Bilsbek
Bilsbek
Die Bilsbek am Esinger Wohld in Tornesch

Die Bilsbek am Esinger Wohld in TorneschVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

Daten
Gewässerkennzahl DE: 59748
Lage Kreis Pinneberg, Schleswig-Holstein, Deutschland
Flusssystem Elbe
Abfluss über Pinnau → Elbe → Nordsee
Quelle im Himmelmoor
53° 45′ 6″ N, 9° 51′ 49″ O53.7517777777789.863555555555613
Quellhöhe 13 m ü. NHNVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung zwischen Prisdorf, Tornesch und Appen in die Pinnau
53.6748055555569.74580555555562

53° 40′ 29″ N, 9° 44′ 45″ O53.6748055555569.74580555555562
Mündungshöhe m ü. NHNVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied 11 mVorlage:Infobox Fluss/LÄNGE_fehlt
Einzugsgebiet 43,6 km²dep1Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Die Bilsbek ist ein rechter Bach der Pinnau. Sie entspringt im Himmelmoor zwischen Hemdingen und Quickborn und fließt durch die Gemeinden Ellerhoop, Borstel-Hohenraden, Tornesch und Prisdorf. Die Bilsbek-Niederung stellt einen wichtigen Naturraum dar, obwohl die Bilsbek in früheren Jahren in Teilbereichen reguliert wurde. Es gibt am Rande der Bilsbek noch Feuchtwiesen und Überschwemmungsgebiete. Die Bilsbek münder auf Fluss-km 15,4 in die Pinnau Die Bilsbek bildet an ihrem Unterlauf die Grenze zwischen der Gemeinde Prisdorf und der Stadt Tornesch, sie mündet am Dreigemeindeneck dieser Kommunen mit der Gemeinde Appen in die Pinnau.

Es gibt einen Wasserverband Pinnau-Bilsbek-Gronau, einen Reiterverein Bilsbek und den MSC Bilsbek.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aue to Ueterst — Vorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Pinnau Die begradigte Pinnau oberhalb von Pinn …   Deutsch Wikipedia

  • Ütristina — Vorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Pinnau Die begradigte Pinnau oberhalb von Pin …   Deutsch Wikipedia

  • Arboretum Ellerhoop — Bauerngarten vor dem historischen Münsterhof Eingang Das Arboretum Ellerhoop Thiensen ist ein Arboretum …   Deutsch Wikipedia

  • Arboretum Thiensen — Bauerngarten vor dem historischen Münsterhof Eingang Das Arboretum Ellerhoop Thiensen ist ein Arboretum …   Deutsch Wikipedia

  • Pinnau — Die begradigte Pinnau oberhalb von PinnebergVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Arboretum Ellerhoop-Thiensen — Bauerngarten vor dem historischen Münsterhof …   Deutsch Wikipedia

  • Borstel-Hohenraden — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesautobahn 23 — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE A Bundesautobahn 23 in Deutschland Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Ellerhoop — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kummerfeld — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”