Bischof von Poitiers

Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe von Poitiers:

  • Agon
  • Hilarius 349–367
  • Pascentius
  • Quintianus
  • Gelais
  • Antheme
  • Maixent
  • Adelphius 533
  • Daniel 541
  • Pient 555 oder 557–561
  • Pescentius 561
  • Marovée 573–594
  • Platon 594
  • Venantius Fortunatus 599–610
  • Caregisile 614
  • Ernnoald 614–616
  • Johann I. 616–627
  • Dido 629–669
  • Ansoald
  • Eparchius
  • Maximin
  • Gaubert
  • Godon von Rochechouart um 757
  • Magnibert
  • Bertauld
  • Benoit
  • Johann II.
  • Bertrand I.
  • Sigebrand um 818
  • Friedebert
  • Ebroin um 839
  • Engenold um 860
  • Frotier I.
  • Hecfroi
  • Frotier II. um 900
  • Alboin um 937
  • Peter I. um 963
  • Giselbert um 975
  • Isembert I. um 1021
  • Isembert II. um 1047
  • Peter II. um 1087
  • Wilhelm I. Gilbert 1117
  • Wilhelm II. Adelelme 1124
  • Grimoard 1140
  • Gilbert de La Porée 1142
  • Calo 1155
  • Laurent 1159
  • Johann III. aux Belles Mains 1162
  • Wilhelm III. Tempier 1184
  • Ademar du Peirat 1197
  • Moritz von Blazon 1198
  • Wilhelm IV. Prévost en 1217
  • Philipp Balleos 1224
  • Johann IV. de Melun 1235
  • Hugo de Châteauroux 1259
  • B. Gauthier de Bruges 1279
  • Arnaud d'Aux (card.) 1306
  • Fort d'Aux en 1314
  • Johann V. de Lieux 1357
  • Aimery de Mons 1363
  • Guy de Malsec 1371
  • Bertrand de Maumont 1376
  • Simon de Cramaud 1385
  • Ludwig von Bar 1391-1395 (Haus Scarponnois)
  • Ythier de Mareuil 1395
  • Gérard de Montaigu 1405
  • Peter III. Trousseau 1409
  • Ludwig von Bar 1423–1424 (Administrator)
  • Hugo de Combarel 1424
  • Wilhelm V. Gouge de Charpaignes 1441
  • Jacques Juvénal des Ursins 1449 (Verwalter)
  • Léon Guérinet 1457
  • Johann VI du Bellay 1462
  • Wilhelm VI. von Cluny 1479
  • Peter IV. d'Amboise 1481
  • Jean de La Trémoïlle 1505
  • Claude de Husson 1510
  • Louis de Husson 1521
  • Gabriel de Grammont 1532 (Haus Dax)
  • Claude de Longwy de Givry 1541 (Haus Chaussin)
  • Jean d'Amoncourt 1551
  • Charles de Pérusse des Cars 1560
  • Jean du Fay 1571
  • Geoffroy de Saint-Belin 1577
  • Henri-Louis Chasteigner de La Roche-Posay 1612
  • Gilbert Clérembault de Palluau 1657
  • 1680–1685: Hardouin Fortin de La Hoguette
  • 1686–1698: François-Ignace de Baglion de Saillant
  • 1698–1702: Antoine Girard de Borna
  • 1702–1732: Jean-Claude de La Poype de Vertrieu
  • 1732–1749: Jean-Louis de Foudras de Courtenay
  • 1749–1759: Jean-Louis de La Marthonie de Caussade
  • 1759–1802: Martial-Louis de Beaupoil de Saint-Aulaire
  • 1802–1804: Jean-Baptiste-Luc Bailly
  • 1804–1808: Dominique Dufour de Pradt
  • 1817–1842: Jean-Baptiste de Bouillé
  • 1842–1849: Joseph-Aimé Guitton
  • 1849–1880: Louis-François-Désiré-Edouard Pie
  • 1880–1888: Jacques-Edmé-Henri Philadelphe Bellot des Minières
  • 1889–1893: Augustin-Hubert Juteau
  • 1894–1911: Henri Pelgé
  • 1911–1918: Louis Humbrecht
  • 1918–1932: Olivier de Durfort de Civrac
  • 1933–1956: Edouard Mesguen
  • 1956–1975: Henri Vion
  • 1975–1994: Joseph Rozier
  • 1994–heute: Albert Rouet (erster Erzbischof)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bischof von Langres — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Langres (Frankreich): um 200 Sénateur um 240 Juste um 264 Didier (oder Dizier) Vakanz 284–301 Martin 301–327 Honoratius 327–375 Urban 375–422 Paulin I. 422–448 Fraterne I. 448–455 Fraterne II. 456–484… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Béziers — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Béziers (Frankreich): Heiliger Aphrodisius 250? Paulin I. 408 Dyname 451 Hermes 461 Sedatus (Heiliger Sedat) 589 Peter I. 639 Crescitaire 683 Pacotase 688 Ervige 693 Wulfégaire 791 Stephan I. 833 Alaric… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Beauvais — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Beauvais (Frankreich): St. Lucianus (3. Jh.) Thalasisus Viktor Chanarus Numitius Licerius Themerus Bertegesillus Rodomarus Ansoldus Ribertus Cogerimus Anselmus Maurinus Himbertus Clemens Konstantinus… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Tulle — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Tulle (Frankreich): Äbte Odolric um 894 Johann Aimon Heiliger Eude 925 Adace um 940 Bernard I. um 960 Geraud I. 970 Bernard II. um 974 Adhemar Peter I. ca. 1000 ca. 1020 Bernard III. de Comborn um 1028… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Paris — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe des Erzbistums Paris: um 250: Dionysius, 1. Bischof von Paris  ??? ??: Mallon (Mallo)  ??? ??: Masse (Maxe)  ??? ??: Marcus (Marc)  ??? ??: Adventus (Aventus) um 346: Victorinus, erster… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Nantes — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Nantes (Frankreich): um 280: Heiliger Clair um 310 330: Ennius um 330: Heiliger Similien um 374: Eumalius oder Evhémère I. um 383: Martius Ende 4. Jh.: Arisius Didier, † um 444 um 446: Léon Euribe, † 461… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Saint-Brieuc — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Valence — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Valence (Frankreich): Emilia (347–374) Sextius (374–?) Maximus I. (400 419) Cariatho (um 442) Waldebert (478–?) Apollinarius (517–520) Gallus (549) Maximus II. (567–581) Raynoalde (Romuald) (581 und 585)… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Gap — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Gap: Demeter (Ende des 1. Jh.) ... Tigride (4. Jh.) Remede (394–419) Konstantin (439) Constance (517–529) Vellesius (541–554) Sagittaire (560?–578) Arey (579–610?) Valaton (610?–614) Potentissime (650?)… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Verdun — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Fürstbischöfe des Bistums Verdun Name von bis Sanctinus um 346 Maurus vielleicht 356 383 Salvinus  ? vielleicht 420 Arator um 440 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”