Binnensee der Färöer

Die Liste der Seen auf den Färöern nennt die größten und wichtigsten Seen der Färöer der Größe nach. Diese Seen sind ausnahmslos Süßwasserseen.

Name Größe in km² Insel nächster Ort
Leitisvatn/Sørvágsvatn 3,56 Vágar Vatnsoyrar
Fjallavatn 1,02 Vágar Vatnsoyrar
Sandsvatn 0,8 Sandoy Sandur
Toftavatn 0,5 Eysturoy Toftir
Eiðisvatn 0,5 Eysturoy Eiði
Leynavatn 0,2 Streymoy Leynar
Gróthúsvatn 0,2 Sandoy Sandur
Kirkjuvatn 0,2 Suðuroy Fámjin
Stóravatn 0,2 Sandoy Skarvanes

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bøsadalafossur — Sørvágsvatn/Leitisvatn Blick am Ostufer des Sees entlang nach Süden auf die charakteristische Spitze der Trælanípa (Mitte). Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Bøsadalaá — Sørvágsvatn/Leitisvatn Blick am Ostufer des Sees entlang nach Süden auf die charakteristische Spitze der Trælanípa (Mitte). Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Leitisvatn — Sørvágsvatn/Leitisvatn Blick am Ostufer des Sees entlang nach Süden auf die charakteristische Spitze der Trælanípa (Mitte). Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Sörvagsvatn — Sørvágsvatn/Leitisvatn Blick am Ostufer des Sees entlang nach Süden auf die charakteristische Spitze der Trælanípa (Mitte) …   Deutsch Wikipedia

  • Vatnið — Sørvágsvatn/Leitisvatn Blick am Ostufer des Sees entlang nach Süden auf die charakteristische Spitze der Trælanípa (Mitte) …   Deutsch Wikipedia

  • Midvag — Lage von Miðvágur auf den Färöern Ortsansicht Miðvágur [ˈmiːvɔavuɹ] (dänisch …   Deutsch Wikipedia

  • Midvagur — Lage von Miðvágur auf den Färöern Ortsansicht Miðvágur [ˈmiːvɔavuɹ] (dänisch …   Deutsch Wikipedia

  • Midvåg — Lage von Miðvágur auf den Färöern Ortsansicht Miðvágur [ˈmiːvɔavuɹ] (dänisch …   Deutsch Wikipedia

  • Miovagur — Lage von Miðvágur auf den Färöern Ortsansicht Miðvágur [ˈmiːvɔavuɹ] (dänisch …   Deutsch Wikipedia

  • Miovágur — Lage von Miðvágur auf den Färöern Ortsansicht Miðvágur [ˈmiːvɔavuɹ] (dänisch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”