was an American composer, and rock guitarist. He is best known as a songwriter and founding member of the pioneering Jesus music and contemporary Christian music band, The Archers between 1970 and 1977.… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”