AISE

Die Agenzia Informazioni e Sicurezza Esterna - AISE ist seit 2007 der Auslandsnachrichtendienst Italiens. Durch ein Gesetz über die Reform der italienischen Nachrichtendienste vom 3. August 2007 übernahm die neue Agentur fast alle Aufgaben des aufgelösten militärischen Dienstes SISMI.

Auftrag und Organisation

Die AISE untersteht wie der Inlandsdienst Agenzia Informazioni e Sicurezza Interna dem italienischen Ministerpräsidenten bzw. einem von ihm beauftragten Minister ohne Portefeuille oder Staatssekretär. Zur Koordinierung der Nachrichtendienste besteht beim Amt des Ministerpräsidenten die Dienststelle Dipartimento delle Informazioni per la Sicurezza (DIS).

Im Gegensatz zu seinem Vorgängerdienst SISMI, der im Inland auch für die Spionageabwehr zuständig war und unter diesem Vorwand in unrechtmäßige Operationen in Italien verwickelt war, ist die AISE ausschließlich für das Ausland zuständig. Will sie im Inland tätig werden, kann sie das nur in Zusammenarbeit mit dem Inlandsdienst und unter der Kontrolle des DIS tun.

Die AISE untersteht dem Ministerpräsidenten, jedoch ist sie auch an Weisungen und Aufträge des Außen- und Verteidigungsministeriums gebunden. Der Ministerpräsident legt die genaue Aufgabenteilung zwischen dem Auslandsdienst AISE und dem militärischen Fachnachrichtendienst des Generalstabs, des Centro Intelligence Interforze fest. Die beiden genannten Ministerien werden direkt mit relevanten Informationen versorgt, alle anderen müssen ihre Anfragen an das DIS richten.

Unter dem Vorsitz des Ministerpräsidenten legt der Kabinettsausschuss Comitato Interministeriale per la Sicurezza della Repubblica (CISR) u.a. die allgemeinen Auftragsprofile für die Dienste fest.

Leiter

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • aise — aise …   Dictionnaire des rimes

  • aisé — aisé …   Dictionnaire des rimes

  • aisé — aisé, ée (è zé, zée) adj. 1°   Qui se fait ou qui est sans peine. Tout deviendra aisé. Il est aisé de prouver. •   Il était aisé à la reine de faire sentir une grandeur qui lui était naturelle, BOSSUET Reine d Angl.. •   Il était encore plus aisé …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • aise — AISE. adj. de tout genre. Qui a de la joye, qui est content. On met presque tousjours devant ce mot quelque particule qui en augmente la signification. Je suis bien aise de vous voir en bonne santé. je suis tres aise, si aise, fort aise,… …   Dictionnaire de l'Académie française

  • aise — Aise, Voluptas, Semble qu il vienne de {{t=g}}iasis,{{/t}} id est, sanitas, primis literis transpositis. Hinc dicimus de eo qui non est plane sanus, Il est mal à son aise, Il est en mal aise, Il n est point à son aise. Ou de {{t=g}}aisios,{{/t}}… …   Thresor de la langue françoyse

  • aisé — AISÉ, ÉE. adj. Facile. Cela est aisé, bien aisé, c est une chose aisée. Il n y a rien de si aisé. Des moyens courts et aisés. Voilà le chemin le plus aisé. Une chose aisée à faire. Cela est aisé à faire. Cela n étoit pas aisé à trouver. Une… …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • Aisé — Aise Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom …   Wikipédia en Français

  • aise — m. aise; facilité; bien être; aisance; récipient. D aise ! attention; doucement. Parla a son aise cu a lei pès cauds prov. . voir atencion, avís, mèfi …   Diccionari Personau e Evolutiu

  • Aïse — Hyse, Hise Gewässerkennzahl FR: O17 0430 Lage Frankreich, Region Midi Pyrénées Flusssystem …   Deutsch Wikipedia

  • Aise — [ɛ:s] die; <aus gleichbed. fr. aise> (veraltet) 1. Wohlstand. 2. Bequemlichkeit, Gemächlichkeit; à son aise sein [a sõ nɛ:s ]: sein gutes Auskommen haben, wohlhabend, auch aufgeräumt sein …   Das große Fremdwörterbuch

  • aise — aise·weed; li·aise; mal·aise; …   English syllables

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”