Binsförth
Binsförth
Gemeinde Morschen
Koordinaten: 51° 4′ N, 9° 34′ O51.0716666666679.5713888888889220Koordinaten: 51° 4′ 18″ N, 9° 34′ 17″ O
Höhe: 220 m ü. NN
Fläche: 5,71 km²
Einwohner: 260
Postleitzahl: 34326
Vorwahl: 05664

Binsförth ist ein Ortsteil der Gemeinde Morschen im Schwalm-Eder-Kreis in Hessen.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Das Dorf Binsförth liegt zwischen Beiseförth und Neumorschen in der Nähe der B 83 auf einer Höhe von etwa 220 Metern über NN. Die Fulda macht einen Bogen um das Dorf, sodass es idyllisch in der Aue liegt. Östlich des Ortes überquert die Fuldatalbrücke Morschen den Fluss. Zu beiden Seiten erheben sich kleinere Hügel, die Ausläufer des Knüllgebirges. Im Zentrum des Dorfes liegt der Lindenplatz mit dem alten Backhaus, wo das jährliche Dorffest stattfindet.

Der Fulda-Radweg führt durch den Ort.

Einwohnerentwicklung

Jahr Einwohner
1910[1] 335
1933[2] 369
1939[2] 376

Vereine

  • Fußballverein
  • Schützenverein
  • Posaunenchor

Tourismus

Am Dorfausgang Richtung Binsförth ist der Reiterhof Bickel untergebracht, der über eine kleine Pension und mehrere Pferde für Reitbesucher verfügt. Am Ortseingang liegt das Rittergut Binsförth, das zur Zeit von einem ökologischem Betrieb bewirtschaftet wird (der Eigentümer ist der LWV). Dort wird jährlich im Oktober ein Hoffest mit Markt veranstaltet.

Einzelnachweise

  1. Gemeindeverzeichnis 1900: Landkreis Melsungen
  2. a b Michael Rademacher: Deutsche Verwaltungsgeschichte von der Reichseinigung 1871 bis zur Wiedervereinigung 1990

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Binsförth — Binsförth, Pfarrdorf im Amte Melsungen der kurhessischen Provinz Niederhessen; sonst mit römischem Castell; 500 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Jüdischer Friedhof (Binsförth) — Der jüdische Friedhof Binsförth liegt im Ortsteil Binsförth der Gemeinde Morschen im Schwalm Eder Kreis in Hessen. Auf diesem ältesten jüdischen Friedhof Nordhessens wurden auch die verstorbenen Juden aus Heinebach beerdigt. Es sind 256… …   Deutsch Wikipedia

  • Morschen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Melsungen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Jüdischer Friedhof (Spangenberg) — Der Gedenkstein mit Blick auf die Grabsteine Der jüdische Friedhof Spangenberg liegt in Spangenberg im Schwalm Eder Kreis in Hessen. Bis zur Errichtung des Friedhofs um 1867 an den Hängen des Schlossberges am Ortsrand von Spangenberg wurden die… …   Deutsch Wikipedia

  • Altmorschen — Gemeinde Morschen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Fuldaknie — Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehlt Fulda Die Fulda bei Bad Hersfeld Daten Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Morschen — Morschen …   Wikipedia

  • Fulda (Fluss) — Fulda Gersfelder Wasser (Oberlauf) Lage der Fulda (dunkelblau) in Deutschland Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Fuldatalbrücke Morschen — 51.0691666666679.5838888888889 Koordinaten: 51° 4′ 9″ N, 9° 35′ 2″ O f1 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”