Bioinformatik (Studium)

Im Studium Bioinformatik erlernen die Studenten zunächst die Grundlagen der praktischen, theoretischen und technischen Informatik sowie die dazu benötigte Mathematik, außerdem Biologie und oft auch Chemie oder Biochemie, evtl. Pharmazie.

Je nach Schwerpunkt der jeweiligen Universität bzw. des Studiengangs, welcher meist von der organisierenden Fakultät abhängt, beschäftigt man sich sowohl im Grund-, als auch im Hauptstudium wesentlich mehr mit der biologischen oder der informatischen Seite. Dies sollte bei der Auswahl der Universität unbedingt berücksichtigt werden, denn bei Biologie und Informatik handelt es sich um zwei recht unterschiedliche Fächer, entsprechend fällt die Beschäftigung damit den meisten Studenten unterschiedlich leicht und führt zu mehr oder weniger großer Begeisterung für das kombinierte Fach "Bioinformatik".

Nachdem in den ersten Semestern die wesentlichen Grundlagen in den unterschiedlichen naturwissenschaftlichen Bereichen gelegt worden sind, finden mehr Veranstaltungen statt, in denen man sich mit der Bioinformatik an sich beschäftigt.

Neben dem auch im Informatikstudium üblichen Schwerpunkt in diesem Fach kann man im Bioinformatik-Studium meist auch einen biologischen Schwerpunkt wählen, etwa Molekularbiologie und Genetik, Neurobiologie, Biochemie oder Pharmazie. Die Schwerpunktwahl in beiden Fächern hängt natürlich stark vom Angebot der Universität ab.

Inhaltsverzeichnis

Universitäten und Fachhochschulen mit Bioinformatik-Studiengang

Deutschland

Österreich

Schweiz

sonstige


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Studium Bioinformatik — Im Studium Bioinformatik erlernen die Studenten zunächst die Grundlagen der praktischen, theoretischen und technischen Informatik sowie die dazu benötigte Mathematik, außerdem Biologie und oft auch Chemie oder Biochemie, evtl. Pharmazie. Je nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Studium der Bioinformatik — Im Studium Bioinformatik erlernen die Studenten zunächst die Grundlagen der praktischen, theoretischen und technischen Informatik sowie die dazu benötigte Mathematik, außerdem Biologie und oft auch Chemie oder Biochemie, evtl. Pharmazie. Je nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Bioinformatik (Studienfach) — Im Studium Bioinformatik erlernen die Studenten zunächst die Grundlagen der praktischen, theoretischen und technischen Informatik sowie die dazu benötigte Mathematik, außerdem Biologie und oft auch Chemie oder Biochemie, evtl. Pharmazie. Je nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Bioinformatik — Modell eines Influenza Virus Die Bioinformatik (englisch bioinformatics, auch computational biology) ist eine interdisziplinäre Wissenschaft, die Probleme aus den Lebenswissenschaften mit theoretischen computergestützten Methoden löst. Sie hat zu …   Deutsch Wikipedia

  • Studium der Mathematik — In Mathematik gibt es im deutschsprachigem Raum drei Arten von Studiengängen, das klassische Diplom, das klassische Lehramtsstudium und die neuen Bachelor und Masterstudiengänge. Daneben kann Mathematik mitunter als Magisternebenfach belegt… …   Deutsch Wikipedia

  • Studium der Informatik — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Das Informatikstudium ist das Studium der Fachrichtung Informatik. Es wird an Hochschulen mit einem akademischen Grad… …   Deutsch Wikipedia

  • BA-Studium — Logo der Berufsakademien in Baden Württemberg, Sachsen und Thüringen Eine Berufsakademie (BA) ist eine Studieneinrichtung im tertiären Bildungsbereich, die eine starke Praxisorientierung aufweist, aber im Gegensatz zur Universität und… …   Deutsch Wikipedia

  • Biologie — (altgr. βίος bíos ‚Leben‘ und λόγος lógos ‚Lehre‘) ist jene naturwissenschaftliche Disziplin, die sich mit allgemeinen Gesetzmäßigkeiten des Lebendigen, aber auch mit den speziellen Besonderheiten der Lebewesen, ihrer Organisation und Entwicklung …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Hamburg — Motto der Forschung, der Lehre, der Bildung[1] Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik Tirol — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik Gründu …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”