AK München-Nord
Autobahnkreuz München-Nord
Bundesland: Bayern
Koordinaten: 48° 13′ N, 11° 38′ O48.22111111111111.629166666667490Koordinaten: 48° 13′ 16″ N, 11° 37′ 45″ O
Höhe: 490 m ü. NN
Baujahr: 1973
Letzter Umbau: 2005/2006
Bauart: Kleeblatt mit 2 semidirekten Rampen
Autobahnbrücken: 5

Das Autobahnkreuz München-Nord (Abkürzung: AK München-Nord; Kurzform: Kreuz München-Nord) verbindet Nordbayern, die Oberpfalz und Niederbayern sowie den östlichen Teil Deutschlands mit der Stadt München und Österreich. Es liegt an der A 9 und der A 99 am Münchener Autobahnring auf dem Gebiet der Stadt München an der Grenze zu Garching. Unmittelbar am Kreuz befindet sich die 2005 fertiggestellte Allianz Arena.

Das Autobahnkreuz wurde in den 1930er-Jahren geplant, als eine direkte Autobahn von München nach Berlin diskutiert wurde. 1966 gab die Regierung von Oberbayern ein Planfeststellungsverfahren in Auftrag, an dessen Ende 1969 der Bau stand. 1971 wurde das Kreuz zunächst provisorisch eingeweiht, bevor es 1973, also ein Jahr nach den Olympischen Sommerspielen in München komplett fertiggestellt worden ist. Damit war die Münchner Innenstadt und der Mittlere Ring von Durchgangsverkehr entlastet worden. 1976 begann der Umbau der Spange A 9/A 99. Die Bausubstanz sieht man heute noch. Ab 1985 wurde der Ausbau der A 9 auf sechs Spuren diskutiert. 1990 endete das Planfeststellungsverfahren positiv, da man nun auch eine schnellere Anbindung an den neuen Münchner Großflughafen Franz Josef Strauß erstrebte. In den Jahren 1996 bis 2001 diskutierte man, die schon 20 Jahre alte Brücke der A 99 über die A 9 abzureißen; dies wurde auf die Dringlichkeitsliste gesetzt. 2005/2006 wurde das Kreuz wegen der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 ausgebaut.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Autobahnkreuz München-Nord — Vorlage:Infobox Autobahnkreuz/Wartung/DE A Autobahnkreuz München Nord …   Deutsch Wikipedia

  • Kreuz München-Nord — Autobahnkreuz München Nord Bundesland: Bayern …   Deutsch Wikipedia

  • München Arena — Allianz Arena Daten Klassifikation …   Deutsch Wikipedia

  • FIFA WM-Stadion München — Allianz Arena Daten Klassifikation …   Deutsch Wikipedia

  • MVV München — Münchner Verkehrs und Tarifverbund (MVV) Unternehmensform GmbH Gründung 5. April …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelmsgymnasium München — Staatliches Wilhelmsgymnasium Schulform Humanistisches Gymnasium Gründung 1559 Ort München Land Bay …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelmsgymnasium (München) — Staatliches Wilhelmsgymnasium Schultyp Humanistisches Gymnasium Gründung 1559 Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Autobahnen in Deutschland — Die deutschen Autobahnen werden heute nach einem klaren System nummeriert. Seit Mitte der 1970er Jahre existiert ein Nummerierungssystem für Bundesautobahnen, das ungefähr vorgibt, welche Nummer eine neue Autobahn erhält. Bundesautobahnen mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bundesautobahnen in Deutschland — Karte aller deutschen Autobahnen Die deutschen Bundesautobahnen werden heute nach einem klaren System nummeriert. Seit Mitte der 1970er Jahre existiert ein Nummerierungssystem für Bundesautobahnen, das ungefähr vorgibt, welche Nummer eine neue… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Autobahnen — Die deutschen Autobahnen werden heute nach einem klaren System nummeriert. Seit Mitte der 1970er Jahre existiert ein Nummerierungssystem für Bundesautobahnen, das ungefähr vorgibt, welche Nummer eine neue Autobahn erhält. Bundesautobahnen mit… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”