Bistum Blumenau
Bistum Blumenau
Basisdaten
Staat Brasilien
Metropolitanbistum Erzbistum Florianópolis
Diözesanbischof Josef Negri
Fläche 3.740 km²
Pfarreien 29 (2006)
Einwohner 571.000 (2006)
Katholiken 401.000 (2006)
Anteil 70,2 %
Diözesanpriester 35 (2006)
Ordenspriester 19 (2006)
Ständige Diakone 30 (2006)
Katholiken je Priester 7.426
Ordensbrüder 21 (2006)
Ordensschwestern 70 (2006)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Portugiesisch
Website Offizielle Seite

Das Bistum Blumenau ist eine römisch-katholische Diözese mit Sitz im brasilianischen Blumenau (Bundesstaat Santa Catarina).

Am 19. April 2000 wurde aus Gebieten des Erzbistums Florianópolis und der Diözesen Joinville und Rio do Sul das Bistum Blumenau gegründet. Erster Bischof wurde der Weihbischof von São Paulo Angélico Sândalo Bernardino.

Liste der Bischöfe von Blumenau

Name von bis
Angélico Sândalo Bernardino 19. April 2000 18. Februar 2009
Josef Negri 18. Februar 2009

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blumenau (Brasilien) — Blumenau Flagge von B …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Joinville — Basisdaten Staat Brasilien Metropolitanbistum Erzbistum Florianópolis …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Rio do Sul — Basisdaten Staat Brasilien Metropolitanbistum Erzbistum Florianópolis …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der katholischen Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Květná — Květná …   Deutsch Wikipedia

  • Weingarten (Stadt) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Des Écoles Supérieures De Musique — Voir aussi : École supérieure de musique Sommaire 1  Afrique du Sud 2  Albanie 3  Algérie 4 …   Wikipédia en Français

  • Liste des ecoles superieures de musique — Liste des écoles supérieures de musique Voir aussi : École supérieure de musique Sommaire 1  Afrique du Sud 2  Albanie 3  Algérie 4 …   Wikipédia en Français

  • Liste des écoles de musique — Liste des écoles supérieures de musique Voir aussi : École supérieure de musique Sommaire 1  Afrique du Sud 2  Albanie 3  Algérie 4 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”