Birgit Liss

Birgit Liss (* 29. April 1971 in Flensburg) ist Professorin für Allgemeine Physiologie an der Universität Ulm.

Leben

Birgit Liss wuchs in Schafflund bei Flensburg auf.[1] Ihr Studium der Biochemie/Molekularbiologie begann sie 1990 an der Universität Hamburg und schloss dieses 1995 mit dem Diplom ab. 1996 bis 1999 arbeitete sie am Zentrum für Molekulare Neurobiologie Hamburg. Dort promovierte sie 1999 mit summa cum laude über ein Grundlagen-Thema zur Erforschung der Parkinson-Krankheit[2]. Anschließend war sie bis 2002 am University Laboratory of Physiology und MRC Anatomical Neuropharmacology Unit der Universität Oxford tätig. 2002 wurde sie vom Burda Verlag als „Frau des Jahres“ ausgezeichnet. 2003 trat sie eine Stelle als Juniorprofessorin an der Philipps-Universität Marburg am Institut für Physiologie an. Seit 2005 leitet sie darüber hinaus einen TransMit-Projektbereich für Zellspezifische Genexpressionsanalysen bei der Gesellschaft für Technologietransfer mbH. Zum April 2007 folgte sie dem Ruf an das Institut für Allgemeine Physiologie der Universität Ulm. Im selben Jahr wurde sie mit dem mit einer Million Euro dotierten Alfried-Krupp-Förderpreis für junge Hochschullehrer ausgezeichnet[3].

Weblinks

Fußnoten

  1. faz.net, Forschung - Schnurstracks an die Spitze, 5. Juli 2007
  2. Ärzte Zeitung, Mit "summa cum laude" nach Oxford und Marburg, 11. Februar 2003
  3. Deutsches Ärzteblatt, 27. Aug. 2007, S. 2359

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liss — ist der Familienname folgender Personen: Andrzej Liss (* 1950), polnischer Politiker Birgit Liss (* 1971), Professorin für Allgemeine Physiologie David Liss (* 1966), amerikanischer Schriftsteller Dmitri Liss (* 1960), russischer Dirigent Eran… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Lis — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Alfried-Krupp-Förderpreis für junge Hochschullehrer — Der Alfried Krupp Förderpreis für junge Hochschullehrer wird seit 1986 jährlich von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Stiftung an Natur oder Ingenieurwissenschaftler verliehen. Berechtigt Vorschläge für den Preis zu machen sind… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Flensburg — Die Liste von Persönlichkeiten der Stadt Flensburg umfasst die von der Stadt zu Ehrenbürgern ernannten Persönlichkeiten, die Söhne und Töchter der Stadt sowie die mit der Stadt verbundenen Persönlichkeiten. Inhaltsverzeichnis 1 Ehrenbürger 2 In… …   Deutsch Wikipedia

  • Dalli Dalli — Seriendaten Originaltitel Dalli Dalli Produktionsland Bundesrepublik Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Coupe Du Monde Des Nations D'athlétisme 2002 — Organisateur(s) IAAF Édition …   Wikipédia en Français

  • Coupe du monde des nations d'athletisme 2002 — Coupe du monde des nations d athlétisme 2002 Coupe du monde des nations d athlétisme 2002 Organisateur(s) IAAF Édition …   Wikipédia en Français

  • Coupe du monde des nations d'athlétisme 2002 — Infobox compétition sportive Coupe du monde des nations d athlétisme 2002 Généralités Organisateur(s) IAAF Éditions …   Wikipédia en Français

  • Copa del Mundo de Atletismo de 2002 — Anexo:Copa del Mundo de Atletismo de 2002 Saltar a navegación, búsqueda La 9º Copa del Mundo de Atletismo se realizó el 21 y 22 de septiembre de 2002 en Madrid, España El equipo ganador en los hombres fue África y en las mujeres Rusia. Contenido… …   Wikipedia Español

  • Nikola Tesla — Tesla, aged 37, 1893, photo by Sar …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”