Bischof von Albi

Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe von Albi (Frankreich):

  • Heiliger Clair
  • Antime
  • um 406: Diogénien
  • 451: Anemius
  • 506: Sabin
  • 549: Ambroise
  • 580–584: Heiliger Salvi (Salvy) oder Salvii
  • 585: Didier
  • 625–647: Constance
  • ?–664: Didon
  • 647–673: Richard
  • 692–30. Mai 698: Citruin
  • um 700: Heiliger Amarand
  • 722: Hugo I.
  • 734: Johannes I.
  • 812: Verdat
  • 825: Wilhelm I.
  • 844: Balduin
  • 854: Pandevius
  • 876: Heiliger Loup
  • 886: Eloi
  • 887–891: Adolence
  • 921: Paterne
  • 926: Godebric
  • 936: Angelvin
  • 941–942: Miron
  • 961–967: Bernhard I.
  • 972: Frotaire
  • 975–987: Amelius oder Ameil I.
  • 990: Ingelbin
  • 992: Honorat
  • 998: Amblard
  • 1020–1040: Amelius oder Ameil II.
  • 1040–1054: Wilhelm II.
  • 1062–1079: Frotard
  • 1079–1090: Wilhelm III.
  • 1096: Gauthier
  • 1098–1099: Hugo II.
  • 1100–1103: Adelgaire I.
  • 1103: Armand I. de Cessenon
  • 1109–1110: Adelgaire II.
  • 1115: Sicard
  • 1115–1125: Bertrand I.
  • 1125–1132: Humbert
  • 1136–1143: Hugo III.
  • 1143–1155: Rigaud
  • 1157–1174: Wilhelm IV.
  • 1176: Gérard (oder Géraud I.)
  • 1183: Claude André
  • 1185–1227: Guillaume V. (Pierre de Brens)
  • 1228–um 1254: Durand
  • 1254–um 1271: Bernard II. de Combret
  • 7. März 1276–1308: Bernard III. de Castanet
  • 1308–1311: Bertrand II. des Bordes
  • 1311–1314: Géraud II.
  • 1314–1333: Béraud de Farges
  • 1334–1336: Pierre I. de la Vie
  • 26. Juli bis 28. November 1337: Bernard IV. de Camiet
  • 1337–1338: Guillaume VI. Court
  • 1339–1350: Peitavin de Montesquiou
  • 1351–1354: Armand II. Guillaume
  • 1355–1379: Hugues IV. Aubert (Aubert (Familie))
  • 1379–1382: Dominique I. de Florence
  • 1382: Jean II. de Saie
  • 1383–1392: Guillaume VII. de la Voulte
  • 1393: Pierre II.
  • 1393–1410: Dominique I. de Florence (2. Mal)
  • 1410–1434: Pierre III. Neveu
  • 1435: Bernard V. de Cazilhac
  • 1435–1462: Robert Dauphin (Haus Auvergne)
  • 1462–1473: Jean III. Jouffroy
  • 1474–1502: Louis I. d’Amboise (Haus Amboise)
  • 1502–1510: Louis II. d’Amboise (Haus Amboise)
  • 1510–1515: Charles I. Robertet
  • 1515–1518: Jean-Jacques Robertet
  • 1519–1523: Adrien Gouffier de Boissy
  • 1524–1528: Aymar Gouffier
  • 1528–1535: Antoine Duprat
  • 1535–1550: Jean de Lorraine-Guise
  • 1550–1561: Louis I. de Lorraine-Guise
  • 1561–1567: Kardinal Lorenzo Strozzi
  • 1568–1574: Philippe de Rodolfis
  • 1575–1588: Giuliano de Medici
  • 1588–1608: Alphonse I. d'Elbene
  • 1608–1635: Alphonse II. d'Elbene
  • 1635–1676: Gaspard de Daillon du Lude (Haus Daillon)
  • 1676–1687: Hyacinthe Serroni (erster Erzbischof ab 1678)
  • 1687–1703: Charles II. Le Goux de la Berchère
  • 1703–1719: Henri de Nesmond
  • 1719–1747: Armand-Pierre de la Croix de Castries
  • 1747–1759: Dominique de La Rochefoucauld (auch Erzbischof von Rouen)
  • 1759–1764: Léopold-Charles de Choiseul-Stainville
  • 1764–1794: François-Joachim de Pierre de Bernis
  • 3. April 1791: Jean-Joachim Gausserand
  • 1794–1802: François de Pierre de Bernis
  • 1817–1833: Charles III. Brault
  • 1833–1842: François-Marie-Edouard de Gualy
  • 1842–1864: Jean-Joseph-Marie-Eugène de Jerphanion
  • 1864–1875: Jean-Paul-François-Marie-Félix Lyonnet
  • 1876–1884: Etienne-Emile Ramadié
  • 1884–1899: Jean-Emile Fonteneau
  • 1899–1918: Eudoxe-Irénée-Edouard Mignot
  • 1918–1940: Pierre-Célestin Cézerac
  • 1940–1956: Jean-Joseph-Aimé Moussaron
  • 1957–1961: Jean-Emmanuel Marquès
  • 1961–1974: Claude Dupuy
  • 1974–1985: Robert Coffy (später Erzbischof von Marseille)
  • 1986–1988: Joseph-Marie-Henri Rabine
  • 1989–1999: Roger Lucien Meindre
  • 2000–...: Pierre-Marie Joseph Carré

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bischof von Béziers — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Béziers (Frankreich): Heiliger Aphrodisius 250? Paulin I. 408 Dyname 451 Hermes 461 Sedatus (Heiliger Sedat) 589 Peter I. 639 Crescitaire 683 Pacotase 688 Ervige 693 Wulfégaire 791 Stephan I. 833 Alaric… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Cahors — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Cahors (Frankreich): Heiliger Genulf um 300 Heiliger Sebast um 300 Heiliger Floren um 380 Heiliger Alit um 425 Heiliger Anatol um 450 Boeci um 506 Sustraci um 541 Maxim um 549 Heiliger Maurillo 580… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Fréjus — Die folgenden Personen waren Bischöfe des Bistums Fréjus Toulon (Frankreich): 400?–433: Leonce 433–455: Theodor 463–465: Asterius 475?: Ausile 484?–506: Viktorin 524: Johann I. 527–529: Lupercien 541: Didier 549–554: Expectat 582: Epiphane 636:… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Mende — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Gap — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Gap: Demeter (Ende des 1. Jh.) ... Tigride (4. Jh.) Remede (394–419) Konstantin (439) Constance (517–529) Vellesius (541–554) Sagittaire (560?–578) Arey (579–610?) Valaton (610?–614) Potentissime (650?)… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Valence — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Valence (Frankreich): Emilia (347–374) Sextius (374–?) Maximus I. (400 419) Cariatho (um 442) Waldebert (478–?) Apollinarius (517–520) Gallus (549) Maximus II. (567–581) Raynoalde (Romuald) (581 und 585)… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Rodez — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Rodez (Frankreich): Heiliger Amans vor 487 ? Heiliger Quintien ca. 506–515 († 524/5) Heiliger Dalmas ca. 535–580 Theodose 580–583/4 Innozenz 584–590 Dieudonné 599 Verus 614–626 Aredius (Yrieix) 785 Dadon… …   Deutsch Wikipedia

  • Kathedrale von Albi — Die Kathedrale von Albi Chor …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbischof von Albi — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe von Albi (Frankreich): Heiliger Clair Antime um 406: Diogénien 451: Anemius 506: Sabin 549: Ambroise 580–584: Heiliger Salvi (Salvy) oder Salvii 585: Didier 625–647: Constance ?–664: Didon… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Albi — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe von Albi (Frankreich): Heiliger Clair Antime um 406: Diogénien 451: Anemius 506: Sabin 549: Ambroise 580–584: Heiliger Salvi (Salvy) oder Salvii 585: Didier 625–647: Constance ?–664: Didon… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”