Bissersheim
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Ortsgemeinde Bissersheim
Bissersheim
Deutschlandkarte, Position der Ortsgemeinde Bissersheim hervorgehoben
49.5366666666678.2016666666667141
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Bad Dürkheim
Verbandsgemeinde: Grünstadt-Land
Höhe: 141 m ü. NN
Fläche: 2,57 km²
Einwohner:

435 (31. Dez. 2010)[1]

Bevölkerungsdichte: 169 Einwohner je km²
Postleitzahl: 67281
Vorwahl: 06359
Kfz-Kennzeichen: DÜW
Gemeindeschlüssel: 07 3 32 004
Adresse der Verbandsverwaltung: Industriestraße 11
67269 Grünstadt
Webpräsenz: www.bissersheim.de
Ortsbürgermeisterin: Christel Poll
Lage der Ortsgemeinde Bissersheim im Landkreis Bad Dürkheim
Bad Dürkheim Grünstadt Grünstadt Haßloch Meckenheim (Pfalz) Niederkirchen bei Deidesheim Ruppertsberg Forst an der Weinstraße Deidesheim Wattenheim Hettenleidelheim Tiefenthal (Pfalz) Carlsberg (Pfalz) Altleiningen Ellerstadt Gönnheim Friedelsheim Wachenheim an der Weinstraße Elmstein Weidenthal Neidenfels Lindenberg (Pfalz) Lambrecht (Pfalz) Frankeneck Esthal Kindenheim Bockenheim an der Weinstraße Quirnheim Mertesheim Ebertsheim Obrigheim (Pfalz) Obersülzen Dirmstein Gerolsheim Laumersheim Großkarlbach Bissersheim Kirchheim an der Weinstraße Kleinkarlbach Neuleiningen Battenberg (Pfalz) Neuleiningen Kirchheim an der Weinstraße Weisenheim am Sand Weisenheim am Sand Weisenheim am Sand Erpolzheim Bobenheim am Berg Bobenheim am Berg Dackenheim Dackenheim Freinsheim Freinsheim Herxheim am Berg Herxheim am Berg Herxheim am Berg Kallstadt Kallstadt Weisenheim am Berg Weisenheim am Berg Landkreis Alzey-Worms Worms Ludwigshafen am Rhein Frankenthal (Pfalz) Rhein-Pfalz-Kreis Landkreis Germersheim Neustadt an der Weinstraße Landkreis Südliche Weinstraße Landau in der Pfalz Kaiserslautern Landkreis Kaiserslautern Donnersbergkreis Kaiserslautern Landkreis SüdwestpfalzKarte
Über dieses Bild

Bissersheim ist eine Ortsgemeinde im rheinland-pfälzischen Landkreis Bad Dürkheim und liegt im Nordwesten der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. Sie gehört der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land an.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Bissersheim liegt auf 141 m Höhe nahe dem nördlichen Ende der Deutschen Weinstraße. Westlich erhebt sich die Haardt als Ostrand des Pfälzerwaldes, im Osten erstreckt sich die Oberrheinische Tiefebene. Durch den Ort fließt von West nach Ost der Eckbach, der regional auch die Eck genannt wird.

Geschichte

Die Gemeinde wurde im Jahr 774 erstmals als Bizziricheshaim urkundlich erwähnt.

Nach dem Zweiten Weltkrieg gehörte sie zum Landkreis Frankenthal, bis dieser 1969 aufgelöst wurde. Nach dem im gleichen Jahr vollzogenen Wechsel in den neuen Landkreis Bad Dürkheim wurde Bissersheim 1972 der ebenfalls neu gebildeten Verbandsgemeinde Grünstadt-Land zugeordnet.

Politik

Gemeinderat

Der Gemeinderat in Bissersheim besteht aus acht Ratsmitgliedern, die bei der Kommunalwahl am 7. Juni 2009 in einer Mehrheitswahl gewählt wurden, und der ehrenamtlichen Ortsbürgermeisterin als Vorsitzender.[2]

Wappen

Das Gemeindewappen zeigt die hl. Margareta von Antiochia, unter deren Patronat – zusammen mit dem hl. Blasius – die Bissersheimer Pfarrkirche St. Blasius und St. Margaretha steht.

Wirtschaft und Infrastruktur

Wirtschaft

Die Gemeinde ist ein Winzerort im Weinbaugebiet Pfalz und blickt auf eine lange Weinbautradition zurück.

Söhne und Töchter der Stadt

  • Abraham Kuhn (1838–1900), Medizinprofessor an der Universität Straßburg

Siehe auch

Literatur

  • Klaus Lux (Hrsg.): Bissersheim. Ortsgeschichte. Ortsgemeinde Bissersheim, Bissersheim 2000.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz – Bevölkerung der Gemeinden am 31. Dezember 2010 (PDF; 727 KB) (Hilfe dazu)
  2. Kommunalwahl Rheinland-Pfalz 2009, Gemeinderat

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bissersheim — Bissersheim …   Wikipédia en Français

  • Bissersheim — Infobox Ort in Deutschland Wappen = Wappen von Bissersheim.png lat deg = 49 |lat min = 32 |lat sec = 09 lon deg = 08 |lon min = 12 |lon sec = 15 Lageplan = Bundesland = Rheinland Pfalz Landkreis = Bad Dürkheim Verbandsgemeinde = Grünstadt Land… …   Wikipedia

  • Bissersheim — Original name in latin Bissersheim Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 49.53583 latitude 8.20417 altitude 141 Population 465 Date 2011 04 25 …   Cities with a population over 1000 database

  • Liste der Kulturdenkmäler in Bissersheim — In der Liste der Kulturdenkmäler in Bissersheim sind alle Kulturdenkmäler der rheinland pfälzischen Ortsgemeinde Bissersheim aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland Pfalz (Stand: 6. Mai 2010). Denkmalzonen Denkmalzone… …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchheim an der Eck — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Grosskarlbach — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Weinlagen der Pfalz — Weinberge bei Gimmeldingen …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchheim an der Weinstraße — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Obersülzen — Obersülzen …   Wikipedia

  • Abraham Kuhn — (* 28. August 1838 in Bissersheim, Pfalz; † 15. September 1900 in Straßburg) war elsässischer Arzt und Professor für Ohrenheilkunde an der Universität Straßburg. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Leistungen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”