Birkenleder
Tragekorb aus Birkenleder

Als Birkenleder wird die weiche und biegsame Rinde der Birke bezeichnet, sie fand früher einen vielfältigen Gebrauch. Birkenrinde brauchte man als Dachabdeckung sowie als Unterlage bei Schwellen und Balken. Aufgrund der langanhaltenden weichen und biegsamen Eigenschaften der Rinde wurden Matten, Körbe, Tabakdosen, Fackeln und vieles mehr aus ihr hergestellt.

Birkenlederschachtel mit Deckel und Boden aus Birkenholz

In den skandinavischen Ländern und in Russland und Finnland wurden auch Schuhe, Rucksäcke, Umhüllungen für Glasflaschen, Messerscheiden und Signalhörner aus Birkenrinde angefertigt. Heute wird Birkenleder vor allem noch für Gegenstände des Kunstgewerbes verwendet, wie Tujes, Schatullen, Dosen, Schmuck und anderes.

Die jeweiligen Sprachen haben für "Birkenrinde" sogar eigenständige Wörter: norwegisch never, schwedisch näver, finnisch tuohi und russisch Берёста.

Die Rinde der in Mitteleuropa wachsenden Birken lässt sich allerdings nicht so leicht in großen Stücken abschälen wie die der Birken der schwedischen, finnischen, russischen, aber auch nordamerikanischen Taiga.

Wie Hieronymus Bock berichtet, verwendete man die Rinde im 16. Jahrhundert als Schreibmaterial, eine Verwendung, die deutsche Soldaten im 1. Weltkrieg in Form von Postkarten in die Heimat wieder aufleben ließen.

Weblinks

 Commons: Birkenleder – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Birkenrindenbrief — Eine Birkenrindurkunde Als Birkenrindenurkunden, (russisch берестяные грамоты, wiss. Transliteration berestjanye gramoty) werden die seit 1951 bei archäologischen Ausgrabungen im Stadtgebiet von Nowgorod gefundenen, auf Birkenrinde geschriebenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Birkenrindenbriefchen — Eine Birkenrindurkunde Als Birkenrindenurkunden, (russisch берестяные грамоты, wiss. Transliteration berestjanye gramoty) werden die seit 1951 bei archäologischen Ausgrabungen im Stadtgebiet von Nowgorod gefundenen, auf Birkenrinde geschriebenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Birkenrindenbriefe — Eine Birkenrindurkunde Als Birkenrindenurkunden, (russisch берестяные грамоты, wiss. Transliteration berestjanye gramoty) werden die seit 1951 bei archäologischen Ausgrabungen im Stadtgebiet von Nowgorod gefundenen, auf Birkenrinde geschriebenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Birkenrindenurkunden — Eine Birkenrindurkunde Als Birkenrindenurkunden, (russisch берестяные грамоты, wiss. Transliteration berestjanye gramoty) werden die seit 1951 bei archäologischen Ausgrabungen im Stadtgebiet von Nowgorod gefundenen, auf Birkenrinde geschriebenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Birkenrindenzettel — Eine Birkenrindurkunde Als Birkenrindenurkunden, (russisch берестяные грамоты, wiss. Transliteration berestjanye gramoty) werden die seit 1951 bei archäologischen Ausgrabungen im Stadtgebiet von Nowgorod gefundenen, auf Birkenrinde geschriebenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Birkenrindenzettelchen — Eine Birkenrindurkunde Als Birkenrindenurkunden, (russisch берестяные грамоты, wiss. Transliteration berestjanye gramoty) werden die seit 1951 bei archäologischen Ausgrabungen im Stadtgebiet von Nowgorod gefundenen, auf Birkenrinde geschriebenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Birken — Illustration der Hänge Birke (Betula pendula). A Zweig mit männlichen Blütenkätzchen, 7 geflügelte Nussfrucht Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Birkenrindenurkunde — Eine Birkenrindenurkunde Als Birkenrindenurkunden (russisch берестяные грамоты, wiss. Transliteration berestjanye gramoty) werden die seit 1951 bei archäologischen Ausgrabungen im Stadtgebiet von Nowgorod gefundenen, auf Birkenrinde… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”