Bischof von Mende
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.

Die folgenden Personen waren Bischöfe von Mende (Frankreich):

Sitz des Bischofs war bis Mitte des 10. Jahrhunderts Javols, die Diözese hieß solange Bistum Javols.

  • Heiliger Severien : 3. Jh.
  • Heiliger Privat : um 258 (Bistumspatron)
  • Genialis : 314
  • Heiliger Firmin : um 402
  • Valere : 451
  • Leonicus : 506
  • Heiliger Hilaire : 515–535
  • Evanthius : 541
  • Parthene : um 561 bis um 584
  • Agricola : 614–627
  • Heiliger Ilère : 628
  • Johann I. : 804
  • Hermon : 811
  • Heiliger Frézal: um 828
  • Agenulphe : 875–879
  • Wilhelm I. : 908
  • Stephan : 951
  • Matafred : 998
  • Raymond : 1027–1050
  • Aldebert I. de Peyre : 1054–1095
  • Wilhelm II. : 1095–1098
  • Robert : 1098
  • Aldebert II. de Peyre : 1099–1123
  • Wilhelm III. : 1123–1150
  • Aldebert III. du Tournel : 1153–1187
  • Guillaume IV. de Peyre : 1187–1223
  • Etienne II. de Brioude : 1223–1247
  • Odilon de Mercoeur : 1247–1274
  • Étienne III. d'Auriac : 1274–1279
  • Guillaume V. Durand : 1286–1296
  • Guillaume VI. Durand : 1296–1330
  • Jean II. d'Arcy : 1330–1331
  • Albert Lordet : 1331–1361
  • Guillaume VII. Lordetv 1362–1366
  • Pierre d'Aigrefeuille : 1366–1368
  • Guillaume VIII. de Chanac : 1371–1372
  • Bompar Virgile : 1372–1375
  • Pons de La Garde : 1376–1387
  • Jean III. d'Armagnac : 1387–1390 (Haus Lomagne)
  • Robert de Bose : 1390–1408
  • Guillaume IX. de Boisratier : 1408–1409
  • Pierre de Saluces : 1410–1412
  • Gérard du Puy : 1413–1413
  • Jean IV. de Corbie : 1413–1426
  • Ramnulphe de Pérusse d'Escars : 1427–1441
  • Aldebert IV. de Peyre : 1441–1443
  • Guy de La Panouse : 1443–1468
  • Antoine de La Panouse : 1468–1473
  • Pietro Riario : 1473–1474
  • Jean V. de Petit : 1474–1478
  • Giuliano della Rovere : 1478–1483
  • Clemente Grosso della Rovere : 1483–1503
  • Francesco Grosso della Rovere: 1504–1524
  • Claude Duprat : 1524–1532
  • Jean VI. de La Rochefoucauld : 1533–1538
  • Charles de Pisseleu : 1538–1544 oder 1545
  • Nicolas Dangu : 1545–1567
  • Renaud de Beaume : 1568–1585
  • Adam de Heurtelou : 1585–1608
  • Charles de Rousseau : 1608–1623
  • Sedisvakanz 1623–1625
  • Daniel de La Mothe Duplessis Houdancourt : 1625–1628
  • Silvestre de Crusy de Marcillac : 1628–1659
  • Hiacynthe Serroni : 1661–1676 (danach Erzbischof von Albi 1676–1687)
  • François-Placide de Baudry de Piencourt : 1677–1707
  • Pierre de Baglion de La Salle : 1707–1725
  • Gabriel-Florent de Choiseul Beaupré : 1725–1767
  • Jean-Arnaud de Castellane : 1767–1792
  • Jean-Baptiste de Chabot : 1802–1804
  • Étienne-Martin de Morel de Mons : 1805–1821 (auch Bischof von Avignon)
  • Claude-Jean-Joseph Brulley de La Brunière : 1821–1848
  • Jean-Antoine-Marie Foulquier : 1849–1873
  • Joseph-Frédéric Saivet : 1873–1876
  • Julien Costes : 1876–1889
  • François-Narcisse Baptifolier : 1889–1900
  • Henri-Louis-Alfred Bouquet : 1901–1906 (auch Bischof von Chartres)
  • Jacques Jean Gély : 1906–1929
  • Jules-Alexandre Cusin : 1929–1937
  • François-Louis Auvity : 1937–1945
  • Maurice Paul Jules Rousseau : 1945–1950
  • Émile Charles Raymond Pirolley : 1951–1957
  • René-Jean-Prosper-Bruno Boudon : 1957–1983
  • Roger Lucien Meindre : 1983–1989 (auch Erzbischof von Albi)
  • Paul Émile Joseph Bertrand : 1989–2001
  • Robert Jean Louis Le Gall, O.S.B. : 2001–2006 (auch Erzbischof von Toulouse)
  • François Jacolin, M.D.P. : 2007–heute

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bischof von Condom — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Condom: Äbte Gombaud Hugo um 1010 Pierre Virecuhde de Lana Guillaume de Puylejean oder Poylouvant Seguin de la Caussade um 1050 Raimond d´Albuhon oder d´Olbion um 1070 Durand de Saint Hilaire oder de… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Rodez — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Rodez (Frankreich): Heiliger Amans vor 487 ? Heiliger Quintien ca. 506–515 († 524/5) Heiliger Dalmas ca. 535–580 Theodose 580–583/4 Innozenz 584–590 Dieudonné 599 Verus 614–626 Aredius (Yrieix) 785 Dadon… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Mende — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Mende (Frankreich): Sitz des Bischofs war bis Mitte des 10. Jahrhunderts Javols, die Diözese hieß solange Bistum Javols. Heiliger Severien : 3. Jh. Heiliger Privat : um 258 (Bistumspatron)… …   Deutsch Wikipedia

  • Bestie von Gévaudan — Eine von vielen Interpretationen vom Aussehen der „Bestie“ Skulptur der „Bête du Gévaudan“ bei Saugues Als Bestie vom Gévaudan (frz. La bête du Gévaudan) bezeichnet man den bis heute nicht bekannten Verur …   Deutsch Wikipedia

  • Berengar von Poitiers — (* um 1120), Scholasticus, Schüler und Anhänger Peter Abaelards, war Verfasser einer satirischen Streitschrift gegen Bernhard von Clairvaux, nach dem Konzil von Sens (1141). Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Zitat …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Mende — Basisdaten Staat Frankreich Kirchenprovinz Montpellier Metropolitanbistum …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Condom — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Condom: Äbte Gombaud Hugo um 1010 Pierre Virecuhde de Lana Guillaume de Puylejean oder Poylouvant Seguin de la Caussade um 1050 Raimond d´Albuhon oder d´Olbion um 1070 Durand de Saint Hilaire oder de… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Rodez — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Rodez (Frankreich): Heiliger Amans vor 487 ? Heiliger Quintianus ca. 506–515, später Bischof von Clermont (um 523 um 527)(† 524/5?) Heiliger Dalmatius ca. 535–580 Theodosius 580–583/4 Innozenz 584–590… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Alet — Die folgenden Personen waren Äbte und Bischöfe von Alet (Frankreich): Äbte Benedikt (970) Gregor (1050) Raimond I. (1101) Bernard I. (1162) Pons Amelius (ca. 1167–1197) Bernard II. de Saint Ferreol (1197) Boson (ca. 1200 bis ca. 1230) Udalger d… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Wiesbaden — Diese Liste enthält in Wiesbaden geborene Persönlichkeiten sowie solche, die in Wiesbaden ihren Wirkungskreis hatten, ohne dort geboren zu sein. Beide Abschnitte sind jeweils chronologisch nach dem Geburtsjahr sortiert. Die Liste erhebt keinen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”