Bischof von Carcassonne

Die folgenden Personen waren Bischöfe von Carcassonne (Frankreich):

  • Hilaire ca. 550
  • Sergius 589
  • Solemnius 633
  • Elpidius 636
  • Sylvester 653
  • Stephan 683
  • Hispicio 791
  • Señor 813
  • Eurus 860
  • Léger 878
  • Willeran 883–897
  • Heiliger Gimer 902–931
  • Abbon 933–934
  • Gisandus 934–952
  • Franco 965–977
  • Aimeric 982–986
  • Adalbert 1002–1020
  • Foulques 1028
  • Guifred 1031–1058
  • Bernard 1072–1075
  • Pierre Artaud 1077–1083
  • Pierre II. 1083–1101
  • Guillaume Bernard 1106–1107
  • Raimond I. 1107–1110
  • Arnaud de Girone 1113–1130
  • Raimond de Sorèze 1131–1141
  • Pons de Tresmals 1142–1159
  • Pons de Brugals 1159–1166
  • Othon 1170–1201
  • Bérenger 1201–1209
  • Bernard-Raimond de Roquefort 1209–1231
  • Guy de Vaux-de-Cernay 1212–1223 (Kandidat)
  • Clarín 1226–1248
  • Guillaume Arnaud 1248–1255
  • Guillaume Raoul 1248–1266 (Kandidat)
  • Bernard de Capendu 1265–1278
  • Gauthier Jean 1278–1280
  • Bérenger 1280
  • Isarn ca. 1286
  • Pierre de La Chapelle-Taillefer 1291–1298
  • Jean de Chevry 1298–1300
  • Pierre de Roquefort 1300–1321
  • Guillaume de Flavacourt 1322–1323
  • Pierre Rodier 1323–1330
  • Pierre Jean 1330–1336
  • Gancelin Jean 1337–1346
  • Gilbert Jean 1347–1354
  • Arnaud Aubert 1354–1357 (Aubert (Familie))
  • Geoffroi de Vayrols 1358–1361
  • Étienne Aubert 1361 (Aubert (Familie))
  • Jean Fabri 1362–1370
  • Hugues de La Jugie 1371
  • Pierre de Saint-Martial 1372–1391
  • Simon de Cramaud 1391–1409
  • Pierre Aimeri 1409–1412
  • Géraud du Puy 1413–1421
  • Geoffroi de Pompadour 1420–1445
  • Jean d’Estampes 1446–1455 (Haus Estampes
  • Geoffroi de Basilhac 1456–1459
  • Jean du Chastel 1459–1475
  • Guichard d'Aubusson 1476–1497
  • Pierre d'Auxillon 1497–1512
  • Hugues de Voisins 1512–1516
  • Jean de Basilhac 1516–1521
  • Martín de Saint-André 1521–1545
  • Charles I. de Bourbon 1546–1552, Kardinal
  • François de Faucon 1556–1565
  • Charles I. de Bourbon 1565–1567
  • Vitellozzo Vitelli 1567–1568
  • Annibal de Ruccellai 1569–1601
  • Christophe de L’Estang 1603–1621
  • Vitalis de L'Estang 1621–1652
  • François de Servien 1653–1654
  • Louis de Nogaret de La Valette 1655–1679
  • Louis d'Anglure de Bourlemont 1680
  • Louis Joseph de Adhémar de Monteil de Grignan 1681–1722
  • Louis Joseph de Chateauneuf de Rochebonne 1722–1725
  • Armand Bazin de Bezons 1730–1778
  • Jean Auguste de Chastenet de Puységur 1778–1788
  • François Marie Fortuné de Vintimille 1789–1790 (1801), † 1822
  • Guillaume Bésaucèle 1791–1801 (Konstitutioneller Bischof)
  • Louis Belman 1801
  • Arnaud-Ferdinand de La Porte 1802–1824
  • Joseph-Julien de Saint-Rome Gualy 1824–1847
  • Henri-Marie-Gaston de Bonnechose 1848–1855
  • François-Alexandre Roullet de La Bouillerie 1855–1873
  • François-Albert Leuillieux 1873–1881 (danach Bischof von Chambéry)
  • Paul-Félix Arsène Billard 1881–1901
  • Paul-Félix Beuvain de Beauséjour 1902–1930
  • Emmanuel Coste 1930–1931 (danach Erzbischof von Aix)
  • Jean-Joseph Pays 1932–1951
  • Pierre-Marie Joseph Puech 1952–1982
  • Jacques Joseph Marie Despierre 1982–2004
  • Alain Émile Baptiste Planet 2004–...

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bischof von Béziers — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Béziers (Frankreich): Heiliger Aphrodisius 250? Paulin I. 408 Dyname 451 Hermes 461 Sedatus (Heiliger Sedat) 589 Peter I. 639 Crescitaire 683 Pacotase 688 Ervige 693 Wulfégaire 791 Stephan I. 833 Alaric… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Agde — Die Liste der Bischöfe von Agde ist eine vollständige Übersicht über jene Personen, die das Bischofsamt in Agde (Frankreich) innehatten: Heiliger Venuste ca. 405 Beticus ca. 450? Sophrone 506 Leo 541 Fronime ca. 569–ca. 585 Tigride 589 Georg 653… …   Deutsch Wikipedia

  • Graf von Carcassonne — Die Grafschaft Carcassonne (Carcassès) lag in der südfranzösischen Region des Languedoc und umgab die gleichnamige Stadt im heutigen Département Aude. Sie wurde von folgenden Grafschaften umgeben. Im Osten Narbonne, im Süden Rasès, im Westen Foix …   Deutsch Wikipedia

  • Vizegraf von Carcassonne — Die Grafschaft Carcassonne (Carcassès) lag in der südfranzösischen Region des Languedoc und umgab die gleichnamige Stadt im heutigen Département Aude. Sie wurde von folgenden Grafschaften umgeben. Im Osten Narbonne, im Süden Rasès, im Westen Foix …   Deutsch Wikipedia

  • Ermessenda von Carcassonne — Grabmal von Ermessenda von Carcassonne Ermessenda von Carcassonne (auch Ermensine) (katal. Ermessenda de Carcassona) (* zwischen 975 und 978; † 1058 in Sant Quirze de Besora) war Mitregentin ihres Gatten Raimund Borell über die Grafschaft Barce …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Grafen von Carcassonne — Die Grafschaft Carcassonne (Carcassès) lag in der südfranzösischen Region des Languedoc und umgab die gleichnamige Stadt im heutigen Département Aude. Sie wurde von folgenden Grafschaften umgeben. Im Osten Narbonne, im Süden Rasès, im Westen Foix …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Carcassonne — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Carcassonne (Frankreich): Hilaire ca. 550 Sergius 589 Solemnius 633 Elpidius 636 Sylvester 653 Stephan 683 Hispicio 791 Señor 813 Eurus 860 Léger 878 Willeran 883–897 Heiliger Gimer 902–931 Abbon 933–934… …   Deutsch Wikipedia

  • Carcassonne — (spr. Karkassonn), Arrondissement im französischen Departement Aude, 379/10 QM., 105,000 Ew.; 2) Hauptstadt darin u. des Departements, an der Aude u. dem Kanal du Midi, zerfällt in die Cité (Altstadt) u. die Ville Basse (Neustadt), zu beiden… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Roger I. (Carcassonne) — Roger I. († 1012) genannt le Vieux (der Alte) war seit etwa 957 Graf von Carcassonne, Couserans, eines Teils von Comminges und Herr von Foix. Roger war der älteste Sohn des Grafen Arnaud I. von Comminges Couserans und dessen Ehefrau, der Gräfin… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Béziers — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Béziers (Frankreich): Heiliger Aphrodisius 250? Paulin I. 408 Dyname 451 Hermes 461 Sedatus (Heiliger Sedat) 589 Peter I. 639 Crescitaire 683 Pacotase 688 Ervige 693 Wulfégaire 791 Stephan I. 833 Alaric… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”