AKDB
AKDB
Logo der AKDB
Unternehmensdaten
Name Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern
Hauptverwaltung München
Unternehmensform Anstalt des öffentlichen Rechts
Gründungsdatum 1971
Mitarbeiter 720 (2008)
Umsatz 70 Mio. Euro (2008)
Anschrift Herzogspitalstraße 24
80331 München
Website www.akdb.de

Die AKDB ist der größte IT-Dienstleister Deutschlands im kommunalen Markt. Als Komplettanbieter liefert sie Softwarelösungen und Dienstleistungen in allen Kernbereichen der bayerischen Kommunalverwaltungen.

Mit der Verordnung zur Übermittlung von Meldedaten (MeldedatenVO) wurde die AKDB vom Freistaat Bayern beauftragt, ein Behördeninformationssystem bereitzustellen, das auf dem im Service-Rechenzentrum der AKDB gespeicherten kompletten bayernweiten Einwohner-Teildatenbestand basiert. Aus diesem Datenbestand werden auch einfache Melderegisterauskünfte online erteilt.

Inhaltsverzeichnis

Gründung und Unternehmensform

Die AKDB wurde 1971 unter Federführung des Bayerischen Staatsministeriums des Innern von den damaligen drei bayerischen Kommunalen Spitzenverbänden gegründet. Träger der AKDB sind heute der Bayerische Städtetag, der Bayerische Gemeindetag, der Bayerische Landkreistag und der Verband der bayerischen Bezirke. Sie hat die Rechtsform einer Anstalt des öffentlichen Rechts.

Die AKDB arbeitet mit ihren derzeit ca. 4.500 Kunden − hauptsächlich Gemeinden, Städte, Landratsämter, sonstige öffentlichen Institutionen − im Rahmen privatwirtschaftlicher Verträge auf freiwilliger Basis zusammen. Sie finanziert sich durch kostendeckende Kundenentgelte für ihre Produkte und Dienstleistungen. Als „Selbsthilfeeinrichtung der Kommunen“ arbeitet die AKDB nicht gewinnorientiert.

Standorte, Mitarbeiter

Die AKDB unterhält in allen bayerischen Regierungsbezirken Geschäftsstellen. Die Hauptverwaltung hat ihren Sitz in München. Die AKDB beschäftigt rund 720 Mitarbeiter.

Beteiligungen, Töchter

Die AKDB hat drei 100%ige Tochterfirmen

  • die LivingData GmbH (Systemhaus),
  • die DVKS GmbH (Entwicklung)
  • die TERA Software GmbH (Entwicklung Grundstückswesen).

Außerdem hält sie zwei Drittel der Anteile an der kommIT GmbH mit Sitz in Köln (Vertriebsgesellschaft). Das andere Drittel hält Dataport, Altenholz.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern — AKDB Unternehmensdaten Name Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern Hauptverwaltung München Unternehmensform Anstalt des öffentlichen Rechts Unternehmensleitung …   Deutsch Wikipedia

  • ALG2 — Arbeitslosengeld II (Alg II) ist die Grundsicherungsleistung für erwerbsfähige Hilfebedürftige nach dem SGB II. Es wurde in Deutschland zum 1. Januar 2005 durch das Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt eingeführt und wird… …   Deutsch Wikipedia

  • ALG II — Arbeitslosengeld II (Alg II) ist die Grundsicherungsleistung für erwerbsfähige Hilfebedürftige nach dem SGB II. Es wurde in Deutschland zum 1. Januar 2005 durch das Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt eingeführt und wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Alg 2 — Arbeitslosengeld II (Alg II) ist die Grundsicherungsleistung für erwerbsfähige Hilfebedürftige nach dem SGB II. Es wurde in Deutschland zum 1. Januar 2005 durch das Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt eingeführt und wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitslosengeld 2 — Arbeitslosengeld II (Alg II) ist die Grundsicherungsleistung für erwerbsfähige Hilfebedürftige nach dem SGB II. Es wurde in Deutschland zum 1. Januar 2005 durch das Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt eingeführt und wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Eckregelsatz — Arbeitslosengeld II (Alg II) ist die Grundsicherungsleistung für erwerbsfähige Hilfebedürftige nach dem SGB II. Es wurde in Deutschland zum 1. Januar 2005 durch das Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt eingeführt und wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesetz zur Fortentwicklung der Grundsicherung für Arbeitssuchende — Arbeitslosengeld II (Alg II) ist die Grundsicherungsleistung für erwerbsfähige Hilfebedürftige nach dem SGB II. Es wurde in Deutschland zum 1. Januar 2005 durch das Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt eingeführt und wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Grundsicherung für Arbeitssuchende — Arbeitslosengeld II (Alg II) ist die Grundsicherungsleistung für erwerbsfähige Hilfebedürftige nach dem SGB II. Es wurde in Deutschland zum 1. Januar 2005 durch das Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt eingeführt und wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Grundsicherung für Arbeitsuchende — Arbeitslosengeld II (Alg II) ist die Grundsicherungsleistung für erwerbsfähige Hilfebedürftige nach dem SGB II. Es wurde in Deutschland zum 1. Januar 2005 durch das Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt eingeführt und wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Hartz 4 — Arbeitslosengeld II (Alg II) ist die Grundsicherungsleistung für erwerbsfähige Hilfebedürftige nach dem SGB II. Es wurde in Deutschland zum 1. Januar 2005 durch das Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt eingeführt und wird… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”