ALEX – Historische Rechts- und Gesetzestexte Online

Unter dem Namen ALEX – Historische Rechts- und Gesetzestexte Online retrodigitalisiert die Österreichische Nationalbibliothek historische Rechtsquellen und stellt diese kostenfrei online zur Verfügung. Die ÖNB kooperiert dabei mit führenden Bildungs- und Kultureinrichtungen, gesetzgebenden Organen und Behörden des Bundes und der Länder. ALEX ging aus der Initiative Anno (Austrian Newspapers Online) hervor und erhielt im Herbst 2006 eine eigenständige Internetplattform.[1]

Neben der gesamtstaatlichen Gesetzgebung ab 1780 (Reichs-, Staats- und Bundesgesetzblätter) und der Landesgesetzgebung (der Bundesländer), findet man auch Parlamentaria (Stenographische Protokolle des Abgeordnetenhauses und des Herrenhauses) in dem Portal. In den gesamtstaatlichen Gesetzestexten kann nach Jahr, Nummer oder Titel des Gesetzes gesucht werden.

Geltendes österreichisches Recht hingegen findet man beinahe vollständig als Digitaltext im Rechtsinformationssystem (RIS) des österreichischen Bundeskanzleramts.

Fußnoten

  1. Josef Pauser: Von „ANNO“ zu „ALEX - Historische Rechts- und Gesetzestexte online“. In: Juridicum Online vom 3. Oktober 2006. (zuletzt abgerufen am 10. April 2007)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ALEX - Historische Rechts- und Gesetzestexte Online — Unter dem Namen ALEX – Historische Rechts und Gesetzestexte Online retrodigitalisiert die Österreichische Nationalbibliothek historische Rechtsquellen und stellt diese kostenfrei online zur Verfügung. Die ÖNB kooperiert dabei mit führenden… …   Deutsch Wikipedia

  • ALEX — Historische Rechts und Gesetzestexte Online ALEX http://alex.onb.ac.at/ Kommerziell nein Beschreibung Retrodigitalisierung und Onl …   Deutsch Wikipedia

  • Alex — steht für: Alex (Band), auch Alex Oriental Experience, eine Rock Band um Alex Wiska Alex (Gastronomie), eine Marke der Systemgastronomie Alex (Graupapagei), aus der Sprachforschung Irene Pepperbergs Alex (Haute Savoie), eine Gemeinde im… …   Deutsch Wikipedia

  • Anno (Austrian Newspapers Online) — AustriaN Newspapers Online ANNO http://anno.onb.ac.at/ Motto Historische österreichische Zeitungen und Zeitschriften Online Kommerziell …   Deutsch Wikipedia

  • Allgemeines Gesetzbuch über Verbrechen und derselben Bestrafung — Das Josephinische Strafgesetz (Allgemeines Gesetzbuch über Verbrechen und derselben Bestrafung, kurz: Josephina, Josefina oder StG 1787) war ein von Joseph II. erlassenes Strafrecht für die Erbländer der Habsburger. Es war von 1. Jänner 1787 bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesgesetz vom 28. März 1984 über das Wappen und andere Hoheitszeichen der Republik Österreich — Österreichischer Bundesadler (detaillierte Version) Das Österreichische Bundeswappen, das gegenwärtige Wappen Österreichs, wurde im Jahr 1919 mit dem Rot Weiß Rot aus dem Bindenschild und dem Österreichischen Adler eingeführt, 1934 bis 1938 durch …   Deutsch Wikipedia

  • Gesetz über Wappen, Farben, Siegel und Embleme der Republik — Österreichischer Bundesadler (detaillierte Version) Das Österreichische Bundeswappen, das gegenwärtige Wappen Österreichs, wurde im Jahr 1919 mit dem Rot Weiß Rot aus dem Bindenschild und dem Österreichischen Adler eingeführt, 1934 bis 1938 durch …   Deutsch Wikipedia

  • Gesetz über das Staatswappen und das Staatssiegel der Republik Deutschösterreich — Österreichischer Bundesadler (detaillierte Version) Das Österreichische Bundeswappen, das gegenwärtige Wappen Österreichs, wurde im Jahr 1919 mit dem Rot Weiß Rot aus dem Bindenschild und dem Österreichischen Adler eingeführt, 1934 bis 1938 durch …   Deutsch Wikipedia

  • Landtagswahlkreis Linz und Umgebung — Wahlkreis 1: Linz und Umgebung Staat Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Wiener Stadtsenat und Wiener Landesregierung — Der Wiener Stadtsenat ist seit 10. November 1920 die Stadt und Landesregierung Wiens. An diesem Tag trat das Bundes Verfassungsgesetz, die mit Novellen bis heute geltende österreichische Verfassung, die Wien als Gemeinde und als Bundesland… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”