Billy Lamar

Buzz Barton (eigtl. William Andrew Lamoreaux; * 3. September 1913 in Gallatin, Missouri; † 20. November 1980 in Reseda, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Barton war früh begeisterter Rodeoreiter und Lassowerfer; nachdem die Familie nach Kalifornien umzog, kam er durch Vermittlung von Jack Perrin zum Film. Der junge, sommersprossige Barton spielte schon in Stummfilmen seines Mentors und erhielt 1927 nicht nur einen neuen Namen (nachdem er unter dem von Billy Lamar und als Red Lennox gespielt hatte), sondern auch eine kurze eigene Western-Serie. Nach 14 Filmen war mit dem aufkommenden Tonfilm im Juli 1929 die Serie beendet.

Barton versuchte zu Beginn der 1930er Jahre, mit Nebenrollen in unabhängig produzierten Filmen, seine Karriere zu verlängern. Sein Name war gut angesehen, sodass 1931 ein Gewehr nach ihm benannt und als Merchandising-Produkt auf den Markt gebracht wurde. Schon 1932 aber ging Barton auf Zirkustourneen, weil gute Angebote ausblieben. 1934 kam er nach Hollywood zurück und wurde regelmäßig in kleineren Rollen beschäftigt, bis er 1942 zur United States Navy ging.

Nach dem Krieg ließ sich Barton als Rancher mit seiner Frau in Arizona nieder; 1956 kehrte er zurück und arbeitete als Spezialist für Filmpferde; hin und wieder war er kurz auf der Leinwand zu erspähen. 1979 musste er krankheitsbedingt seinen Job aufgeben und starb im folgenden Jahr.

Weblinks und Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Billy Keys — William Billy Lamar Keys (born in 1977) is an American professional basketball player. He is 6 2 (1.88 m) in height and he plays at the point guard position. He is currently playing with the Greek pro club Maroussi BC …   Wikipedia

  • Billy Tubbs — (born March 5, 1935 ) is a former men s college basketball coach. The Tulsa, Oklahoma native has been the head coach of his alma mater Lamar University (1976 1980, 2003 2006), the University of Oklahoma (1980 1994) and Texas Christian University… …   Wikipedia

  • Billy Lee Evans — (* 10. November 1941 in Tifton, Tift County, Georgia) ist ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1977 und 1983 vertrat er den Bundesstaat Georgia im US Repräsentantenhaus. Werdegang Billy Evans besuchte die öffentlichen Schulen seiner Heimat… …   Deutsch Wikipedia

  • Lamar University — Infobox University name = Lamar University | motto = Texas Roots. Infinite Possibilities. established = September 17, 1923 type = Public head label = President head = (Jimmy) James Simmons city = Beaumont state = Texas country = USA undergrad =… …   Wikipedia

  • Lamar Cardinals — Infobox college athletics name = Lamar Cardinals logo = university = Lamar University conference = Southland Conference | division = FCS (Formerly Division I AA) director = Billy Tubbs city = Beaumont state = Texas stateabb = TX teams = 13… …   Wikipedia

  • Billy Davis (American football) — Infobox NFL PlayerCoach Name=Billy Davis |Color=#990000 fontcolor=#FFFFFF DateOfBirth=Birth date and age|1965|11|5 Birthplace=Youngstown, Ohio College=Cincinnati Position=Linebackers Awards= Honors= Records= Record= SuperBowls= Championships=… …   Wikipedia

  • Billy Beane — Champ extérieur / Mana …   Wikipédia en Français

  • Billy Beane — There is another former major league player named Billy Bean .William Lamar Billy Beane (born March 29, 1962, in Orlando, Florida) is a former Major League Baseball player and the current general manager and minority owner of the Oakland… …   Wikipedia

  • Billy Lothridge — NFL player DateOfBirth=birth date|1942|1|1|mf=y Birthplace= Cleveland, Georgia DateOfDeath=death date and age|1996|02|24|1942|01|1 Deathplace= Pensacola, Florida Position=QB, P College=Georgia Tech DraftedYear=1964 DraftedRound=6 / Pick 73… …   Wikipedia

  • Mirabeau B. Lamar — Mirabeau Buonaparte Lamar 2nd President of the Republic of Texas In office December 19, 1838 – December 13, 1841 Preceded by Sam …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”