Binäre Kodierung

Binärcode ist die allgemeine Bezeichnung für einen Code, mit dem Nachrichten durch Sequenzen von zwei verschiedenen Symbolen (zum Beispiel 1/0 oder wahr/falsch) dargestellt werden können.

Vor allem bei der digitalen Verarbeitung von Informationen spielen Binärcodes eine große Rolle.

Der am häufigsten für Zahlen verwendete Binärcode ist der Dualcode, welcher ganze Zahlen im Dualsystem darstellt. Negative Werte werden meist im Zweierkomplement kodiert. Ein anderer einfacher Binärcode ist der BCD-Code, mit dem die Ziffern 0 bis 9 in vier Bits kodiert werden. Anders als ganze Zahlen werden Gleitkommazahlen in einer Mischform (siehe IEEE 754) kodiert. Texte werden zunächst mit ASCII oder Unicode zeichenweise als Zahlen kodiert, welche dann dualkodiert werden.

Bei der Übertragung von Daten werden auch Codes verwendet, mit denen sich Übertragungsfehler erkennen und sogar korrigieren lassen. Diese haben eine höhere Redundanz, verwenden also mehr Bits als eigentlich notwendig wären.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arithmetische Kodierung — Das arithmetische Kodieren wird unter anderem zur verlustfreien Datenkompression eingesetzt und ist eine Form der Entropiekodierung. Dieser Artikel beschreibt nur, wie man mit einem gegebenen Satz von Zeichen Wahrscheinlichkeits Paaren einzelne… …   Deutsch Wikipedia

  • SMS-Kodierung — Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, Texte und Daten in einer GSM Kurznachricht mit einer maximalen Nutzdatenmenge von 1.120 Bit zu kodieren: 7 Bit, 160 Zeichen Für SMS Textnachrichten bei denen ein begrenzter Zeichenvorrat zur Darstellung… …   Deutsch Wikipedia

  • Instruction Set Architecture — Eine Befehlssatzarchitektur (engl. Instruction Set Architecture, kurz: ISA) ist – vereinfacht gesagt – die formale Spezifikation bestimmter Verhaltensweisen eines Prozessors aus Sicht seines Programmierers, auf die sich dieser bei der… …   Deutsch Wikipedia

  • Befehlssatzarchitektur — Eine Befehlssatzarchitektur (engl. Instruction Set Architecture, kurz: ISA) ist – vereinfacht gesagt – die formale Spezifikation bestimmter Verhaltensweisen eines Prozessors aus Sicht seines Programmierers, auf die sich dieser bei der… …   Deutsch Wikipedia

  • Arecibo-Botschaft — Die Arecibo Botschaft (mit farblichen Hervorhebungen) Die Arecibo Botschaft ist eine Botschaft von der Erde an mögliche Außerirdische in Form eines Radiowellen Signals. Sie wurde einmalig am 16. November 1974 um 1:00 Uhr AST (Atlantische Standard …   Deutsch Wikipedia

  • IEC 62541 — OPC Unified Architecture, kurz OPC UA, ist die neuste aller OPC Spezifikationen der OPC Foundation und unterscheidet sich erheblich von ihren Vorgängern. Nach über drei Jahren Spezifikationsarbeit und einem Jahr Prototypimplementierung wurde die… …   Deutsch Wikipedia

  • Menge (Datenstruktur) — Die Datenstruktur Menge, auch Set genannt, ist eine ungeordnete Sammlung von Elementen eines bestimmten Datentyps, von denen jeweils maximal ein Exemplar enthalten ist. Sie ist der endlichen Menge in der Mathematik nachempfunden. Es ist meist aus …   Deutsch Wikipedia

  • OPCUA — OPC Unified Architecture, kurz OPC UA, ist die neuste aller OPC Spezifikationen der OPC Foundation und unterscheidet sich erheblich von ihren Vorgängern. Nach über drei Jahren Spezifikationsarbeit und einem Jahr Prototypimplementierung wurde die… …   Deutsch Wikipedia

  • OPC UA — OPC Unified Architecture, kurz OPC UA, ist die neuste aller OPC Spezifikationen der OPC Foundation und unterscheidet sich erheblich von ihren Vorgängern. Nach über drei Jahren Spezifikationsarbeit und einem Jahr Prototypimplementierung wurde die… …   Deutsch Wikipedia

  • OPC Unified Architecture — OPC Unified Architecture, kurz OPC UA, ist ein industrielles M2M Kommunikationsprotokoll. Als neueste aller OPC Spezifikationen der OPC Foundation unterscheidet sich OPC UA erheblich von seinen Vorgängern, insbesondere durch die Fähigkeit,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”