Binalshibh

Ramzi bin asch-Schaiba (arabischرمزي بن الشيبةRamzī bin asch-Schaiba; oft auch als Ramzi Binalshibh bzw. Ramzi bin asch-Schibh; * 1. Mai 1972 in Ghail Bawazir, Jemen[1]) ist nach Ansicht der USA Mitglied der Terrororganisation al-Qaida. Ihm wird vorgeworfen, eine der wichtigsten Personen bei der Planung der Anschläge am 11. September 2001 gewesen zu sein. Er gilt neben Mohammed Atta als einer der führenden Köpfe der Hamburger Terrorzelle.[1]

Vor dem 11. September 2001 ersuchte bin asch-Schaiba mehrmals vergeblich um ein Einreisevisum in die USA.[1]

Im September 2002 wurde bin asch-Schaiba in Karatschi (Pakistan) nach einem Schusswechsel festgenommen.[2] Er wurde daraufhin vermutlich an die USA ausgeliefert und ohne Prozess an unbekanntem Ort inhaftiert. Anfang September 2006 wurde er vermutlich in das US-Gefangenenlager für feindliche Kämpfer auf Guantánamo gebracht.

Schreibweise des Namens

In den internationalen Medien ist Ramzi bin asch-Schaiba hauptsächlich unter dem Namen Ramzi Binalshibh bekannt. Hierbei handelt es sich aber um einen Fehler bei der Transkription (die – ursprünglich englische − Transkription Binalshibh ging von der fälschlichen Schreibung ‏رمزي بن الشيبه‎ Ramzī bin asch-Schībh aus), der oftmals übernommen wird.

Einzelnachweise

  1. a b c Bericht der National Commission on Terrorist Attacks Upon the United States (2004), Kap. 5
  2. Ramzi Binalshibh: al-Qaeda suspect BBC-News-Webseite vom 14. September 2002

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ramzi Binalshibh — Infobox WoT detainees subject name = Ramzi Binalshibh image size = image caption = | date of birth = Birth date|1972|05|01cite web |url=http://www.9 11commission.gov/report/911Report Ch5.htm |title=9/11 Commission Report, Chapter 5… …   Wikipedia

  • Ramzi Binalshibh — (arabisch ‏‏رمزي بن الشيبة‎ Ramzi ibn asch Schaiba, DMG Ramzī b. aš Šaiba, auch ‏‏رمزي بن الشيبه‎ Ramzi ibn asch Schibh, DMG Ramzī b. aš Šībh; * 1. Mai 1972 in Ghail Bawazir, Jemen …   Deutsch Wikipedia

  • Ramzi Binalshibh — Ramzi Bin al Shibh Ramzi Bin al Shibh, était un des trésoriers d Al Quaïda, en particulier pour le financement des attentats du 11 septembre 2001. Il est considéré comme terroriste islamiste par le gouvernement américain. Il a été arrêté à… …   Wikipédia en Français

  • Planning of the September 11 attacks — BackgroundAl Qaeda s origins date back to 1979 when the Soviet Union invaded Afghanistan.cite book |author=Gunaratna, Ronan |title=Inside Al Qaeda |year=2002 |publisher=Berkley Books] Soon after the invasion, Osama bin Laden traveled to… …   Wikipedia

  • Mohamed Atta — Mohammed Atta Pour les articles homonymes, voir Atta (homonymie). Mohammed Atta Mohammed Atta As Sayed (محمد عطا السيد), (né le 1er septembre  …   Wikipédia en Français

  • Mohammed Atta — Pour les articles homonymes, voir Atta (homonymie). Mohammed Atta Mohammed Atta As Sayed (arabe : محمد عطا السيد), (né le 1er  …   Wikipédia en Français

  • Hamburg cell — The Hamburg cell was, according to U.S. and German intelligence agencies, a group of radical Islamists that included students who eventually came to be key operatives in the 9/11 attacks. Important members included Mohamed Atta, who led the four… …   Wikipedia

  • Jemenit Ramsi Binalschibh — Ramzi bin asch Schaiba (arabisch ‏رمزي بن الشيبة‎ Ramzī bin asch Schaiba; oft auch als Ramzi Binalshibh bzw. Ramzi bin asch Schibh; * 1. Mai 1972 in Ghail Bawazir, Jemen[1]) ist nach Ansicht der USA Mitglied der Terrororganisation al Qaida. Ihm… …   Deutsch Wikipedia

  • Ramzi Binalshib — Ramzi bin asch Schaiba (arabisch ‏رمزي بن الشيبة‎ Ramzī bin asch Schaiba; oft auch als Ramzi Binalshibh bzw. Ramzi bin asch Schibh; * 1. Mai 1972 in Ghail Bawazir, Jemen[1]) ist nach Ansicht der USA Mitglied der Terrororganisation al Qaida. Ihm… …   Deutsch Wikipedia

  • Ramzi bin asch-Schaiba — (arabisch ‏رمزي بن الشيبة‎ Ramzī bin asch Schaiba; oft auch als Ramzi Binalshibh bzw. Ramzi bin asch Schibh; * 1. Mai 1972 in Ghail Bawazir, Jemen[1]) ist nach Ansicht der USA Mitglied der Terrororganisation al Qaida. Ihm wird vorgeworfen, eine… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”