Bistum Brügge
Bistum Brügge
Karte Bistum Brügge
Basisdaten
Staat Belgien
Metropolitanbistum Erzbistum Mecheln-Brüssel
Diözesanbischof Josef De Kesel
Emeritierter Diözesanbischof Roger Joseph Vangheluwe
Generalvikar Koen Vanhoutte
Fläche 3.145 km²
Pfarreien 364 (31. Dezember 2007 / AP 2009)
Einwohner 1.145.878 (31. Dezember 2007 / AP 2009)
Katholiken 945.000 (31. Dezember 2007 / AP 2009)
Anteil 82,5 %
Diözesanpriester 638 (31. Dezember 2007 / AP 2009)
Ordenspriester 261 (31. Dezember 2007 / AP 2009)
Ständige Diakone 77 (31. Dezember 2007 / AP 2009)
Katholiken je Priester 1.051
Ordensbrüder 366 (31. Dezember 2007 / AP 2009)
Ordensschwestern 2.314 (31. Dezember 2007 / AP 2009)
Kathedrale Kathedrale St. Salvator
Website http://kerknet.lamp01.cegeka.be/bisdombrugge/
Turm von St. Salvator in Brügge, Kathedrale des Bistums

Das Bistum Brügge (lat.: Dioecesis Brugensis) besteht seit ca. 450 Jahren. Der Kirchensprengel umfasst heute im Wesentlichen die belgische Provinz Westflandern.

Geschichte

  • 1559: Gründung des Bistums Brügge aufgrund einer Reorganisation der Diözesen in den damaligen ‚habsburgischen Niederlanden‘ (umfasst die heutigen Niederlande, Belgien und Nordfrankreich) auf Betreiben von Philipp II.. Der Kirchensprengel war vordem der Diözese Tournai zugeordnet. Unterstellung unter das ebenfalls neu gegründete Erzbistum Mechelen.
  • 1801: Auflösung des Bistums Brügge im Zuge der französischen Revolution; der Kirchsprengel wird dem Bistum Gent zugeordnet.
  • 1834: Neugründung der Diözese Brügge durch Ausgliederung aus dem Bistum Gent.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brugge — Brügge …   Deutsch Wikipedia

  • Brügge — Brügge …   Deutsch Wikipedia

  • Brügge (Begriffsklärung) — Brügge ist der Name folgender Orte: Deutschland: Brügge (Holstein), Gemeinde im Kreis Rendsburg Eckernförde, Schleswig Holstein Brügge (Lüdenscheid), Ortsteil der Stadt Lüdenscheid im Märkischen Kreis, Nordrhein Westfalen Brügge, Ortsteil in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Noyon — Basisdaten Staat Belgien Metropolitanbistum Erzbistum Mecheln Brüssel Diözesanbischof Guy Harpigny …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum — Eine Diözese, auch Bistum genannt, ist ein territorial abgegrenzter kirchlicher Verwaltungsbezirk. Die Bezeichnung Diözese leitet sich von der Untergliederung des Römischen Reiches in Diözesen her, während der Begriff Bistum sich auf das… …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Gent — Basisdaten Staat Belgien …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Tournai — Basisdaten Staat Belgien Metropolitanbistum Erzbistum Mecheln Brüssel …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Lüttich — Basisdaten Staat Belgien …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Antwerpen — Basisdaten Staat Belgien …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Hasselt — Basisdaten Staat Belgien …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”