Binde

Binde steht für:

  • Binde, ein Ortsteil der Stadt Arendsee (Altmark) im Altmarkkreis Salzwedel in Sachsen-Anhalt, siehe Binde (Altmark)
  • eine Art von Verbandmaterial, siehe Verbandmittel
  • Damenbinde, ein Auffangmittel für Menstruationsflüssigkeit
  • Armbinde, ein Band, das am Arm getragen wird
  • Krawatte (veraltet)


Binde ist der Familienname folgender Personen:

  • Fritz Binde (1867–1921), deutscher Prediger und Evangelist


Bindé steht für:

  • Bindé, ein Departement und eine dasselbe Gebiet umfassende Gemeinde in Burkina Faso


Siehe auch:

Wiktionary Wiktionary: Binde – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bindé — Status: commune rurale, département Region: Centre Sud Provinz: Zoundwéogo Einwohner: 36.512 …   Deutsch Wikipedia

  • Binde — Binde, ein Theil des chirurg. Verbandes, meist in der Form eines schmalen Bandes von mehr oder weniger Länge und gewöhnlich aus Leinwand bereitet. Die B. ist entweder einfach oder aus mehreren Stücken zusammengesetzt, wie die T Binden, die… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Binde — ↑Faszie …   Das große Fremdwörterbuch

  • Binde — Faszie (fachsprachlich); Bindenverband; sehnenartige Muskelhaut (umgangssprachlich); Fascia (fachsprachlich) * * * Bin|de [ bɪndə], die; , n: 1. a) langer Streifen aus Gaze oder anderem Stoff zum Verbinden von Wunden usw.: e …   Universal-Lexikon

  • Binde — Einen hinter die Binde gießen: ein Glas trinken (von alkoholischen Getränken, besonders Schnaps), vielfach auch allgemein: ⇨ trinken, ohne Rücksicht auf die Menge; vgl. französisch ›s en envoyer un derrière la cravate‹.{{ppd}}    Er hat zu viel… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Binde — Bịn·de die; , n; 1 ein langer Streifen aus einem besonderen Stoff, den man um verletzte Körperstellen wickelt ≈ Verband1 <eine elastische Binde; eine Binde anlegen>: eine Binde um das verletzte Handgelenk wickeln; den Arm in einer Binde… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Binde — *1. Einem eine Binde um die Augen legen. *2. Einen hinter die Binde giessen. (S. ⇨ Boden.) *3. Er hat zu viel hinter die Binde gegossen. Ist berauscht. [Zusätze und Ergänzungen] *4. Einem die Binde losmachen. – Frischbier, I, 364. Ihm Geld… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Binde — Pour les articles homonymes, voir Binde (département). Binde est une ville du Burkina Faso. Elle est le chef lieu du département de Binde. Elle compte 33 000 habitants (2011)[1]. Le maire est Paul Ilboudou[1] …   Wikipédia en Français

  • Binde — binden: Das gemeingerm. Verb mhd. binden, ahd. bintan, got. bindan, engl. to bind, schwed. binda beruht mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen auf der idg. Wurzel *bhendh »binden«, vgl. z. B. aind. badhnā̓ti, bandhati »er bindet,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Binde — die Binde, n (Oberstufe) Mittel zum Verbinden einer Wunde Synonyme: Verband, Wickel Beispiel: Nach ein paar Tagen wurde dem Patienten die Binde von den Augen abgenommen. Kollokation: jmdm. eine Binde anlegen …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”