Bimodal
Beispiel für ein bimodales Bildhistogramm

Eine bimodale Verteilung ist eine Wahrscheinlichkeitsverteilung, bei der die Dichte genau zwei verschiedene Maxima hat. In einem Histogramm äußert sich dies anschaulich durch zwei „Berge“, die durch ein „Tal“ getrennt sind. Bedeutung hat eine bimodale Verteilung, weil sich die zugrundeliegenden Daten sehr gut in zwei Klassen einteilen lassen. Dies geschieht meist durch die Wahl eines Schwellwertes in dem Minimum zwischen den beiden Maxima.

Anwendung findet ein solches Verfahren beispielsweise bei der Binarisierung von Bildern, einer Art der Segmentierung, bei der nur zwei Segmente erzeugt werden, z. B. durch Anwendung eines Schwellwertverfahrens.

Schwieriger als üblich wird die Angabe von Konfidenzintervallen bei Zufallsvariablen mit einer bimodalen Verteilung. Es muss (z. B. symmetrisch) zusätzlich spezifiziert werden, um es eindeutig zu beschreiben.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bimodal — imodal adj. (Statistics) having or occurring with two {modes[9]}; having two maxima; of a curve or distribution. {unimodal} [WordNet 1.5] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • bimodal — (adj.) also bi modal, 1891, from BI (Cf. bi ) + MODAL (Cf. modal). Related: Bimodality …   Etymology dictionary

  • bimodal — ☆ bimodal [bī mōd′ l ] adj. Statistics having two modes bimodality [bī΄mō dal′ə tē] n …   English World dictionary

  • bimodal — adjective Date: 1903 having or relating to two modes; especially having or occurring with two statistical modes • bimodality noun …   New Collegiate Dictionary

  • bimodal — See length frequency distribution …   Fisheries — dictionary

  • bimodal — bimodality, n. /buy mohd l/, adj. 1. having or providing two modes, methods, systems, etc. 2. Statistics. (of a distribution) having or occurring with two modes. Cf. unimodal. 3. Transp. pertaining to or suitable for transportation involving the… …   Universalium

  • bimodal — adjective a) Having two modes or forms b) Having two modes (local maxima) …   Wiktionary

  • bimodal — Denoting a frequency curve characterized by two peaks. * * * bi·mo·dal (bi moґdəl) having two modes; of a graph, having two maxima …   Medical dictionary

  • bimodal — zweigipflig …   Universal-Lexikon

  • bimodal — adj. having two modes; occurring with two modes (Statistics); designed to operate on either railroads or highways (of vehicles) …   English contemporary dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”