Bischof von Die

Die folgenden Personen waren Bischöfe von Die (Frankreich):

  • Nicaise 325
  • Audentius ca. 439
  • Heiliger Pétrone
  • Heiliger Marcel 463
  • Saeculatlus 517, 518
  • Lucretius 541–573
  • Paul 585
  • Maxime 614
  • Desideratus 788
  • Remigius 859
  • Aurelius 875
  • Hemico 879
  • Achideus 957
  • Vulfade 974
  • Conon 1037
  • Peter I. 1055
  • Lancelin 1073
  • Hugo de Romans 1082
  • Ponce 1084–1086
  • Heiliger Ismidon de Sassenage 109?–1115 (Haus Sassenage)
  • Peter II. 1116–1119
  • Stephan 1121–1127
  • Bienheureux Ulric 1130
  • Hugo, † 1159
  • Peter III. 1163–1173
  • Bienheureux Bernard 1176
  • Humbert I. 1199–1212
  • Heiliger Stephan von Châtillon, † 1213
  • Bienheureux Didier de Lans 1213–1222
  • Bertrand D`Étoile 1223–1235
  • Humbert II. 1235–1245
  • Amedée de Genève 1245–1276
  • Von 1275 bis 1687 war das Bistum Die mit dem Bistum Valence vereint.
  • Armand de Montmorin Saint-Hérem 1687–1694 (danach Erzbischof von Vienne)
  • Séraphin de Pajot de Plouy 1694–1701
  • Gabriel de Cosnac 1701–1734
  • Daniel-Joseph de Cosnac 1734–1741
  • Gaspard-Alexis Plan des Augiers 1741–1794

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bischof von Brixen — Die angegebenen Jahreszahlen sind vor allem bis 1100 sehr unsicher, weil verlässliche Quellen fehlen. Die folgenden Personen waren Bischöfe in Säben, Brixen oder Bozen Name von bis Bemerkung Bischofssitz Säben Cassianus ? ? 365 legendärer… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Lincoln — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Lincoln (Lincolnshire): Inhaltsverzeichnis 1 Bischöfe von Lindine (Lindsey) mit Sitz in Lincoln 2 Bischöfe von Dorchester 3 Bischöfe von Dorchester an der Themse 4 Bischöf …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Coutances — Die folgenden Personen waren Bischöfe des Bistums Coutances (bis 1854) bzw. Coutances et Avranches (ab 1854): Inhaltsverzeichnis 1 Traditionelle Liste (5. 10. Jahrhundert) 1.1 Exil in Rouen (um 911–1025) 2 Mittelalter und Neuzeit 3 Revolution …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Acqui — Die Kathedrale von Acqui Terme Das italienische katholische Bistum Acqui liegt in den Zivilregionen Piemont und Ligurien. Als Suffraganbistum des Erzbistums Turin gehört er zur Kirchenprovinz Piemont. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Bayeux — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Bayeux Lisieux: Sankt Exupère (Exuperius), 390–405 oder Spire (Spirius), Soupir, Soupierre Sankt Regnobert (Regnobertus) oder Renobert, Rennobert, Raimbert Sankt Rufinien (Rufinianus) ...–434 Sankt Loup… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Ciudad Rodrigo — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Ciudad Rodrigo (Spanien): Servus Dei 633–646 (Bischof von Caliabria) Celedonio 653–660? (Bischof von Caliabria) Aloario 666–670? (Bischof von Caliabria) Ervigio 688 (?) (Bischof von Caliabria) Domingo… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Chichester — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Selsey und Chichester: Bischöfe von Selsey Name von bis Bemerkungen Sankt Wilfrid (Wilfride) 681 ? vertrieben von York Eadbeorht auch Abt von Selsey Eolla …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Ely — Die folgenden Personen waren Äbte und Bischöfe von Ely (England): Äbte Brythnoth (970–) Thurstan (–1072) – der letzte sächsische Abt Theodwin Godfrey Simeon (1082–1094) – begann die Kathedrale zu bauen Richard FitzRichard de Clare (1100–1107) –… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Hereford — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Hereford (England): 670 676 Magonset 676 693 oder 688 Putta (auch Bischof von Uuestor Elih und Rochester) 688 oder 693 705 oder 710 Thyrtell (Tyrhtel; Tirhtullus) 710 727 oder 731 Torchtere (Torhthere;… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von London — Die folgenden Personen waren Erzbischöfe und Bischöfe von London:  ???  ??? Thean (erster Erzbischof)  ???  ??? Elvanus  ???  ??? Cadar  ???  ??? Obinus  ???  ??? Paludius  ???  ??? Stephen  ???  ??? Iltute  ???  ??? Dedwin (Theodwin)  ???  ???… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”