Birgit Kämmer

Birgit Kämmer (* 16. Juni 1962 in Greifswald, verheiratete Birgit Kroos) ist eine ehemalige deutsche Badmintonspielerin. Sie gewann in ihrer Karriere zwei DDR-Einzeltitel und acht DDR-Mannschaftstitel für ihren Heimatverein Einheit Greifswald.

In Greifswald wurde sie vom Schüler- bis zum Juniorenalter kontinuierlich auf sportlichem Gebiet aufgebaut. Im Nachwuchsbereich gewann sie 1978 alle drei möglichen Titel in den Einzeldisziplinen in der AK 14/15. Schon vor ihrem 16. Geburtstag sicherte sie sich ihren ersten Titel im Seniorenbereich mit der Greifswalder Mannschaft, welchem sieben weitere Teamtitel folgen sollten. 1986 war ihr erfolgreichsten Jahr bei den Senioren. Neben dem fast schon obligatorischen Meistertitel für die Greifswalder Mannschaft sicherte sie sich auch den Titel im Damendoppel und Dameneinzel. Vier mal spielte sie für die Nationalmannschaft der DDR und gewann dabei drei Spiele.

Birgit Kroos lebt heute noch in Greifswald. Sohn Toni setzt die sportlichen Traditionen der Familie, als derzeitiger Bundesligaprofi, beim FC Bayern München fort, Sohn Felix spielt für Werder Bremen.

Sportliche Erfolge

Veranstaltung Saison Disziplin Sieger
DDR-Einzelmeisterschaft AK 14/15 1977/1978 Damendoppel Petra Michalowsky / Birgit Kämmer (Einheit Greifswald)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 14/15 1977/1978 Dameneinzel Birgit Kämmer (Einheit Greifswald)
DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1977/1978 Mannschaft Einheit Greifswald
(Edgar Michalowski, Erfried Michalowsky, Michael Franz, Uwe Kämmer, Angela Michalowski, Ilona Michalowsky, Birgit Kämmer, Christine Zierath)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 14/15 1977/1978 Mixed Andreas Rotkait / Birgit Kämmer (Kühlautomat Berlin / Einheit Greifswald)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 14/15 1978/1979 Damendoppel Petra Michalowsky / Birgit Kämmer (Einheit Greifswald)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 16/17 1979/1980 Damendoppel Petra Michalowsky / Birgit Kämmer (Einheit Greifswald)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 16/17 1979/1980 Mixed Thomas Mundt / Birgit Kämmer (Einheit Greifswald)
DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1980/1981 Mannschaft Einheit Greifswald
(Erfried Michalowsky, Edgar Michalowski, Thomas Mundt, Michael Franz, Thomas Greeck, Angela Michalowski, Petra Michalowsky, Birgit Kämmer, Ilona Michalowsky, Christine Zierath)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 16/17 1980/1981 Mixed Thomas Mundt / Birgit Kämmer (Einheit Greifswald)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 16/17 1980/1981 Damendoppel Petra Michalowsky / Birgit Kämmer (Einheit Greifswald)
DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1981/1982 Mannschaft Einheit Greifswald
(Erfried Michalowsky, Edgar Michalowski, Thomas Mundt, Uwe Kämmer, Norbert Michalowsky, Birgit Kämmer, Petra Michalowsky, Ilona Michalowsky)
DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1982/1983 Mannschaft Einheit Greifswald
(Erfried Michalowsky, Edgar Michalowski, Norbert Michalowsky, Thomas Mundt, Uwe Kämmer, Klaus Müller, Birgit Kämmer, Ilona Ryk)
DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1983/1984 Mannschaft Einheit Greifswald
(Erfried Michalowsky, Edgar Michalowski, Norbert Michalowsky, Thomas Mundt, Klaus Müller, Frank Brandenburg, Uwe Kämmer, Mike Joseph, Petra Michalowsky, Birgit Kämmer, Kerstin Bohn)
DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1984/1985 Mannschaft Einheit Greifswald
(Edgar Michalowski, Erfried Michalowsky, Norbert Michalowsky, Thomas Mundt, Birgit Kämmer)
DDR-Meisterschaft 1985/1986 Damendoppel Birgit Kämmer / Angela Michalowski (Einheit Greifswald)
DDR-Meisterschaft 1985/1986 Dameneinzel Birgit Kämmer (Einheit Greifswald)
DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1986/1987 Mannschaft Einheit Greifswald
(Erfried Michalowsky, Edgar Michalowski, Thomas Mundt, Norbert Michalowsky, Mike Joseph, Petra Michalowsky, Birgit Kämmer)
DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1987/1988 Mannschaft Einheit Greifswald
(Erfried Michalowsky, Edgar Michalowski, Petra Michalowsky, Birgit Kämmer, Thomas Greeck, Joachim Schimpke)

Referenzen

  • Martin Knupp: Deutscher Badminton Almanach, Eigenverlag (2003), 230 Seiten
  • René Born: Badminton in Tröbitz (Teil 1 - Die Anfänge, die Medaillengewinner, die Statistik), Eigenverlag (2007), 455 Seiten

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Birgit Kroos — Birgit Kämmer (* 16. Juni 1962 in Greifswald, verheiratete Birgit Kroos) ist eine ehemalige deutsche Badmintonspielerin. Sie gewann in ihrer Karriere zwei DDR Einzeltitel und acht DDR Mannschaftstitel für ihren Heimatverein Einheit Greifswald. In …   Deutsch Wikipedia

  • Kämmer — ist der Familienname folgender Personen: Andreas Kämmer (* 1984), deutscher Badmintonspieler Birgit Kämmer (* 1962), deutsche Badmintonspielerin Frank Kämmer (* 1968), deutscher Weinfachmann, Sommelier und Autor Kaemmer ist der Familienname von:… …   Deutsch Wikipedia

  • Kammer der Gemeinden — Versammlung der Kammer der Gemeinden Die Kammer der Gemeinden ist eine der beiden Kammern des Kongresses der Gemeinden und Regionen des Europarates. Die Kammer ist die Stimme der kommunalen Gebietskörperschaften (Städte und Gemeinden) im… …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Meisterschaft (Badminton) — DDR Meisterschaften im Badminton wurden seit 1960 ausgetragen. In der ersten Saison wurde nur der DDR Mannschaftsmeister ausgespielt, erst ein Jahr später folgte die erste Einzelmeisterschaft. Bis zur Saison 1965/1966 wurde der dritte Platz… …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Juniorenmeisterschaft (Badminton) — DDR Juniorenmeisterschaften im Badminton fanden in den Einzeldisziplinen seit der Saison 1960/1961 statt. Offiziell wurden sie als Meisterschaften der Altersklassen 14 17 ausgetragen, die Teilnehmer mussten zum Stichtag also jünger als 18 Jahre… …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Nachwuchsmeisterschaft (Badminton) — DDR Nachwuchsmeisterschaften im Badminton wurden seit 1961 ausgetragen. Vor 1961 wurden DDR Bestenermittlungen durchgeführt. Ab 1961 gab es DDR Juniorenmeisterschaften, die für die Altersklasse 16/17 durchgeführt wurden, und… …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Oberliga (Badminton) — Die Oberliga war in der DDR im Badminton die höchste Spielklasse und ermittelte den DDR Mannschaftsmeister. Mit den Jahren erfuhr sie mehrere Umbenennungen, so wurde sie zeitweise als Verbandsliga, Oberliga A sowie über einen längeren Zeitraum… …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Nachwuchsmeisterschaft im Badminton — DDR Nachwuchsmeisterschaften im Badminton wurden seit 1961 ausgetragen. Vor 1961 wurden DDR Bestenermittlungen durchgeführt. Ab 1961 gab es DDR Juniorenmeisterschaften, die für die Altersklasse 16/17 durchgeführt wurden, und… …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Juniorenmeisterschaft im Badminton — DDR Juniorenmeisterschaften im Badminton fanden in den Einzeldisziplinen seit der Saison 1960/1961 statt. Offiziell wurden sie als Meisterschaften der Altersklassen 14 17 ausgetragen, die Teilnehmer mussten zum Stichtag also jünger als 18 Jahre… …   Deutsch Wikipedia

  • Petra Michalowsky — (* 27. November 1962 in Greifswald, verheiratete Petra Teichmann) ist eine ehemalige deutsche Badmintonspielerin. Sie gewann in ihrer Karriere 16 DDR Einzeltitel und 8 DDR Mannschaftstitel für ihren Heimatverein Einheit Greifswald. In Greifswald… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”