Bindensittiche
Bindensittiche
Brehmpapagei (Psittacella brehmii)

Brehmpapagei (Psittacella brehmii)

Systematik
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Papageien (Psittaciformes)
Familie: Eigentliche Papageien (Psittacidae)
Tribus: Edelpapageien (Psittaculini)
Gattung: Bindensittiche
Wissenschaftlicher Name
Psittacella
Schlegel, 1871[1]

Die Bindensittiche (Psittacella) sind eine Gattung der Papageien (Psittacidae). Sie leben in Südostasien auf der Insel Neu-Guinea.

Das Gefieder der einzelnen Arten dieser Gattung ist hauptsächlich grün, der Kopf braun, der Schnabel bläulich. Die Größe variiert zwischen 14 und 24 Zentimeter, das Gewicht zwischen 34 und 120 Gramm. Männchen und Weibchen zeigen ein unterschiedlich gefärbtes Gefieder (Geschlechtsdimorphismus). Ebenso gibt es Unterschiede zwischen ausgewachsenen Vögeln und Jungvögeln.

Die Gattung umfasst 4 Arten und 14 Unterarten, alle endemisch auf Neu-Guinea.

Inhaltsverzeichnis

Arten und Unterarten

  • BrehmpapageiPsittacella brehmii Schlegel 1871
    • Psittacella brehmii brehmii Schlegel, 1871
    • Psittacella brehmii harterti Mayr, 1931
    • Psittacella brehmii intermixta Hartert, 1930
    • Psittacella brehmii pallida A.B. Meyer, 1886
  • BraunscheitelpapageiPsittacella picta Rothschild 1896
    • Psittacella picta excelsa Mayr & Gilliard, 1951
    • Psittacella picta lorentzi Oort, 1910
    • Psittacella picta picta Rothschild, 1896
  • OlivpapageiPsittacella modesta Schlegel 1871
    • Psittacella modesta collaris Ogilvie-Grant, 1914
    • Psittacella modesta modesta Schlegel, 1871
    • Psittacella modesta subcollaris Rand, 1941
  • Madarasz-BindensittichPsittacella madaraszi A.B. Meyer, 1886
    • Psittacella madaraszi hallstromi Mayr & Gilliard, 1951
    • Psittacella madaraszi huonensis Mayr & Rand, 1935
    • Psittacella madaraszi madaraszi A.B. Meyer, 1886
    • Psittacella madaraszi major Rothschild, 1936

Literatur

  • del Hoyo,J., Elliott,A. & Sargatal,J. eds. (1997),Handbook of the Birds of the World. Vol.4. Sandgrouse to Cackoos. Lynx Edicions, Barcelona. ISBN 84-87334-22-9

Einzelnachweise

  1. Jahr der Erstbeschreibung in Nederlandsch Tijdschrift voor De Dierkunde, Vol. 4,p.36

Weblinks

 Commons: Bindensittiche (Psittacella) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Psittacella — Bindensittiche Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Papageien (Psittaciformes) Familie: Eigentliche Papageien (Psittacidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Madaraszpapagei — Madarasz Bindensittich Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Papageien (Psittaciformes) Familie: Eigentliche Papageien (Psittacidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Madaraszs-Bindensittich — Madarasz Bindensittich Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Papageien (Psittaciformes) Familie: Eigentliche Papageien (Psittacidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Madaraszs Bindensittich — Madarasz Bindensittich Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Papageien (Psittaciformes) Familie: Eigentliche Papageien (Psittacidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Psittacella brehmii — Brehmpapagei Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Papageien (Psittaciformes) Familie: Eigentliche Papageien (Psittacidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Psittacella madaraszi — Madarasz Bindensittich Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Papageien (Psittaciformes) Familie: Eigentliche Papageien (Psittacidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Psittacella modesta — Olivpapagei Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Papageien (Psittaciformes) Familie: Eigentliche Papageien (Psittacidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Psittacella picta — Braunscheitelpapagei Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Papageien (Psittaciformes) Familie: Eigentliche Papageien (Psittacidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Braunscheitelpapagei — (Psittacella picta) Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Brehmpapagei — (Psittacella brehmii) Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”