Birgitte Roeksund
Birgitte Roeksund Biathlon
Verband Norwegen Norwegen
Geburtstag 1. November 1985
Karriere
Debüt im Europacup 2007
Status aktiv
Medaillenspiegel
Junioren-WM 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Junioren-WM
Silber Haute Maurienne 2004 Staffel
Weltcup-Bilanz
letzte Änderung: 27. März 2009

Birgitte Roeksund (* 1. November 1985) ist eine norwegische Biathletin.

Birgitte Roeksund startete seit 2002 im Junioren-Europacup. Ihre beiden ersten Rennen in Ål gewann sie. Ihr erstes Großereignis wurde die Junioren-Weltmeisterschaft 2004 in Haute Maurienne. Dort wurde sie Achte im Sprint, Vierte der Verfolgung und gewann Silber mit der Staffel. Ein Jahr später war ein 34. Platz im Sprint von Kontiolahti das beste Ergebnis. 2006 verpasste sie in Presque Isle als Viertplatzierte mit der Staffel knapp einen Medaillengewinn. Bestes Ergebnis in einem Einzelrennen war der 17. Platz im Einzel.

Seit 2007 tritt Roeksund bei den Frauen an. Erstes Großereignis bei den Senioren wurden die Biathlon-Europameisterschaften 2007 in Bansko. Bei den kontinentalen Titelkämpfen in Bulgarien lief die Norwegerin auf die Plätze 40 im Sprint, 27 in der Verfolgung, 37 im Einzel und wurde Neunte im Staffelwettbewerb. Auch im Biathlon-Europacup tritt sie seit 2007 an. 2009 nahm sie erneut an Biathlon-Europameisterschaften teil und wurde in Ufa 15. im Sprint, 17. der Verfolgung, Siebte im Einzel und Fünfte im Staffelrennen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Roeksund — Birgitte Roeksund Verband  Norwegen Geburtstag 1. November 1985 …   Deutsch Wikipedia

  • Fanny Welle-Strand Horn — Fanny Horn Voller Name Fanny Welle Strand Horn Verband  Norwegen …   Deutsch Wikipedia

  • Fanny Welle Strand Horn — Fanny Horn Voller Name Fanny Welle Strand Horn Verband  Norwegen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Roe — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Кубок мира по биатлону 2011/2012. Общий зачёт — Основная статья: Кубок мира по биатлону 2011/2012 В общий зачёт Кубка мира идут очки, набранные спортсменом в личных гонках (индивидуальных гонках, спринтах, гонках преследования, масс стартах). Курсивом выделены очки за гонки, после которых… …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”