Birseck
Blick über Pfeffingen und das Birseck

Das Birseck ist ein geographisches Gebiet an der unteren Birs und umfasst im Kanton Basel-Landschaft, Schweiz die fünf Gemeinden Arlesheim, Münchenstein, Reinach, Aesch und Pfeffingen sowie das zum Kanton Solothurn zugehörige Dornach.

Nach der Klus von Angenstein beginnt eine der grössten Tallandschaften Europas, die Oberrheinische Tiefebene. Das Birseck ist der oberste Teil derselben, welche sich von Aesch über 300 Kilometer weit nordwärts bis in die Gegend von Frankfurt am Main in Deutschland erstreckt.

Das Birseck vor den Toren der Stadt Basel war Teil des Fürstbistumes Basel. Zwar geriet es unter den Einfluss der Basler Reformation, unterlag aber aufgrund des Badener Vertrags von 1585 anlässlich der Gegenreformation. Daher ist die Bevölkerung, im Gegensatz zum übrigen Kanton Basel-Landschaft, überwiegend römisch-katholisch.

Das Birseck ist auch durch seine vielen Burgen, Schlösser und Ruinen bekannt. Die bekanntesten sind:

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Birseck — Birseck, Schloß auf einer Anhöhe bei Arlesheim im Schweizercanton Baselstadt, ehedem Sitz des bischöflich baselischen Landvoigts, jetzt dem Freiherrn v. Andlau gehörig …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Birseck — Le Birseck est une région du canton de Bâle Campagne Situation géographique Regroupant les cinq communes d Arlesheim, de Münchenstein, de Reinach, d Aesch et de Pfeffingen, la région s étend dans la vallée de la Birse à partir de la dernière… …   Wikipédia en Français

  • Schloss Birseck — p3 Burg Birseck Burg Birseck Alternativname(n): Ruine oder Schloss Birseck Entstehungszeit …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Birseck — p3 Burg Birseck Burg Birseck Alternativname(n): Ruine oder Schloss Birseck …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Birseck — Vue du Burg Birseck Lieu  S …   Wikipédia en Français

  • Vorder Birseck — Burg Birseck Burg Birseck  Suisse Vue du Burg Birseck Type d ouvrage …   Wikipédia en Français

  • Heinrich Bernhard von Andlaw-Birseck — Heinrich Bernhard Reichsfreiherr von Andlaw Birseck (* 20. August 1802 in Freiburg im Breisgau; † 3. März 1871 in Hugstetten, jetzt March (Breisgau)) war ein badischer Politiker und Ultramontanist. Er war der Bruder von Franz Xaver von Andlaw… …   Deutsch Wikipedia

  • Conrad Karl Friedrich von Andlau-Birseck — (* 23. Dezember 1766 in Arlesheim; † 25. Oktober 1839 in Freiburg im Breisgau), auch Konrad Karl Friedrich von Andlaw Birseck, war ein badischer Politiker und 1810 leitender Staatsminister von Baden. Leben Er war der Sohn der Balbina von Staal… …   Deutsch Wikipedia

  • Elektra Birseck Münchenstein — Elektra Birseck (EBM) Rechtsform Genossenschaft Gründung 1897 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Birseck — is located in the municipality of Arlesheim in the canton of Basel Country. Burg Birseck is also called Untere Burg Birseck or Vordere Burg Birseck and is one of four castles on a slope called Birseck that confines the plain of the Birs river.The …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”