Birthe Wolter

Birthe Wolter (* 4. Oktober 1981 in Köln) ist eine deutsche Schauspielerin, die ihre Schauspielausbildung (2002–2006) an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München absolvierte.

Die größte Präsenz erlangte sie bisher durch ihre Rolle in der RTL-Serie Schulmädchen. Mit ihrer ehemaligen Schulmädchen-Kollegin Simone Hanselmann war sie später noch in drei Folgen der ProSieben-Serie Alles außer Sex zu sehen, bevor diese vorzeitig eingestellt wurde. Sowohl in Serien als auch Filmen spielte sie Haupt- und Nebenrollen. Weiterhin tritt sie ebenfalls im Theater auf. Seit dem Jahr 2009 ist sie regelmäßiger Gast in der Schillerstraße.

Sie ist mit dem Schauspieler Jan Hartmann liiert.

Inhaltsverzeichnis

Filmografie/Theater

Serien

Fernsehfilme

  • 1997: Kleine Einbrecher (Hauptrolle)
  • 1998: TatortBildersturm
  • 1999: Craniumfraktur (Kurzfilm der London International Filmschool, Hauptrolle)
  • 2000: Der Superbulle und die Halbstarken (Nebenrolle)
  • 2001: Ich pfeif' auf schöne Männer (Nebenrolle)
  • 2008: TatortIn eigener Sache
  • 2009: Kreuzfahrt ins Glück: Hochzeitsreise nach Florida
  • 2009: Tatort - Tödliche Tarnung
  • 2009: Tatort - Das Mädchen Galina
  • 2009: Tatort - Altlasten
  • 2010: Traumschiff - Panamá
  • 2011: Rosamunde Pilcher: Sonntagskinder
  • 2011: TatortGrabenkämpfe

Kino

Theater

  • 2004: Die Unbekannte aus der Seine (Nebenrolle) Akademiebühne München
  • 2005: Hamlet oder nicht Hamlet, das ist hier die Frage (Nebenrolle) Akademiebühne München
  • 2005: Der Golem (Nebenrolle) Metropol Theater München
  • 2005 - 2006: Genua 01 (Hauptrolle) Resident Theater München
  • 2009: Cyrano de Bergerac (Roxane) Kammertheater Karlsruhe
  • 2011: Romeo und Julia (Julia) Kammertheater Karlsruhe

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Birthe Wolter — Saltar a navegación, búsqueda Birthe Wolter (Colonia, 4 de octubre de 1981) es una actriz alemana. Estudió en la Academia de Música y Arte Dramático August Everding de Múnich (2002 2006) Hasta la fecha, es sobre todo conocida por su papel en la… …   Wikipedia Español

  • Birthe Wolter — est une actrice née le 4 octobre 1981 à Cologne en Allemagne. Elle est connue pour avoir joué Laura Heller dans les Allumeuses. Sommaire 1 Filmographie 1.1 Séries télévisées 1.2 …   Wikipédia en Français

  • Wolter — ist ein deutscher männlicher Vorname und Familienname. Der Name ist die niederdeutsche Form des Namens Walther. Bekannte Namensträger Vorname Wolter Hasemann, deutscher Steinmetz, Bildhauer und Baumeister des 16./17. Jahrhunderts Wolter Robert… …   Deutsch Wikipedia

  • Wolter — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Wolter est la forme en bas allemand du prénom Walther. Il peut faire référence à : Birthe Wolter (1981 ), une actrice allemande, Charlotte Wolter… …   Wikipédia en Français

  • Wolters — Wolter Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Wolter est la forme en bas allemand du prénom Walther. Il peut faire référence à : Birthe Wolter (1981 ), une actrice allemande, Charlotte… …   Wikipédia en Français

  • Schillerstraße — Seriendaten Originaltitel Schillerstraße …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Birte — (auch Birthe) ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträgerinnen …   Deutsch Wikipedia

  • Schulmädchen (Fernsehserie) — Seriendaten Originaltitel Schulmädchen …   Deutsch Wikipedia

  • Schoolgirls — Schuldmädchen Título Schoolgirls Género Comedia Reparto Birthe Wolter Simone Hanselman Laura Osswald Marie Rönnebeck País de origen …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”