AIR-1
Jakowlew Ja-1 Awijetka
Alexander Jakowlew vor der Ja-1 im Jahr der Flugerprobung 1927
Typ: Schulflugzeug
Entwurfsland: UdSSR UdSSR
Hersteller: OKB Jakowlew
Erstflug: 12. Mai 1927
Stückzahl: 1

Die Jakowlew Ja-1 Awijetka (auch: AIR-1) war ein sowjetisches Doppeldecker-Flugzeug. Sie war das erste von Alexander Jakowlew gebaute Motorflugzeug und wurde als Einzelexemplar gefertigt.

Entwicklung

Jakowlew, der zu dieser Zeit Motorenwart in einer Arbeitsgruppe der Militärakademie der Luftstreitkräfte war, beschäftigte sich nebenbei mit Konstruktionsproblemen im Flugzeugbau. Nach Fürsprache des Aerodynamikers Wladimir Pyschnow wurden im für den Bau und die Entwicklung vom Vorstand der Ossoawiachim Gelder bewilligt. Die Arbeiten begannen 1926 und acht Monate später startete Julian Piontkowski am 12. Mai 1927 zum erfolgreichen Erstflug.

Die Maschine war stabil und einfach zu fliegen. Die Erprobung beinhaltete auch einen Überlandflug Moskau-Charkow-Sewastopol-Moskau von Piontkowski und Jakowlew. Sie legten dabei 1420 Kilometer in 15 Stunden und 30 Minuten zurück, was einen Geschwindigkeits- und Streckenweltrekord für Sportflugzeuge darstellte. Als Reaktion für die erfolgreiche Konstruktion wurde Jakowlew als Konstrukteur in die Akademie der Luftflotte berufen.

Beschreibung

Die Ja-1 war eine leichte Konstruktion mit einem Holzrahmen und Stoffbespannung, im Bugbereich bestand die Beplankung aus Sperrholz. Die Tragflügel waren durch I-Stiele miteinander sowie mit dem Rumpf verbunden, das Tragwerk war außerdem verspannt. Das Fahrwerk war starr mit durchgehender Achse und Schleifsporn am Heck.

Technische Daten

Kenngröße Daten
Baujahr(e) 1927
Konstrukteur Alexander Sergejewitsch Jakowlew
Länge 7,0 m
Höhe 2,7 m
Spannweite 8,9 m
Flügelfläche 18,7 m²
Höchstgeschwindigkeit 140 km/h
Reisegeschwindigkeit 120 km/h
Steigleistung 2,1 m/s
Reichweite 480 km
Gipfelhöhe 3.800 m
Leergewicht 335 kg
Startgewicht 535 kg
Triebwerk(e) ein luftgekühlter 4-Zylinder-Reihenmotor A.D.C. Cirrus I
Leistung 44 kW (60 PS) Startleistung

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Air 1 — IATA Code …   Deutsch Wikipedia

  • Air 1 — Infobox Network network name = Air 1 network country = United States network type = Radio network available = National, through translators owner = EMF Broadcasting launch date = 1986 website = http://air1.comAir 1 is a Christian music radio… …   Wikipedia

  • Jakowlew AIR-1 — Jakowlew Ja 1 Awijetka …   Deutsch Wikipedia

  • Air Greenland — Nous apportons le meilleur (Vi bringer det bedste frem) (Pitsaanerpaamik apuussisarpugut) Codes AITA OACIL …   Wikipédia en Français

  • 1,1,1,2-Tetrafluoroethane — 1,1,1,2 Tetrafluoroethane …   Wikipedia

  • Air Serv International — is a nonprofit humanitarian organization that uses aircraft to fly relief workers and supplies to help victims of disasters in some of the most remote and challenging areas in the world. It flies where other air carriers cannot, or will not, fly …   Wikipedia

  • Air Inuit — Air Inuit …   Deutsch Wikipedia

  • 1,1,1,2-tétrafluoroéthane — Structure du tétrafluoroéthan …   Wikipédia en Français

  • 1-chlorobutane — Général Nom IUPAC 1 Chlorobutane Synonymes Chlorure de butyle normal …   Wikipédia en Français

  • 1-Chlorobutane — Général Nom IUPAC 1 Chlorobutane Synonymes …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”