Bischof von Belley

Die folgenden Personen waren Bischöfe von Belley (Frankreich):

  • Audax
  • Tarniscus
  • Migetius
  • Vincent 555–567
  • Evrould
  • Claude I.
  • Felix 585–589
  • Aquilin
  • Florentin ca. 650
  • Hypodimius
  • Ramnatius (Pracmatius)
  • Bertere
  • Ansemonde 722
  • Heiliger Hipolyte
  • Gondoal
  • Agisle
  • Euloge
  • Adorepert
  • Ermonbert
  • Rodoger
  • Rhitfroy
  • Stephan I. ca. 790
  • Ringuin
  • Sigold
  • Adabald 886–899
  • Stephan II. ca. 900
  • Elisachar 915–927
  • Isaac
  • Jérôme ca. 932
  • Hérice
  • Didier
  • Herdulphe 985
  • Eudes I. 995–1003
  • Aimon von Savoyen ca. 1034–1044
  • Gauceran ca. 1070
  • Ponce I. 1091–1116
  • Amicon ca. 1118–1121
  • Ponce de Balmey ca. 1124–1129
  • Berlion ca. 1134
  • Bernard de Portes 1134–1140
  • Guillaume I. 1141–1160
  • Ponce de Thoire ca. 1162
  • Heiliger Anthelme 1163–1178
  • Renaud 1178–1184
  • Heiliger Arthaud 1188–1190
  • Eudes II. 1190
  • Bernard II. 1198–1207
  • Benedikt von Langres ca. 1208
  • Bernard III. de Thoire-Villars 1211–1212
  • Boniface de Thoire-Villars 1213
  • Jean de Rotoire
  • Pierre de Saint-Cassin
  • Bonifatius von Savoyen 1232–1240 (auch Erzbischof von Canterbury)
  • Bernard IV. 1244
  • Peter II. 1244–1248
  • Thomas I. de Thorimbert 1250
  • Jean de Plaisance 1255–1269
  • Bernard V. ca. 1272
  • Berlion D`Amisin ca. 1280–1282
  • Guillaume II.
  • Pierre de La Baume 1287–1298 (Haus La Baume)
  • Jean de La Baume (Haus La Baume)
  • Thomas II. 1309
  • Jacques de Saint-André 1325
  • Amédée 1345
  • Guillaume de Martel 1356–1368
  • Eduard von Savoyen 1370–1373
  • Nicolas de Bignes 1374–1394
  • Rodolphe de Bonet 1413
  • Guillaume Didier 1430–1437
  • Perceval de La Baume (Haus La Baume)
  • Aimeric Segaud
  • Pierre de Bolomier ca. 1458
  • Guillaume de Varax ca. 1461–1467
  • Jean de Varax ca. 1467–1505
  • Claude de Estavayer 1507–1530
  • Philippe de La Chambre 1530–1536
  • Antoine de La Chambre 1536–1575
  • Jean-Godefroi Ginod 1576–1604
  • Jean-Pierre Camus 1608–1629
  • Jean de Passelaigne 1629–1663
  • Jean-Albert Belin 1663–1677
  • Pierre du Laurent 1678–1705
  • François Madot 1705–1712
  • Jean du Doucet 1712–1745
  • Jean-Antoine Tinseau 1745–1751
  • Gabriel Cortois de Quincey 1751–1790
  • Jean-Baptiste Royer 1791–1793
  • Alexande-Raymond Devie (1823–1852)
  • Georges-Claude-Louis-Pie Chalandon (1852–1857) (auch Erzbischof von Aix)
  • Pierre-Henri Gérault de Langalerie (1857–1871) (auch Erzbischof von Auch)
  • François-Marie-Benjamin Richard de la Vergne (1871–1875)
  • Jean-Joseph Marchal (1875–1880) (auch Erzbischof von Bourges
  • Pierre-Jean-Joseph Soubiranne (1880–1887)
  • Louis-Henri-Joseph Luçon (1887–1906) (auch Erzbischof von Reims)
  • François-Auguste Labeuche (1906–1910)
  • Adolph Manier (1910–1929)
  • Virgile-Joseph Béguin (1929–1934) (auch Erzbischof von Auch)
  • Amédée-Marie-Alexis Maisonobe (1935–1954)
  • René-Fernand-Eugène Fourrey (1955–1975)
  • René-Alexandre Dupanloup (1975–1986)
  • Guy Claude Bagnard (1987–heute)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kathedrale von Belley — Innenraum der Kathedrale …   Deutsch Wikipedia

  • Brüder der Heiligen Familie von Belley — Die Brüder der Heiligen Familie von Belley ( lat.: Institutum Fratrum a Sancta Familia de Bellicio, frz.: Frères de la sainte Famille de Belley, engl.: Brothers of the Holy Family of Belley; Ordenskürzel: FSF) ist eine Brüdergemeinschaft und… …   Deutsch Wikipedia

  • Belley — Belley …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste von Savoyen — mit den in der Wikipedia vertretenen Personen und wichtigen Zwischengliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Von Humbert I. (Savoyen) bis Thomas II. (Savoyen) 2 Von Thomas II. (Savoyen) bis Amadeus VIII. (Savoyen) 3 Von Amadeus VIII. (Savoyen) bis Vittorio …   Deutsch Wikipedia

  • Stammtafel von Savoyen — Stammliste von Savoyen mit den in der Wikipedia vertretenen Personen und wichtigen Zwischengliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Von Humbert I. (Savoyen) bis Thomas II. (Savoyen) 2 Von Thomas II. (Savoyen) bis Amadeus VIII. (Savoyen) 3 Von Amadeus VIII …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Tarentaise — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe von Tarentaise (Frankreich): 420–429: Heiliger Jacques d’Assyrie (erster Bischof in Moûtiers) 429–440: Heiliger Marcel oder Marcellin 6. Jh.: Heiliger Thomas de Lérins 517–524: Sanctus… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Mondovi — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Mondovì (Italien): Damiano Zavaglia, O.P. (1388–1403) Giovanni de Soglio (1404–1413) Franceschino Fauzone (1413–1424) Guido Ripa, C.R.S.A. (1429–1429) Percivallo de Balma (1424–1438) (auch Bischof von… …   Deutsch Wikipedia

  • Heiliger Pfarrer von Ars — Jean Baptiste Marie Vianney, auch Jean Marie Baptiste, deutsch: Johannes Maria (* 8. Mai 1786 in Dardilly, Département Rhône; † 4. August 1859 in Ars sur Formans, Département Ain), genannt der „Pfarrer von Ars“, war ein katholischer Priester. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Hl. Pfarrer von Ars — Jean Baptiste Marie Vianney, auch Jean Marie Baptiste, deutsch: Johannes Maria (* 8. Mai 1786 in Dardilly, Département Rhône; † 4. August 1859 in Ars sur Formans, Département Ain), genannt der „Pfarrer von Ars“, war ein katholischer Priester. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Pfarrer von Ars — Jean Baptiste Marie Vianney, auch Jean Marie Baptiste, deutsch: Johannes Maria (* 8. Mai 1786 in Dardilly, Département Rhône; † 4. August 1859 in Ars sur Formans, Département Ain), genannt der „Pfarrer von Ars“, war ein katholischer Priester. Er… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”