Bistal
Lage in Schleswig-Holstein

Das Bistal ist ein bewaldetes, tief in die Steilhänge eingeschnittenes Bachschluchtsystem.

Geographische Lage

Lage des Bistals

Das Bistal wird durch den aus Norden kommenden Bach durchquert und gehört etwa zu gleichen Anteilen zu den Gemeinden Escheburg und Kröppelshagen-Fahrendorf.

Das Gebiet ist etwa fünf Kilometer von der südöstlichen Landesgrenze Hamburgs entfernt und befindet sich zwischen dem Hamburger Stadtteil Bergedorf und der Stadt Geesthacht.

Das Bistal liegt damit unmittelbar im Speckgürtel Hamburgs im landschaftlich attraktiven Gebiet zwischen Sachsenwald im Norden und Elbe im Süden. Es ist Teil des sich von Hamburg-Bergedorf über Börnsen und Escheburg bis Geesthacht erstreckenden und waldreichen Geesthanges, das in der Vorgeschichte das nördliche Ufer des Elbe-Urstromtales darstellte und durchgängig etwa 50 Meter über der flachen Marsch liegt.

Geologie

Bistal

Das Bistal ist vor etwa 15.000 bis 80.000 Jahren ähnlich wie das nahe gelegene Naturschutzgebiet Dalbekschlucht entstanden. Zu dieser Zeit, namentlich der Weichseleiszeit, waren die Gletscher aus dem Norden auf dem Gebiet des heutigen Holsteins zum Stehen gekommen. Die Wassermassen der schmelzenden Gletscher gruben sich ihren Weg zum Elbe-Urstromtal tief in die Erde. Somit entstand diese 20 bis 40 Meter tiefe Erosionsschlucht.
Das Bistal geht im Norden in ein Waldgebiet über, das Ausläufer des gemeindefreien Sachsenwaldes ist.

53.46777777777810.336666666667

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Escheburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • BIS — steht für folgende Verbände, Organisationen, Behörden und Unternehmen: Bandalag íslenskra skáta, isländischer Pfadfinderverband Bank for International Settlements, siehe Bank für Internationalen Zahlungsausgleich BASF IT Services, IT… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Waldgebieten in Schleswig-Holstein — Die Liste von Waldgebieten in Schleswig Holstein zeigt eine Auswahl von Wäldern im deutschen Bundesland Schleswig Holstein (nach Name geordnet): Schleswig Holstein ist das waldärmste Flächenland in der Bundesrepublik.[1] Nur 10 Prozent, rund… …   Deutsch Wikipedia

  • Bystal — ∙Bys|tal, Bys|tel, das; s, e [mhd. bīstal = die beiden Türpfosten, aus: bī = bei u. stal (↑Stall) = Stelle, worauf od. worin etw. gestellt wird] (landsch.): Tür , Fensterpfosten: Sie bohrte ein Loch in das Bystal (in den Fensterpfosten), das ihr… …   Universal-Lexikon

  • Bystel — ∙Bys|tal, Bys|tel, das; s, e [mhd. bīstal = die beiden Türpfosten, aus: bī = bei u. stal (↑Stall) = Stelle, worauf od. worin etw. gestellt wird] (landsch.): Tür , Fensterpfosten: Sie bohrte ein Loch in das Bystal (in den Fensterpfosten), das ihr… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”