Bischof von Senez

Die folgenden Personen waren Bischöfe von Senez (Frankreich):

  • Ursus ca. 450
  • Marcel I. 475?-ca. 506
  • Simplice 541–552
  • Vigile 585–588
  • Marcel II. ca. 615
  • Peter I. ca. 993–1027
  • Ameil 1028–1043
  • Hugo 1043 bis ca. 1057
  • Stephan 1060 bis ca. 1089
  • Peter II. 1089–1108
  • Aldebert de Castellane ca. 1123 bis ca. 1146
  • Erard (Isnard) 1155–1159
  • Pons 1170–1174
  • Maurel ca. 1189
  • Wilhelm I. 1213–1215
  • Johann I. 1217–1238
  • Peter III. 1238–1242?
  • Wilhelm II. 1242–1243
  • Sigismund 1243–1245
  • Wilhelm III. 1246–1255
  • Raimund 1255–1260
  • Bertrand de Séguret 1290–1312
  • Albert ca. 1315
  • Bertrand II. 1317–1346
  • Bertrand III. 1346–1358
  • Bertrand IV. 1358–1362
  • Pierre D'Aynard 1362–1368
  • Robert Gervais ca. 1368 bis ca. 1390
  • Isnard de Saint-Julien 1392–1408
  • Aimon de Nicolaï 1408–1409 (danach Bischof von Huesca)
  • Jean de Seillons 1409–1442
  • Georges de Clariani 1442–1459
  • Elzéar de Villeneuve 1459–1490
  • Nicolas de Villeneuve 1492–1507
  • Nicolas de Fieschi 1507–1512 (Kardinal)
  • Jean-Baptiste de Laigue D'Oraison 1512–1546
  • Pierre de Quiqueran de Beaujeu 1546–1550
  • Nicolas de Jarente de Senas 1550?–1551
  • Théodore Jean de Clermont de Talard 1551–1560? (Haus Clermont-Tonnerre)
  • Jean de Clausse de Monchy (Mouchy) 1561–1587
  • Louis de Bertons de Crillon 1587–1601 (Administrator)
  • Jacques Martín 1601–1623
  • Louis Duchaine 1623–1671
  • Louis Anne Aubert de Villeserin 1671–1695
  • Jean Soanen 1696–1727
  • Vakanz 1727–1741
  • Louis Jacques François de Vocance 1741–1756
  • Antoine-Joseph D'Amat de Volx 1757–1771
  • Étienne François Xavier des Michels de Champorcin 1771–1773 (danach Bischof von Toul)
  • Jean-Baptiste-Charles Marie de Beauvais 1774–1783
  • Sixte-Louis-Constance Ruffo (Roux) de Bonneval 1783–1784
  • Jean-Joseph-Victor de Castellane Adhémar 1784–1788
  • Jean-Baptiste-M.-Scipion Ruffo (Roux) de Bonneval 1789–1790

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Bischöfe von Senez — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Senez (Frankreich): Ursus ca. 450 Marcel I. 475? ca. 506 Simplice 541–552 Vigile 585–588 Marcel II. ca. 615 Peter I. ca. 993–1027 Ameil 1028–1043 Hugo 1043 bis ca. 1057 Stephan 1060 bis ca. 1089 Peter II …   Deutsch Wikipedia

  • Senez — Senez, Stadt u. Cantonshauptort im Arrondissement Castellane des französischen Departements Niederalpen, an der Affe, zwischen Castellane u. Digne; Seidenspinnerei; 950 Ew. S. ist das Sanitium (Civitas Saniciensium) der Alten; es war schon im 5.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stammliste der Clermont-Tonnerre — Detaillierte Stammliste der Clermont Tonnerre Siehe auch Haus Clermont Tonnerre Inhaltsverzeichnis 1 Stammliste (Auszug) 1.1 Bis Geoffroid II. und die Linie Surgères 1.2 Die Grafen von Clermont und Tonnerre und die Herzöge von Clermont Tonnerre …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste des Hauses Clermont-Tonnerre — Detaillierte Stammliste des Hauses Clermont Tonnerre. Inhaltsverzeichnis 1 Stammliste (Auszug) 1.1 Bis Geoffroid II. und die Linie Surgères 1.2 Die Grafen von Clermont und Tonnerre und die Herzöge von Clermont Tonnerre …   Deutsch Wikipedia

  • Soanen — Jean Soanen (* 1647; † 1740 in La Chaise Dieu) war ein Bischof der Katholischen Kirche. Nach Studien bei den Oratorianern mit Pasquier Quesnel wurde er 1695 Bischof von Senez. Er wurde nach der Päpstlichen Bulle Unigenitus aus dem Jahr 1713… …   Deutsch Wikipedia

  • Jean Soanen — (* 1647; † 1740 in La Chaise Dieu) war ein Bischof der katholischen Kirche. Nach Studien bei den Oratorianern mit Pasquier Quesnel wurde er 1695 Bischof von Senez. Er wurde nach der Päpstlichen Bulle Unigenitus aus dem Jahr 1713 Oberhaupt der… …   Deutsch Wikipedia

  • Jansen [1] — Jansen, Cornelius, geb. 28. Octbr. 1585 zu Akoi in der Grafschaft Leerdam in Nordholland; gebildet in Utrecht u. Löwen, wurde 1617 Vorstand des Pulcheriacollegiums, wo er Theologie lehrte, u. seit 1630 Professor der Theologie in Löwen, seit 1636… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Charles de Villeneuve de Vence — (* 1645[1]; † 2. Mai 1702 in Vence) war von 1686 bis 1702 Bischof von Glandèves. Leben Charles de Villeneuve war ein Sohn des Claude de Villeneuve († 1666), 21. Baron von Vence, und der Catherine de Grasse; er wurde vermutlich nach 1640, dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Pierre Guérin de Tencin — Pierre Guérin, Kardinal de Tencin Pierre Guérin de Tencin (* 22. August 1680 in Grenoble; † 29. Januar 1758 in Issy bei Paris) war ein Kardinal der Katholischen Kirche. Er war zugleich Erzbischof von Embrun …   Deutsch Wikipedia

  • Dominique-Laurent de Balbe de Berton de Crillon — (* auf Schloss Crillon in Bedoin; † 28. Oktober 1747 in Glandèves) war von 1721 bis 1747 Bischof von Glandèves in Frankreich. Leben Dominique Laurent de Berton Crillon wurde als Sohn des Marquis de Crillon, Philippe Marie de Berton, auf dem… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”