Bischof von Angoulême

Die folgenden Personen waren Bischöfe von Angoulême (Frankreich):

  • um 260: Heiliger Ausone
  • um 451: Dynamius
  • um 508-um 510: Aptonius I.
  • 510-542: Lupicin
  • 542-549: Aptonius II.
  • um 566-um 576: Maracharius
  • um 576-577: Frontonius
  • um 577-um 580: Héraclius
  • um 580: Nicaise
  • um 616: Giboald
  • um 625: Namatius
  • um 750: Fredebert
  • um 769: Laune I.
  • um 788: Landebert
  • um 800: Heiliger Saulve
  • um 860-875: Elie I.
  • 879-3. September 892: Oliba
  • um 895: Anatole
  • um 896: Godalbert
  • 897-941: Gombaud
  • um 950: Foucaud
  • um 960: Ebbon
  • um 965: Ramnulphe
  • 21. März 973-993: Hugo I.
  • um 995-um 1018: Grimoald
  • um 1019: Wilhelm I.
  • um 1020-um 1032: Rohon
  • 1033: E. (?)
  • um 1038-um 1042: Gérard I. Malard
  • 1043-20. September 1076: Wilhelm II. (Haus Taillefer)
  • 1076-1101: Aimar (Haus Taillefer)
  • 1101-1136: Gérard II.
  • 1136-13. Juni 1148: Lambert
  • 1148-12. August 1159: Hugues II. de La Rochefoucauld
  • 1159-1182: Pierre I. de Laumont de Sainneville
  • 1182-um 1205: Jean I. de Saint-Val
  • 1206-2. November 1227: Wilhelm III.
  • 1228-1238: Johann II.
  • 1241-1247: Raoul I.
  • um 1247-1251: Pierre II.
  • um 1251: R. (?)
  • um 1252: Gérard III.
  • 1252-1267: Robert I. de Montberon
  • 1267-1268: Guillaume IV.
  • 1268-1272: Robert II.
  • 22. November 1272-um 1274: Pierre III.
  • 1275-1307: Guillaume V.
  • 1308-1313: Foulques de La Rochefoucauld
  • 1313-1315: Olivier
  • 1315-1316: Jean III.
  • um 1317-1328: Gaillard I. de Fougères
  • 1328-1368: Aiglin de Blaye
  • 1368-1378: Hélie II. de Pons (Haus Pons)
  • um 1380-1384: Jean IV.
  • um 1386-1390: Gaillard II.
  • 1391-1414: Guillaume VI.
  • 1415-1431: Jean V. Fleury
  • um 1440-1465: Robert III. de Montberon
  • 1465-1469: Geoffroi de Pompadour (danach Bischof von Périgueux)
  • 1470-1479: Raoul II. du Fou (vorher Bischof von Périgueux)
  • 1479-1493: Robert IV. von Luxemburg
  • 1494-1502: Octavien de Saint-Gelais
  • 29 avril 1502-1505: Hugues III. de Baure
  • 1506-1524: Antoine I. d'Estaing
  • 1524-1526: Antoine II. de la Barre
  • 1528-26. November 1532: Jacques I. Babou de La Bourdaisière
  • 1533-1567: Philibert Babou de La Bourdaisière
  • 1572-1603: Charles de Bony
  • 5. Juni 1608-24. Dezember 1634: Antoine III de La Rochefoucauld
  • 14. Juni 1637-1646: Jacques II. du Perron
  • 1646-1689: François I. de Péricard
  • 1. November 1689-12. Januar 1737: Cyprien-Gabriel Benard de Rezay
  • 1. Juni 1738-1753: François II. du Verdier
  • 1753-1784: Joseph-Amédée de Broglie
  • 2. Mai 1784-1790: Philippe-François d'Albinac de Castelnau
  • 9. April 1791-1793: Pierre-Matthieu Joubert
  • 1802-1823: Dominique Lacombe
  • 1823-1842: Jean-Joseph-Pierre Guigou
  • 1842-1850: René-François Régnier
  • 1850-1872: Antoine-Charles Cousseau
  • 1872-1891: Alexandre-Léopold Sebaux
  • 1892-1899: Jean-Baptiste Frérot
  • 1899-1900: Jean-Louis Mando
  • 1901-1907: Joseph-François-Ernest Ricard
  • 1907-1933: Henri-Marie Arlet
  • 1933-1965: Jean-Baptiste Mégnin
  • 1965-1975: René-Noël-Joseph Kérautret
  • 1975-1993: Georges Rol
  • 1993-....: Claude Jean Pierre Dagens

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bischof von Périgueux — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Périgueux (Frankreich): Heiliger Fronto Agnan Chronope I. um 356: Paterne um 380: Gavide um 410: Pégase um 506 bis um 533: Chronope II. um 540: Sabaude um 582: Chartier um 590: Saffaire um 629: Austier um …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Auch — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe von Auch (Frankreich): Citerius Anfronius Aprunculus Ursinianus ca.400: Orens 451: Armenthaire Minere I. Justin 506–511: Nicetius Perpetue Minerve II. Alecius I. Amelius Salvius Porchaire… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Agde — Die Liste der Bischöfe von Agde ist eine vollständige Übersicht über jene Personen, die das Bischofsamt in Agde (Frankreich) innehatten: Heiliger Venuste ca. 405 Beticus ca. 450? Sophrone 506 Leo 541 Fronime ca. 569–ca. 585 Tigride 589 Georg 653… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Saintes — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Saintes (Frankreich): Heiliger Eutropius 4. Jh. Heiliger Ambroise Anfang 5. Jh. Heiliger Vivien 5. Jh. Heiliger Concorde Ende 5. Jh. Heiliger Trojan um 500 Peter I. 511 Eusebius 553 bis nach 555 Emerius… …   Deutsch Wikipedia

  • Isabella von Angoulême — (französisch: Isabelle d’Angoulême; * um 1188; † 31. Mai 1246 in der Abtei Fontevrault) war seit 1202 Gräfin von Angoulême und von 1200 1216 als zweite Gattin Johanns Ohneland Königin von England. Sie war das einzige Kind und die Erbin des Grafen …   Deutsch Wikipedia

  • Fulko von Angoulême — (auch Fulcher; † 20. November 1157) war ein französischer Prälat, Erzbischof von Tyrus und Lateinischer Patriarch von Jerusalem. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft 2 Erzbischof von Tyrus 3 Patriarch von Jerusalem …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Angoulême — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Angoulême (Frankreich): um 260: Heiliger Ausone um 451: Dynamius um 508 um 510: Aptonius I. 510 542: Lupicin 542 549: Aptonius II. um 566 um 576: Maracharius um 576 577: Frontonius um 577 um 580:… …   Deutsch Wikipedia

  • Angoulême — Angoulême …   Deutsch Wikipedia

  • Angoulēme [1] — Angoulēme (Angoulesme, spr. Anggulähm), 1) Bezirk im Departement Charente (Frankreich), 27 QM.; 127,000 Ew.; 2) Hauptstadt des Departements, an dem Zusammenfluß der Angeira mit der Charente; Departementsbehörden, Bischof, Handelsgericht,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gottfried (Angoulême) — Gottfried (franz: Geoffroy; † Dezember 1048) war ein Graf von Angoulême aus dem Haus Taillefer. Er war der zweite Sohn des Grafen Wilhelm IV. Taillefer und der Gerberga von Anjou. Beim Tod des Vaters im Jahr 1028 begann Gottfried seinen älteren… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”