Biopetrol Industries AG
Biopetrol Industries AG
Unternehmensform Aktiengesellschaft
Gründung 2005
Unternehmenssitz Zug, Schweiz
Unternehmensleitung

Klaus Henschel
(CEO)
Werner Klink
(VR-Präsident)

Mitarbeiter 153 (30. Juni 2008)
Umsatz 218,1 Mio. EUR (2007)
Branche Energiewirtschaft
Produkte

Biodiesel, Pharmaglycerin

Website

www.biopetrol-ind.com

Die Biopetrol Industries AG ist ein Konzern der Energiewirtschaft mit Sitz in Zug. Er produziert, handelt und vertreibt Biodiesel und Pharmaglycerin auf dem nationalen und internationalen Markt. Dabei ist Biopetrol Industries einer der größten Biodiesel-Hersteller Europas sowie der größte Produzent von Pharmaglycerin in Europa und der zweitgrößte weltweit.

Inhaltsverzeichnis

Kapazitäten

Biopetrol Industries verfügt in Schwarzheide und Rostock über Produktionskapazitäten von rund 350.000 Tonnen Biodiesel sowie 30.000 Tonnen Pharmaglycerin pro Jahr. In Rotterdam baut das Unternehmen ein Werk mit einer Produktionskapazität von 400.000 Tonnen Biodiesel und 60.000 Tonnen Bioglycerin pro Jahr. Bis Ende 2008 soll die Jahreskapazität auf dann insgesamt 750.000 Tonnen Biodiesel mehr als verdoppelt werden.

Struktur

Die Aktiengesellschaft wird mit 64,55 Prozent per Ende 2007 mehrheitlich durch die Unternehmerfamilie Klink gehalten, weitere 34,47 Prozent der Aktien befinden sich im Streubesitz und sind am Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Innerhalb der Geschäftsstruktur werden die Handelsgeschäfte durch die Biopetrol Trading Zug AG durchgeführt, das Glyceringeschäft läuft über die Glytec GmbH.

Unternehmensgeschichte

Die Geschichte der Biopetrol Industries AG begann mit dem Bau des Biodieselwerks in Schwarzheide im Jahr 2002, das 2004 durch die Unternehmerfamilie Klink übernommen wurde. 2005 erfolgte eine Kapazitätserweiterung der Fabrik sowie der Börsengang der Firma als Aktiengesellschaft. Im Jahr 2006 wurde das Werk in Rostock als zweite Produktionsstätte gebaut und eröffnet, zugleich wurden der Standort Rotterdam vertraglich gesichert. Im gleichen Jahr gründeten sich die Biopetrol Trading Zug AG und die Glytec GmbH als Tochterunternehmen. Der Baubeginn in Rotterdam erfolgte in 2007 und soll 2008 abgeschlossen werden, außerdem wurden die Kapazitäten vor allem für Bioglycerin in Rostock deutlich ausgebaut.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Biopetrol Industries — AG Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 2005 …   Deutsch Wikipedia

  • Entry Standard Index — Der Entry Standard Index ist ein Aktienindex der Deutschen Börse AG, der die 30 Unternehmen des Börsensegmentes Entry Standard mit den höchsten Börsenumsätzen umfasst. Die Indexzusammensetzung wird alle drei Monate überprüft und gegebenenfalls… …   Deutsch Wikipedia

  • Glencore — International AG Rechtsform Aktiengesellschaft[1] Gründung 1974 Sitz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”