Bionicon
Inwall GmbH - Bionicon
Logo Bionicon
Rechtsform AG
Sitz Rottach-Egern, Deutschland
Leitung Andreas Felsl
Branche Fahrradindustrie
Website http://www.bionicon.com/

Bionicon ist ein deutscher Fahrradhersteller und Erfinder der pneumatischen Geometrieverstellung bei Mountainbikes.

Die Idee zur Geometrieverstellung kam den Erfindern bei der Beobachtung von Gemsen.[1] Auf der ISPO, im Jahr 2000, erhielt das Unternehmen für die Erfindung den DuPont Brand New – New Brand Award für innovative Produkte.[2]

Inhaltsverzeichnis

Innovationen

Die Basisinnovation, die mit der Geburtsstunde des Unternehmens gleichzusetzen ist, ist die Erfindung der Federwegsverstellung. Mit dieser Technik steht Bionicon immer noch allein am Markt. Zwar haben andere Hersteller in der Folge auch Absenksysteme in ihre Gabeln implementiert, aber kein anderer Hersteller bietet eine vollständige Geometrieverstellung an. Per Knopfdruck an einer Lenkerfernbedienung und gleichzeitigem Verlagern des Körperschwerpunkts können Lenk- und Sitzwinkel parallel um bis zu 5° bis 7° abgeflacht oder gesteigert werden.[3]

Auch durch weitere Innovative Entwicklungen rund um das Mountainbike macht Bionicon auf sich aufmerksam. 2008 erregte Bionicon durch die Entwicklung einer Getriebekurbel, gemeinsam mit Nicolai, einem anderen deutschen Mountainbikehersteller, Aufmerksamkeit in der Fachpresse.[4] Auf der Eurobike] 2010 wurde Bionicon schließlich für seine 10g leichte Kettenführung c/guide mit einem Eurobike AWARD ausgezeichnet.[5]

Artikel in der Fachpresse

  • Schlecker, Chris 2006, Die Axt im Walde, in: Freeride Magazin 03/2006, S. 80 ff.
  • Lesewitz, Henri 2006, Das Ziegenprinzip, in: BIKE Magazin 12/2006, S. 118 ff.
  • Sebal, Rainer 2008, EXTRA: Die Bikes und Parts der neuen Saison, S. 7, in: MountainBIKE 09/2008.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.3sat.de/hitec/magazin/44637/index.html
  2. http://www.ispo-sportsdesign.com/history/forum/workshop.adjustable-mountain-bike.19.html
  3. http://www.bionicon.com/standard.xml?vpID=411&SID=1228131800_e6b20000007b2136ac65
  4. N.A. 2008, Bionicon B-Boxx, in:BIKE Magazin 08/2008, S.24.
  5. http://www.eurobike-show.de/

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fahrradhersteller — Bei Fahrradherstellern ist die Fertigungstiefe unterschiedlich. Traditionelle Herstellerländer für Fahrräder und komponenten waren Deutschland, Frankreich, Benelux, Italien, Schweiz, Großbritannien. Fahrräder aus Columbus Rohren aus Italien oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Lou Ferrigno — Infobox actor name = Lou Ferrigno imagesize = 200px caption = Lou Ferrigno in 2007. birthname = Louis Jude Ferrigno birthdate = birth date and age|1951|11|9 birthplace = Brooklyn, New York, U.S.Louis Jude Ferrigno (born November 9, 1951 [Although …   Wikipedia

  • Martin E. Brooks — Born 1925 US Years active 1951–1996 Martin E. Brooks (born 1925) is an American character actor known for playing scientist Dr. Rudy Wells in the television series …   Wikipedia

  • Biria — Rechtsform GmbH Gründung 1982 Auflösung 2006 Sitz Neukirch/Lausitz Leitung Mehdi Biria Umsatz …   Deutsch Wikipedia

  • Canyon Bicycles — GmbH Rechtsform GmbH Gründung 2002 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Diamant Fahrradwerke — AG Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 1885 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Elsterwerdaer Fahrradfabrik — Ein Elfa Prospekt aus den 1930er Jahren Die Elsterwerdaer Fahrradfabrik (ELFA) war ein im südbrandenburgischen Elsterwerda ansässiges Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Zweirädern spezialisiert hatte. Die Produktpalette umfasste… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Fahrradherstellern — Bei Fahrradherstellern ist die Fertigungstiefe unterschiedlich. Traditionelle Herstellerländer für Fahrräder und komponenten waren Deutschland, Frankreich, Benelux, Italien, Schweiz, Großbritannien. Fahrräder aus italienischen Columbus Rohren… …   Deutsch Wikipedia

  • Panther Fahrradwerke — Pantherwerke Schriftzug in Braunschweig Die Panther Fahrradwerke AG war ein bekanntes Unternehmen aus Braunschweig, das von 1896 bis 1963 existierte und neben Fahrrädern auch Kinderwagen, Motorräder u. Ä. produzierte …   Deutsch Wikipedia

  • Pedersen (Fahrrad) — Pedersen Fahrrad Das Pedersen ist ein um 1890 von dem Dänen Mikael Pedersen (1855–1929) entwickeltes Fahrrad, das 1893 (30. September 1893) in England zum Patent angemeldet wurde. Das deutsche Patent stammt vom 20. März 1894. Mikael… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”