Birdling's Flat

Birdling's Flat ist ein Startplatz für Höhenforschungsraketen in Neuseeland. Birdling's Flat ist seit 1963 in Betrieb.

Am 16. Mai 1882 wurde die Verbindungsbahn von Birding's Flat zur Southbridge Branch (Southbridge Nebenbahn) in Lincoln eröffnet. Diese Linie wurde als Little River Branch durch die Erweiterung nach Little River am 11. März 1886 bekannt. Die Eisenbahn bediente die Station in Birdling's Flat bis zu ihrer Einstellung am 30. Juni 1962. Der ehemalige Bahndamm blieb gut erhalten und wird jetzt als öffentlicher Wander- und Fahrradweg als Little River Rail Trail revitalisiert.

-43.816666666667172.683333333337Koordinaten: 43° 49′ S, 172° 41′ O

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Birdling's Flat — Birdling s Flat, originally named Poranui, is a settlement in Canterbury, New Zealand, close to the shore of Lake Ellesmere.Birdling s Flat also commonly refers to the nearby pebble beach that is part of Kaitorete Spit. The beach is well known as …   Wikipedia

  • Birdling’s Flat — Birdling s Flat ist ein Startplatz für Höhenforschungsraketen in Neuseeland. Von hier wurden 1963 und 1964 zwei Raketen vom Typ Arcas gestartet, die 60 km Höhe erreichten. Am 16. Mai 1882 wurde die Verbindungsbahn von Birding s Flat zur… …   Deutsch Wikipedia

  • List of New Zealand place names and their meanings — Placenames in New Zealand derive largely from British and Māori origins. An overview of naming practices can be found at New Zealand place names. * Akaroa Kāi Tahu Māori for Long Harbour . * Albert Town named after Prince Albert of Saxe Coburg… …   Wikipedia

  • Raketenstartplätze — Ein Raketenstartplatz, eine Einrichtung zum Start von Raketen stellt eine oder mehrere Abschussrampen und Startleitstände zur Kontrolle der Startprozedur zur Verfügung. Für Flüssigkeitsraketen sind auch Anlagen zur Lagerung und gegebenenfalls… …   Deutsch Wikipedia

  • New Zealand State Highway 75 — State Highway 75 Route information Maintained by New Zealand Transport Agency Length: 78 km (48 mi) …   Wikipedia

  • Christchurch — This article is about the city in New Zealand. For other uses, see Christchurch (disambiguation). Christchurch Ōtautahi (Māori)   Metropolitan Area   Christchurch …   Wikipedia

  • Rocket launch site — A rocket launch site or launch complex is a facility at which rocket launches are conducted. It has usually one or more launch pads or suitable sites to mount a transportable launch pad. For launch vehicles with liquid propellant, suitable… …   Wikipedia

  • Cities and towns in the South Island — This is a list of Cities and towns in the South Island of New Zealand: Contents: Top · 0–9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A …   Wikipedia

  • Raketenstartplatz — Ein Raketenstartplatz ist eine Einrichtung zum Start von Raketen und stellt eine oder mehrere Abschussrampen und Startleitstände zur Kontrolle der Startprozedur zur Verfügung. Für Flüssigkeitsraketen sind auch Anlagen zur Lagerung und… …   Deutsch Wikipedia

  • University of Canterbury — This page discusses the New Zealand university. For universities in Canterbury, England, see the University of Kent and Canterbury Christ Church University. For a similarly named institution, see Canterbury University (Seychelles). University of… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”